News

Server Report: Ein gallisches Dorf

Mehr zu C&C Tiberium Alliances

Server Report: Ein gallisches Dorf


Tiberium Alliances Vergessenen Festung

16. Januar 2015 von moby3012


Auf Welt100 ist noch keine Ruhe eingekehrt. Noch ist kein Endgame absolviert, denn eine kleine Gruppe treuer Spieler leistet Widerstand gegen die Herrschaft Ultimate nVidias. Lest hier unser Interview mit Eqilibrium und was zuletzt auf dem Server geschah.

Um Welt100 ist es in letzter Zeit etwas ruhig geworden, doch es ist immer noch kein Endgame erfolgreich absolviert. Daher erfolgt nun ein kleines Update über die Geschehnisse:

Der Ultimate nVidia Verbund hält mit seinen zahlreichen Allianzen nachwievor die Mitte. Am 22.11.2014 wurden erstmals 4 Hubs erfolgreich besetzt und das Hacking des Festungsschildes eingeleitet. Bald darauf wurden auch weitere Hubs besetzt um den Hackvorgang weiter abzusichern. Eqilibrium jedoch verblieb auf dem Server und wurde zur Anlaufstelle für jene Spieler, die noch aktiv gegen Ultimate nVidia Widerstand leisten wollen. So ist es ihnen am 29.11. gelungen sich mit ein paar Spielern Sprungpunkte in die Mitte zu schießen und Basen von mehreren Hubs zu entfernen, sodass der Timer wieder auf 10 Tage resettet wurde. Die Angreiferbasen wurden vernichtet und der Timer tickte wieder, jedoch wurde er am 08.12.2014 erneut vor dessen Ablauf resettet, als mehrere Spieler von Ultimate nVidia von den Hubs gesprungen sind. Genauere Hintergründe sind uns unbekannt, doch es ging das Gerücht der Sabotage durch Eqilibrium bzw. ex-Aktenzeichen XY um, aber auch dass einige Mitglieder Ultimate nVidias mit der Handhabung der Fusion unzufrieden waren. Der Timer lief erneut an und das Schild konnte schließlich erstmals zum 18.12.2014 gesenkt werden. Freigegeben wurde eine Pyramide Level70 (lvl45 nach Einspeisen der Viren). Der erste Endgame Versuch wurde von Ultimate nVidia für das zweite Januarwochenende 2015 festgelegt, doch gelang es Eqilibrium kurz davor am 09.01.2015 erneut Basen von 3 Hubs zu schießen und den Schildtimer neuzustarten. Wir dürfen also gespannt sein, wie oft sich dieses Spiel wiederholen wird und wann Utimate nVidia in der Lage sein werden das Endgame zu absolvieren.

Pyramidenlayout

welt100 pyramide Server Report: Ein gallisches Dorf
(Klickt auf Bild um es in voller Größe anzuzeigen)

Das Festungslevel ist recht human ausgefallen. Doch wie findet ihr die Schwierigkeit des Layouts?

Rankings

Links das Allianzranking, rechts das Spielerranking:
w100 score 15012015 Server Report: Ein gallisches Dorf
(Klickt auf Bild um es in voller Größe anzuzeigen)

Ultimate nVidia und Verbündete dominieren mittlerweile ganz klar den Server. Umso beachtlicher ist es, dass es Eqilibrium trotz des enormen Punkte- und Stärkeunterschieds schaffte, den Festungstimer mehrmals zu resetten.

Interview mit Darkultimo84 von Eqilibrium

Für diesen Bericht haben wir unser Interview mit Darkultimo84 geführt, einem treuen Mitglied von Eqilibrium. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um seine Worte handelt, wir nehmen keine Wertung vor.

