Mehr zu C&C Remastered Collection

Der zweite Patch ist da! LAN Modus, Bugfixes, Balancing, Community maps und mehr!


cnc remastered newspic Der zweite Patch ist da! LAN Modus, Bugfixes, Balancing, Community maps und mehr!

6. August 2020 von moby3012


Jim Vessella hat soeben im Reddit den Release des aktuellen C&C Remastered Patches angekündigt. dieser wird heute verteilt und ist dann offiziell aus dem Betastadium. Hier die übersetzten Patchnotes:

Liebe Command & Conquer Fans,

Heute werden wir unser zweites großes Update für die Command & Conquer Remastered Collection veröffentlichen.

Wie ich euch im Laufe des letzten Monats über unsere Beta-Patch-Updates mitgeteilt habe, konzentriert sich dieser Patch auf die folgenden Punkte:

  • LAN-Spiel
  • Balance-Anpassungen, um verschiedene zentrale Themen anzugehen.
  • Einbinden von Community-Karten als offizielle Quickmatch-Karten
  • Dutzende von QoL-Verbesserungen und Bugfixes in allen Bereichen
  • Bevorstehende Quickmatch-Rücksetzung der Rangliste

Unten findet ihr die vollständige Liste der Patch Notes für dieses Update. Hinweis: Die Quickmatch-Änderungen werden wahrscheinlich ein paar Stunden nach der Veröffentlichung des Patches in Kraft treten. Aber bevor wir zu tief in die detaillierte Liste einsteigen, lasst mich euch den Kontext zu jedem der Schlüsselpunkte in diesem Patch geben.

LAN Spiel:

Wie von der Community im Laufe des Projekts gewünscht, beinhaltet dieses Update unsere offizielle Implementierung von LAN Play. LAN Play ermöglicht es Spielern, Mod-Inhalte im Mehrspielermodus zu genießen, und sollte eine immerwährende Möglichkeit sein, den Mehrspielermodus weit in die Zukunft hinein zu genießen. Wir haben unser Bestes getan, um dieses Feature in der Covid-Situation während der Entwicklung zu testen, zusammen mit dem Versuch, über Beta-Patches Feedback von der Community zu bekommen. Aber angesichts der Vielfalt an Möglichkeiten, wie die Leute über VPN und mit Mods spielen können, erwarten wir, dass es noch einige Macken im System geben wird. Bitte gebt uns weiterhin Feedback, damit wir in Zukunft noch Verbesserungen vornehmen können.

https://united-forum.de/cci/wp-content/uploads/2020/08/img_5f2c52582cd3e.png

Balance-Anpassungen:

In den letzten Wochen haben wir mit der Community zusammengearbeitet, um ein paar wichtige Balance-Elemente im Spiel in Angriff zu nehmen. Um den weiteren Zusammenhang für diese Anpassungen zu sehen und die vollständige Diskussion der Community zu lesen, lest bitte meinen vorherigen Beitrag hier.

Karten der Community:

Vor ein paar Wochen haben wir die Initiative angekündigt, von der Community erstellte Inhalte in das eigentliche Spiel-Update zu integrieren, damit sie offiziell im Multiplayer und Quickmatch verwendet werden können. Wir haben beschlossen, die ersten Community Maps wie angekündigt beizubehalten, haben aber auch einige Anpassungen an den vorherigen Maps vorgenommen, die auf dem Feedback der Community basieren. Die vollständigen Details dieser Karten können in den Patchnotizen unten angesehen werden.

Leaderboard Quickmatch Reset:

Wie bereits in meinem vorherigen Post erwähnt, bereiten wir uns gerade darauf vor, die Quickmatch-Rangliste zurückzusetzen, um einen Neuanfang bei all diesen Quickmatch-Änderungen zu ermöglichen. Dieser Reset wird wahrscheinlich in den nächsten 48 Stunden stattfinden, wenn der Patch-Start hier reibungslos verläuft. Ein neues Feature dieses Patches ist außerdem die Möglichkeit, die Leaderboard-Ergebnisse der vergangenen Saisons einzusehen (die einen Schnappschuss der Endergebnisse dieser ersten Saison machen sollten).

Allerdings wollte ich in diesem Zusammenhang ein wichtiges Thema mit dem Leaderboard ansprechen. Wir haben Berichte, Beweise und sogar Leute gesehen, die zugeben, dass sie ihren Leaderboard-Rang mit alternativen Accounts „aufbessern“. Wir sind der Meinung, dass dies die Ethik der Quickmatch-Landschaft bricht und das Leaderboard-System untergräbt. Teil der C&C-Community zu sein, sollte eine positive und faire Erfahrung für alle Spieler sein. Hier ist also der Deal, wir werden auf die letzte Saison verzichten, aber dieses Verhalten wird nach dem Leaderboard-Reset nicht mehr akzeptabel sein. Ich bitte alle respektvoll darum, sich in Zukunft an einem fairen Spielverhalten zu beteiligen, und wenn ihr euch nicht sicher seid, was das bedeutet, dann denke ich, dass das Lesen unserer Charta des positiven Spiels ein guter Anfang ist.

