C&C Tiberium Alliances > Unterschiede zwischen Nod und GDI

Wir erklären euch hier kurz die wichtigsten Unterschiede zwischen den zwei spielbaren Fraktionen von C&C Tiberium Alliances, der GDI und der Bruderschaft von Nod.

Welche Fraktionen gibt es?

Das kostenlose EA Phenomic Browserspiel Command & Conquer Tiberium Alliances spielt im ursprünglichsten aller C&C Universen, dem Tiberium Universum. Die Wesentlichen Bestandteile dieses Universums sind neben dem Tiberium die beiden klassischen C&C Fraktionen GDI (Globale Defensiv Initiative) und die Bruderschaft von Nod. Die GDI als Militärorganisation der Vereinten Nationen verkörpert im Allgemeinen die „Gute“ Seite im Universum, während die Bruderschaft von Nod im klassischen Sinne als die „Bösen“ herhalten müssen. In C&C Tiberium Alliances existiert dieser Unterschied jedoch nur auf dem Papier, da sich beide Fraktionen unter Anderem in Allianzen verbünden können und gemeinsam gegen andere Allianzen welche sowohl aus GDI, Bruderschafts oder gemischten Fraktionen bestehen können oder einfach gegen die computergesteuerten Vergessenen (Mutanten) antreten können und so um den Tacitus kämpfen.

Gemeinsamkeiten

Während es bei den Werten und Fähigkeiten der Einheiten und Waffen deutliche Unterschiede zwischen den beiden spielbaren Fraktionen gibt ähneln sich deren Basisgebäude bis auf ihr Aussehen und ihre Namen sehr stark. Praktisch jedes Gebäude der Basis hat ein entsprechendes Äquivalent in der entgegengesetzten Fraktion. So entspricht beispielsweise die Hand von Nod exakt der Kaserne der GDI. Auch die Superwaffen zur Verteidigung in den jeweiligen Fraktionen unterscheiden sich lediglich im namen und Aussehen, so entspricht die Skystrike Verteidigungswaffe dem Schwert von Kane usw. Beide Fraktionen setzen auf die gleichen Rohstoffe und die gleichen Ressourcensysteme. Ihre Unterschiede belaufen sich lediglich auf ihre Defensiv- und Offensiv Streitkräfte. Dennoch gibt es in beiden Fraktionen auch ihr einige Basiseinheiten, wie Standardinfanterie, welche sich bis auf wenige Werte gleichen.

Unterschiede

Die Bruderschaft von Nod erhält schon recht früh im Spielverlauf starke Anti-Gebäude Truppen, wohingegen es die GDI Spieler anfangs einfacher haben Fahrzeuge mit ihren Truppen zu zerstören. Jede der beiden Fraktionen hat unterschiedliche Einheiten Tech-Trees und entsprechend spielt sich so vor Allem der Spielbeginn jeweils etwas unterschiedlich. Im Laufe des Spiels kommen mit den Einheitenupgrades weitere Unterschiede hinzu. Während die GDI mit EMP Upgrades und Rauchgranaten aufwartet, stärkt Nod ihre Truppenverbände mit Schild- und Tarntechnologien. Die Werte, Stärken und Schwächen der einzelnen Fraktionen wirken sich so im Kampf etwas unterschiedlich aus.

Neben den verschiedenen Einheitentypen unterscheiden sich die Fraktionen vor allem am Anfang bei den Support-Superwaffen. So ist die Faust von Nod als Anti-Fahrzeug Superwaffe für die Bruderschaft billiger und schneller zu haben als die entsprechende Anti Infanterie-Superwaffe (Skystrike Support), welche für die GDI relativ früh zur Verfügung steht. Wollt ihr also als Nod Spieler Anti-Air oder eine spezialisierte Anti-Infanterie Superwaffe zur Verteidigung einsetzen, kostet euch dies entsprechend mehr Forschungspunkte. bei der GDI ist dies umgekehrt.

Übersicht der Einheiten

Um einen besseren und detaillierteren Überblick über die verschiedenen Einheiten und Gebäude der Fraktionen in C&C Tiberium Alliances zu vermitteln, haben wir für euch eine Übersicht aller integrierten Einheiten der 2 spielbaren Fraktionen und der Mutanten angefertigt.

Welche Fraktion ist die richtige für mich?

Beide Fraktionen werden kontinuierlich gebalanced und vom EA Phenomic Team stets unter die Lupe genommen. Es gibt daher für diese Frage natürlich keinen klaren Sieger und die entsprechende Entscheidung ist eine reine Geschmacksfrage. Erfahrungsgemäß haben es GDI Spieler zu Spielbeginn „etwas“ einfacher – im Midgame hat Nod dann leicht die Nase vorn. Am Ende jedoch zählt nur die Stärke der Basis und das taktische Vermögen der Spieler um den Sieg zu ergattern. Eine starke Allianz, in der die Stärken der beiden Fraktionen vereint sind, hat generell die besten Chancen auf die Vormachtstellung im Spiel. Beginnt man C&C Tiberium Alliances mit einem Partner, so bietet sich aufgrund der, zu unterschiedlichen Zeitpunkten verfügbaren, Abwehr-Superwaffen Technologien, jedoch direkt auch ein Mix aus GDI und Nod Armeen an.