C&C Tiberium Alliances > Anfängerguide: Verteidigung – Häufige Fehler

Die beliebtesten Fehler beim Verteidigungsaufbau übersichtlich zusammengefasst. Dazu Tipps und Hilfen, wie man es besser macht und eine narrensichere No-Brainer Verteidigung.

Sobald die ersten PvP (Spieler gegen Spieler) Schlachten beginnen bedauert man recht schnell, dass man sich nicht früher um seine Verteidigung gekümmert hat. Doch wo genau liegen die Fehler?

Level

Eine Verteidigung sollte mindestens eurem Armeelevel -2 entsprechen. Das eine lvl22 Verteidigung gegen eine lvl30 Armee nicht überlebt ist selbstverständlich. Egal wie sie aufgebaut ist. Da Verteidigungen auch wesentlich kostengünstiger sind als Armeen sollte dies auch ohne Probleme erreicht werden. Steht dann ein Krieg vor der Haustür (die Anzeichen sind oft unverkennbar) sollte die Verteidigung in wenigen Tagen auf das Level eurer Armee angehoben werden.

Level der Verteidigungseinrichtung

Werden eure Einheiten bei einem Angriff zerstört sort die Verteidigungseinrichtung dafür, dass sie wieder auf 70% repariert werden, sofern sie sich auf dem gleichen Level befindet. Ein sehr oft auftretender Fehler ist es die Verteidigungseinrichtung niedriger zu halten als die Einheiten in der Verteidigung. Ein Level unterschied bewirkt dabei, dass zerstörte Einheiten nur mit 49% Lebenspunkten zurückkommen. Bei zwei Leveln nur noch 34%. Es ist also sehr wichtig die Verteidigungseinrichtung auf dem gleichen Level zu halten wie die höchsten Einheiten in eurer Verteidigung. Sie höher zu leveln bringt dabei nichts.

Symmetrische Verteidigungen

Eine optisch schöne Verteidigung. Zum Beispiel sehr symmetrisch, oder geometrische Formen garantieren keine starke Verteidigung. Im Gegenteil, diese Verteidigungen sind oft sehr leicht auszuhebeln.

Bewegliche Einheiten

Ein weiteres Problem ist es dem Gegner die Kontrolle über eure Einheiten zu überlassen. Habt ihr zum Beispiel eine Reihe, die nur aus Panzer besteht kann der Gegner diese mit Hilfe von Fakes aus der Verteidigung locken und durch die Kontereinheit zerstören und nimmt wesentlich weniger Schaden. Bedenkt dabei, dass der Gegner praktisch unbegrenzt Zeit hat den Angriff zu planen und ihm solche Lücken auffallen werden.

Ungemischt

Eine ähnliche Situation liegt bei ungemischten Verteidigungen vor. Erste Reihe Mauern, zweite Reihe Panzer, dritte Reihe Türme usw. Gegen solche Verteidigungen stellt sich die Armee praktisch von Alleine auf und je einfacher der Gegner es hat desto weniger Fehler macht er.

Bauhofplatzierung

Offensichtlich ist, dass der Bauhof ganz hinten am Rand stehen sollte, dennoch ein beliebter Fehler bei Anfängern, die den Bauhof einfach an der Stelle lassen wo Phenomic ihn beim Spielstart platziert. Ob ganz an der Seite oder in der Mitte ist dabei Geschmackssache. Ich persönlich halte den Mittenbauhof für schwächer.

Keine Fallen

Sobald man die Verteidigungen gemischt stellt kann es leicht passieren, dass sich für den Angreifer Situationen ergeben, wie er die Verteidigung aushebeln kann durch sehr geschickte Aufstellungen. Um diese Gefahr zu minimieren solltet ihr bei eurer Mischung auf Fallen setzen. Einige Fallen sind dabei hier per Videoguide erklärt. Eine andere Umschreibung für Fallen wäre der Gegenseitige Schutz der Einheiten.

Gebäudeplatzierung

Vor dem Bauhof, der Verteidigungseinrichtung sollten soviele Gebäude und so hohe Gebäude wie möglich stehen. Diese Gebäude dienen dazu den Schaden der Commandos/Hawks etc. aufzufangen, damit der Angreifer noch ein/zwei Wellen mehr braucht, auch wenn er eure Verteidigung schon überwunden hat.
Desweiteren sind auch die Kommandozentrale und die Armeegebäude schützenswert, da man mit ihnen während der Angriffe Gegenschläge durchführen kann.
Rangliste der Wichtigkeit:

  • Bauhof – wird er zerstört gibt es keine Basis mehr
  • Verteidigungseinrichtung – wird sie zerstört wird eure Verteidigung nicht mehr repariert
  • Kommandozentrale/ Flugfeld/ Waffenfabrik/ Kaserne – für Gegenschläge
  • Supportwaffe – wird sie zerstört macht euer eigenes Supportgebäude keinen Schaden mehr
  • Verteidigungszentrale – sie kann vorne stehen

 

Keine Gebäude in der ersten Reihe

Die erste Reihe hinter der Verteidigung sollte immer mit Gebäuden (Kraftwerken/ Akkus/ Raffinerien usw.) besetzt sein, da die angreifenden Einheiten Gebäude über Verteidigungseinheiten bevorzugen. So kommt es oft vor, dass ein Mammut schon auf Kraftwerke feuert, während neben ihm ein komplett repariertes MG-Nest steht und eben diesen Mammut zerstört.

Allianzsupportgebäude

Eure Allianz hat die Supportgebäude nicht hoch genug gelevet, oder es gibt nicht genug in der Nähe. Hält eure Verteidigung 3-4 Angriffen stand sollte es für den Gegner nur noch unter immensen Verlusten möglich sein die Verteidigung anzugreifen. Im Idealfall hat man soviele Supportgebäude in der Umgebung, dass die gegnerischen Einheiten instantan alleine durch diese zerstört werden und gar nicht mehr zur Verteidigung kommen.

Alles zu kompliziert? – Narrensichere Verteidigung

Wenn euch das alles zu kompliziert ist, hier eine narrensichere Verteidigung, die ein unschlagbares Gehirnschmalz/Leistungsverhältnis hat: Stellt euch einfach nur einen großen Blob MG-Nester rein. Das ist zwar nicht so stark wie eine gut gemischte Verteidigung, aber nachdenken müsst ihr hierbei gar nicht.

 

Mehr hilfreiche Tipps und Hinweise findet ihr im dritten und siebten Teil unserer United-Forum Spielerschule.