Hallo Darkultimo84, bitte erzähl uns kurz etwas über deine Person und deine bisherige TA Laufbahn.
Tachles, bin der Stefan aus Hamm/NRW, 30 Jahre jung, beruflich als Verfahrensmechaniker aktiv, bin seit Welt 14 dabei und hab mir da schon einen kleinen Namen als hartnäckiger Gegner erarbeitet. Ich bin es gewohnt gegen eine Übermacht zu kämpfen.

Aus welchem Grund wurde AktenzeichenXY auf Welt100 nach ein paar Wochen zu Eqilibrium rebranded?
Das wurde schon in vergangenen Berichten geklärt: Nachdem Marioschivao aus bekannten Gründen die Ally verlassen hat, sind wir unter den Namen Eqilibrium gelaufen, da es ohne Mario kein XY gibt.
War auch kurz davor die Ally zu wechseln, aber habe aus noch folgenden Gründen abgelehnt.

Wie lang bist du bei Eqilibrium und was unterscheidet eure Allianz von anderen?
Ich bin ein Spieler der von Anfang an dabei war und ein bischen Erfahrung hat, die er gerne weiter gibt. Was uns von anderen Allianzen unterscheidet ist ganz einfach: Uns bekommt man so schnell nicht klein, siehe LoL oder Unbreakable, die waren ja nur Opfer. Wir geben nicht nach 48 std auf. Dafür, dass wir nur 5 Topspieler sind, halten wir uns ganz gut. Unsere Bilanz ist immer noch positiv, das heißt mehr Basen geschlachtet als verloren (abgesehen von unseren Kanonenfutter-Accounts). Das alles gegen eine Übermacht mit wesentlich geringeren Bonis ist recht respektabel. Großen Dank an allen Member!

Wie hast du den Verlauf von Welt100 erlebt? Welche Ereignisse stachen heraus? Welche Dinge hättet ihr rückblickend gern anders gemacht?
Naja was auf der Welt gelaufen ist, ist schon teilweise sehr traurig. NVidia hat sich bestimmt keinen Gefallen getan und den guten Ruf der Ally ein wenig beschmutzt. Aber auch die Ultimates können sich da anschließen, was die Fusion betrifft. Erst gegen die „LoL Cheater“ gemeinsam vorgehen, dann NVidia unterstellen auch zu cheaten, aber im Endeffekt doch gemeinsame Sache machen (Fusion) um den Weg des geringsten Wiederstandes zu wählen. Beide Parteien hatten keine lust auf einen wirklich spannenden Krieg. Um es mit den Worten von Opasmash zu sagen: „Wir wollen nicht, dass viele unserer Topspieler umsonst so viel Geld investiert haben“.
Zukünftig werden wir einiges anders machen, für viele Spieler war das die erste Welt in der Vergessenenangriffe stattfinden. Es war quasi nur eine Testwelt.

Ihr konntet in den letzten Wochen mehrmals Ultimate nVidia eins auswischen und das Schild der Vergessenen Festung reaktivieren. Wie ist euch das gelungen, und aus welchem Grund leistet ihr überhaupt Widerstand? Habt ihr irgendein bestimmtes Ziel?
Durch die Umstände auf der Welt (Kündigung aller Bündnisses durch nVidia aus Langeweile, weil sie den Server selbst befriedet haben, obwohl wir für sie auf alles verzichtet haben auf den weg zur Mitte) waren wir als Ally gezwungen eigenständig zu agieren und selbständig unser Schicksal zu bestimmen.
Unser Ziel ist es zu ärgern wo es nur geht, was uns auch mehrmals gelungen ist. Kurz gefasst ist der Krieg gegen uns zustande gekommen, damit der Ultimate nVidia Haufen sich die Zeit vertreiben kann.
Das erste Mal war schon fast zu leicht den Schild zu reaktivieren, danke an Ultimate nVidia. Mit dem 2. mal hatten wir leider nix zu tun, auch wenn die Aktion sehr lustig war. Tja so was passiert wenn man Member übergeht happy Server Report: Ein gallisches Dorf.

Ist es deiner Meinung nach zu leicht oder zu schwer den Schild bei einer dominierenden Allianz zu reaktivieren?
Auf kleineren Welten hat man eher leichtere Karten dem Gegner eins auszuwischen, da man mit einem Sektorensprung fast immer in der Nähe der Mitte rauskommt wenn man clever vorgeht. Und da man noch nicht so viele Basen besitzt wie auf einer großen Welt, ist es auch schwerer, alleine ohne Verbund die Mitte zu sichern.

Was ist deine Meinung zu Mega Fusionen wie sie auf diesem Server stattfanden?
Uns ist es fragwürdig wie die mega Fusion Zustande kommen konnte, da wir als BND-Partner vorher ganz anders informiert wurden. Anzumerken ist, dass die Kommunikation seitens nVidia nicht wirklich gesucht wurde und sich gewisse Herrn (Opasmash und co) ein Urteil gefällt haben ohne uns einmal angehört zu haben.
Lächerlich ist schon mal, dass keine von den beiden Allys die Verantwortung dafür übernehmen will die Fusion eingeleitet zu haben. Wie gesagt, den Weg des geringstens Wiederstandes wählen ist einfacher als ein Krieg, bei dem die lieben Member vielleicht umsonst Geld investieren würden. Manche sagen (darunter auch Member des Ultimate-Verbundes): „weil die Eier dafür nicht vorhanden waren“. Sie hatten gehofft das Endgame durch die Fusion beschleunigen zu können, aber so ein kleines Gallierdorf namens Eqilibrium hat ihnen ein Strich durch die Rechnung gemacht.

Denkst du es ist wahrscheinlich, dass es nach dem ersten oder zweiten Endgame auf Welt100 noch einmal Uneinigkeit und Rangeleien in Ultimate nVidia gibt, sodass folgende Endgames evtl. noch offen sind?
Klar ist es warscheinlich. Nach unseren Informationen (durch gewisse Accounts in deren Allys) haben wir erfahren, dass so einiges in Planung ist.

Wie gefällt dir TA als Spiel allgemein? Welche Features sind gut und welche sind verbesserungswürdig?
Durch die Vergessenenangriffe ist es interessanter geworden, da es doch leicht unterschiedliche Taktiken gibt.
Ansonsten ist zu sagen, Erfahrung macht den Meister, egal ob Nod oder GDI.

Hast du sonst noch abschließende Worte?
Ihr habt gedacht, ihr habt geplant und ihr habt versagt, nach 10 Wochen Krieg immernoch kein Endgame und wir sind nicht tot zu kriegen und eine Überraschung haben wir noch happy Server Report: Ein gallisches Dorf. Ohne uns wär die Welt doch langweilig, wir haben genau so unseren Spass wie die Ultimative Nivea Creme.

Vielen Dank an Darkultimo84 für das Interview.

Das war es für dieses Mal. Falls uns etwas entgeht oder ihr Interessante Details zu Vorkommnissen habt, schickt ingame eure Infos an UFfreezy. Vielen Dank für’s Lesen und Kommentieren!

Alle Berichte im Überblick:
Bericht 1 – Welt100 brennt
Bericht 2 – Übersicht der Allianzgebiete und Interview mit Aktenzeichen XY
Bericht 3 – Rankings und Interview mit Unbreakable
Bericht 4 – Neue Weltkarte und Interview mit mVidia
Bericht 5 – Chaotische Kriege und Interview mit Ultimate Reloaded
Bericht 6 – Schlammschlacht und Interview mit League of Legends
Bericht 7 – Unheilige Allianz und Interview mit Ultimate
Bericht 8 – Eiserne Herrschaft und Interview mit nVidia
Bericht 9 – Ein gallisches Dorf
Bericht 10 – Ein glorreicher Sieg über die Vergessenen


Kategorie(n): News | Tag(s): Server Report | Spiel(e) C&C Tiberium Alliances News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik