C&C Generals 2 (canceled) > Öl nicht notwendig, aber wertvoll!

Generals 2 Screenshot

Verfasst am 26. Mai 2013 von moby3012

In allen bisherigen Command & Conquer Spielen gab es nur eine einzige sammelbare Ressource. Angelehnt an die Konkurrenz von Blizzard gibt es nun 2 Rohstoffarten!

In Starcraft 2 setzen die Spieler neben den Mineralien auf eine zweite Ressource, dem Vespin Gas. In Command & Conquer wird es ebenso neben den bereits aus Generals bekannten Nachschublagern das Öl als sekundäre Ressource geben. Wie Bryan Farina im gestrigen Ask-a-Dev erklärte würde das Öl eine wichtige, jedoch nicht notwendige Ressource darstellen. Nach aktuellem Stand wird das Öl vor allem für die Erforschung und den Bau erweiterter Technologien erforderlich sein. Ölquellen sind auf der Karte verstreute Punkte, auf denen der Spieler einen Ölbohrturm errichten muss, welche ein kontinuierliches Öleinkommen sichern, bis diese Quelle erschöpft ist.

 

Wie häufig werden wir die neue Ressource „Öl“ benötigen? Wird sie lebensnotwenig werden oder könnte man auch ohne sie auskommen?

Öl ist ziemlich notwendig, aber es wird möglich sein Strategien mit nur wenig Ölbedarf zu spielen. Doch ich bin mir aber nicht sicher, ob man komplett ohne Öl ein leichtes Spiel haben wird.

 

Welches Ressourcensystem findet ihr am besten, würdet ihr eher eines aus einem früheren C&C Spiel als Vorbild nehmen oder wünscht ihr euch, wie hier von Victory Games angedacht etwas neues?