C&C Rivals > Benutzerdefiniertes Match erstellen/betreten

Du kannst ein benutzerdefiniertes Spiel erstellen und dabei als „Spielgastgeber“ fungieren. Dabei wird ein vierstelliger Code erzeugt und oben rechts auf dem Bildschirm angezeigt. Du kannst diesen Code anderen geben und sie als „Zuschauer“ oder „Spieler“ bestimmen. Spieler kann es (natürlich) nur zwei geben, aber durchaus mehrere Zuschauer, einschließlich dir selbst. Außerdem kannst du dich selbst zum Spieler erklären, auch wenn du der Gastgeber des benutzerdefinierten Spiels bist. Als Gastgeber wird dir der Status von allen angezeigt, und du kannst das Spiel starten, wenn dir der Zeitpunkt geeignet erscheint.

Hier ist ein kurzer Ablaufplan, der allerdings ein wenig variiert, je nachdem, welche Rolle du übernimmst:

Öffne „Einstellungen“ und wähle Benutzerdefiniertes Spiel.

Wähle deine Rolle (Spieler oder Zuschauer) und lege fest, ob du das Spiel selbst erstellst oder ihm mit einem Code beitrittst.

Wenn du ein Spiel erstellst, wählst du die Karte (oder lässt sie vom Zufall bestimmen), die Spielregeln (ähnlich wie bei Allianz-Schlachten) und die Serverregion, in der die Schlacht stattfinden soll. Das ist dann wichtig, wenn der Gastgeber (oft ein Turnierorganisator) sich in einem anderen Teil der Welt aufhält als die Spieler.

Wenn du beitrittst, gib deinen vierstelligen Code ein und wähle Gruppierung, Stapel und bevorzugte Seite. Falls beide Spieler dieselbe Seite wählen, wird dem Wunsch des Spielers entsprochen, der seine Wahl zuerst getroffen hat.

Als Gastgeber siehst du den Status von allen und kannst das Spiel starten, wenn alle bereit sind. Als Spieler wartest du einfach darauf, dass der Gastgeber das Spiel startet.

Wichtiger Hinweis: Du musst deinen Stapel wählen, BEVOR du „Spiel beitreten“ antippst. Es gibt kein Zurück!