News

Tiefgreifende Änderungen an Command & Conquer

Mehr zu C&C Generals 2 (canceled)

Tiefgreifende Änderungen an Command & Conquer


Kein Öl mehr

21. August 2013 von moby3012


Wir hatten heute die Gelegenheit auf der GamesCom 2013 eine aktuelle Messeversion von Command & Conquer zu spielen und waren überrascht welche tiefgreifenden Änderungen von Victory Games vorgenommen wurden.

Auf der GamesCom 2013 erhalten Messebesucher die Gelegenheit eine ca. 15 Minütige Präsentation zu Command & Conquer direkt am Stand von Electronic Arts anzusehen. Inhalt der Präsentation waren neben bekannten Trailern und den Dev Diaries auch 4 neue Trailer die eigens für die GamesCom gefertigt wurde. Es gibt einen Trailer zu jeweils jeder Faction und einen „How-to-Play“ Trailer, der Messebesucher darauf vorbereiten soll, was sie in den nächsten Minuten Live auf dem Schlachtfeld erleben werden – auch war ein bisher ungesehener tätowierter GBA General zu sehen – leider wurde auf diesen nicht näher eingegangen. Im Anschluss dieser Präsentation werden die Besucher in einen speziell dekorierten Raum geführt in dem sie die aktuelle Spielversion (in Form einer speziell abgespeckten GC Version) testen dürfen.

ÖlquelleIn der gespielten Testversion gab es einige ineressante Dinge zu sehen. So gab es 19 spielbare Generäle, neue bzw. generalüberholte Maps im Vergleich zu den bisher gesehenen und einige tiefgreifende Überraschungen. Viel umworben war das neue 2 Komponenten Ressourcensystem mit Öl als sekundärer Ressource. Dieses System ist nach vielen Diskussionen nun aus dem Spiel! Auf den Ölquellen, welche nun an anderen strategischen Punkten der Karten platziert wurden, können nun Ölbohrtürme errichtet werden, welche das Geldeinkommen erhöhen.

Das differenzierte Energiesystem, welches die EU von der APA und der GBA unterscheiden sollte wurde auf Wunsch der Community zurückgenommen! So erzeugt nun auch die EU, wie die Asien-Pazifik Allianz einfach Energie in Kraftwerken und das Protoss Ernergieradiussystem ist rausgeflogen!

Leider konnte in der Messeversion nur PVE Practice (Skirmish) gespielt werden. Es waren jedoch alle Generäle spielbar. Auch gab es im Menü schon einen kleinen Einblick auf ein Perk-System, mit welchem die Generäle, welche nun ohnehin schon weitreichend differenzierter als angeommen gestaltet sind weiter auf den eigenen Spieltyp angepasst werden dürfen. Leider war das Perk System noch nicht lauffähig in der gezeigten Messeversion!

perks2.jpg

Zum Ende der Spielzeit konnte sich dann jeder Spieler über ein Hellgrünes Dr. Thrax T-Shirt freuen, auf welchem steht: „Come to the green side of life, baby!“

Weitere Spielberichte und Eindrücke folgen sobald wir mehr Anspielgelegenheit bekommen oder mehr Infos erhalten!


Kategorie(n): News | Tag(s): Beta, GamesCom, Spekulationen, Updatenotes | Spiel(e) C&C Generals 2 (canceled) News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik