Mehr zu C&C Remastered Collection

Erste Details zum ersten Update von Jim


remastered newsslider Erste Details zum ersten Update von Jim

16. Juni 2020 von moby3012


Zehn Tage nach Release der Command and Conquer Remastered Collection hat Jim Vessella nun endlich erste Ankündigungen zum kommenden Update der Remastered Collection herausgegeben. Auf Reddit hat er einen Patch angekündigt und Details zur Entwicklung der Intro-Installationssequenz herausgegeben.

Liebe Fans von Command & Conquer,

die Command & Conquer Remastered Collection ist nun seit zehn Tagen live, und unser Team war von den Reaktionen der Spieler und Journalisten in aller Welt zutiefst beeindruckt.  Ich habe mich letzte Woche mit Streams, Artikeln und Community-Kommentaren über das Spiel befasst und versucht, jedes noch so kleine Feedback der Spieler aufzusaugen.  Gleichzeitig muss ich aber auch lächeln, wenn ich sehe, wie die Spieler in ihre Kindheit zurücktransportiert werden und in eine Welle der Nostalgie voller positiver Momente eintauchen.  Ich gratuliere und danke allen Mitgliedern der Community, dass sie den Launch zu einem derart denkwürdigen Ereignis gemacht haben. 

Im heutigen Post möchte ich verschiedene Themen ansprechen.  Beginnen wir mit der Vorstellung eines der wichtigsten Features der Remastered Collection – den Installationsvideos.  Spieler aus aller Welt haben diese Sequenzen geliebt und ganze Artikel über die Emotionen verfasst, die sie bei ihnen ausgelöst haben.  Wenn ihr die genauen Details in der Bonusgalerie nicht nachgelesen habt, wisst ihr aber vielleicht nicht, dass die beiden Videos nicht direkt von unseren Entwicklungsteams, sondern einem langjährigen Mitglied der C&C-Community erstellt wurden … Luke „CCHyper“ Feenan. 

Luke war seit dem Beginn des Projektes ein wichtiges Mitglied unseres Community Councils.  Nachdem ich erfahren hatte, dass Luke als Grafikdesigner arbeitet, habe ich ihn gefragt, ob er bereit wäre, die Installationssequenzen neu zu mastern, um etwas ganz Besonderes daraus zu machen.  Er hat einen fünfsekündigen Test für uns erstellt, und es war sofort klar, dass er mit der nötigen Leidenschaft und Liebe zum Detail an das Projekt herangehen würde.  Also haben wir Luke engagiert, der dann im Laufe von sechs Monaten die Sequenzen erstellt und mit Petroglyph und mir überlegt hat, wie man eine Installationssequenz in eine Upgrade-Sequenz überführen könnte.  Wir haben die Fortschritte mit Luke etwa alle zwei Wochen überprüft, um ihm Feedback zu geben. Dabei wurden Lukes Fähigkeiten und seine Kreativität nur von seiner Professionalität übertroffen.  Ich bin sehr stolz, dass Luke Inhalte geschaffen hat die in die C&C-Geschichte eingehen werden, und dass die ersten Eindrücke, die alle Spieler von der Remastered Collection erhalten, von einem Mitglied der C&C-Community geschaffen wurden.

Das zweite Thema, das ich ansprechen möchte, ist unser anstehender Patch.  Während wir besagtem Patch den letzten Schliff geben, konzentrieren wir uns weiterhin auf das Feedback unserer Spieler.  Der Patch verfolgt verschiedene Ziele:

  1. Wir implementieren einige von der Community geforderte Features, wie Lobbys für private Spiele und die Wahl von Untergruppierungen für schnelle AR-Spiele, die nicht rechtzeitig zum Erscheinungstermin fertig waren.
  2. Wir beheben viele wichtige Bugs der Launch-Version und versuchen, das Problem mit ruckelnden Frameraten zu beheben.
  3. Außerdem implementieren wir einige Lebensqualität-Verbesserungen, wie die Aktivierung der Stationieren-Schnelltaste für die Entladung von BMTs oder mehrere Warteschlangen für die Werkstatt in Tiberiumkonflikt (wie in AR).
  4. Unsere Regeln für schnelle Spiele wurden überarbeitet, um ein solides Fundament für wettkampforientierte Spiele zu gewährleisten.

Alles in allem behebt dieser Patch ein paar Dutzend Probleme. Die entsprechenden Patch-Notizen veröffentlichen wir, sobald der Patch live ist. 

Was die Regeln für schnelle Spiele angeht, waren sich unsere engagierten Multiplayer-Spieler einig.  Da wir verschiedene Änderungen tatsächlich am Backend vornehmen können, haben wir beschlossen, einige davon heute zu implementieren.  Und das sind die wichtigsten Änderungen an schnellen Spielen:

  • Erhöhung der Spielgeschwindigkeit von „Normal“ auf „Schnell“
  • Reduzierung der Starteinheiten auf 0
  • Entfernung von Vergeltungsschlag-Einheiten in Alarmstufe Rot  (aufgrund extremer Balancing-Probleme)
  • Erweiterung der Tiberiumkonflikt-Kartenrotation um zwei Karten:
    • Monkey in the Middle
    • One Pass Fits All

Wir hoffen, dass die Community im Laufe der nächsten Woche mit diesen Änderungen spielen kann und uns weiterhin mit Feedback versorgt, während wir an einer weiteren Verbesserung dieses Spielmodus arbeiten.

Danke noch mal für die positiven Reaktionen in den letzten zehn Tagen, und bitte schickt uns weiterhin euer Feedback, damit wir euer Erlebnis mit der Remastered Collection weiter verbessern können.

Bis dann,

Jim Vessella

Jimtern


Kategorie(n): News | Tag(s): Updatenotes | Spiel(e) C&C Remastered Collection News,