Mod-Kompatibilität:

Ich werde dann diese Aussage aus unseren früheren Patch Notes wiederholen. Da dieser Patch Updates der Dateien TiberianDawn.dll und RedAlert.dll enthält, ist es wahrscheinlich, dass einige frühere Mods nicht mehr mit dieser aktualisierten Version des Spiels kompatibel sein werden. Modder müssen ihre Mods mit dem neuesten Code aktualisieren und ihre Mods auf dem Steam Workshop auffrischen.

Sobald ein Mod im Steam Workshop aktualisiert wurde, müssen Spieler ein paar Schritte befolgen, um ihre Mods zu aktualisieren und zu reaktivieren:

  • Deaktiviere den Mod im Mods-Menü
  • Abmelden vom Mod im Ingame-Menü des Workshop-Mods
  • Beende und starte das Spiel neu
  • Abonniere den Mod erneut über das Workshop-Mods-Menü
  • Aktiviere den Mod und starte das Spiel neu, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  • Der aktualisierte Mod sollte dann wie beabsichtigt funktionieren

Spieler können Probleme bekommen, wenn sie versuchen, Mods zu aktivieren, die nicht auf die Patch-Version aktualisiert wurden.

Detaillierte Patchnotes:

Mit diesen Punkten im Hinterkopf, seht bitte unten für alle Updates, die in diesem Patch gemacht wurden:

Neue Features:

  • LAN Play wurde dem Spiel hinzugefügt, einschließlich der Möglichkeit, LAN-Spiele mit aktivierten Mods und über bestimmte VPN-Netzwerke zu spielen. Wenn ihr in LAN-Spielen stöbert, sollte die UI anzeigen, welche Mods benötigt werden, um jedem Spiel beizutreten. LAN Play kann direkt über das Hauptmenü aufgerufen werden.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Geschwindigkeit der Ressourcenregeneration in Gefecht und Multiplayer-Spielen zu ändern. Dies ist nun ein Schieberegler in der Regeln-Sektion der Spiele-Lobby (mit dem Wert „1“ als Voreinstellung)
  • Den Bildschirmen „Spiel beitreten“ und „Lobby“ wurde eine Shortcut-Schaltfläche „Download“ hinzugefügt, mit der der Host eine ausgewählte benutzerdefinierte Karte schnell herunterladen kann. Dies sollte es viel einfacher machen, Custom Maps zu laden und auszuprobieren. Mit dieser Änderung passen wir auch die Lobby-Liste an, so dass Spiele mit Custom Maps neben allen anderen gehosteten Spielen angezeigt werden sollten.
  • Die folgenden Community Maps wurden dem offiziellen Spiel hinzugefügt:
    • „Elevation“ (TD) von AchromicWhite & Lovehandles
    • “ Quarry“ (TD) von AchromicWhite & Lovehandles
    • „Heavy Metal“ (TD) von FeRReT666 & Lovehandles
    • „Electric Avenue“ (TD) von FeRReT666 & Lovehandles
    • „Canyon Pursuit“ (TD) von AchromicWhite
    • „Tournament Arena“ (RA) von [UF] freezy
    • „Tournament Ore Rift“ (RA) von [UF] ^^ZxGanon^^
    • „(WHT) Canyon“ (RA) von AchromicWhite & FeRReT666

Verbesserungen der Lebensqualität:

  • Anpassung des Balancing – In Tiberian Dawn hat der BMT nun die Werkstatt als Voraussetzung zum Bauen, um den frühen Rush von BMT und Ingenieuren zu mildern.
  • Balance-Anpassung – Die Gesundheit der GDI-Waffenfabrik wurde um 30% erhöht.
  • Balance-Anpassung – Die Marinestrukturen wurden aus der Siegesbedingung entfernt.
  • Balance-Anpassung – Die Lieferzeit des Nod Frachtflugzeugs wurde auf 5 Sekunden normalisiert.
  • Die Fähigkeit zum Schnellladen mit einem Hotkey hinzugefügt
  • Quicksaving sollte jetzt in benutzerdefinierten Missionen und Scharmützeln mit benutzerdefinierten Karten funktionieren.
  • Der Preisnachlass der UdSSR-Unterfraktionen sollte jetzt korrekt in den Tooltips angezeigt werden.
  • Die Logik des Sammlers wurde verbessert, so dass er zuverlässiger Edelsteine in der angrenzenden Zelle einsammelt.
  • Ein Flashback zur Nuke-Explosion wurde in beiden Spielen hinzugefügt.
  • Die Hotkeys Stop und Guard können jetzt gedrückt gehalten werden
  • Der Dialog „Unzureichende Mittel“ wird nicht mehr angezeigt, wenn du nichts baust.
  • Die Priorität der Stimme des „MAD Tank Deploying“ wurde erhöht, so dass sie sofort gehört werden kann.
  • Wir haben eine leichte Anpassung daran vorgenommen, wie der feindliche Luftangriff in Nod-Missionen das Ziel trifft. Die A10s sollten sich jetzt auf ein einzelnes Ziel konzentrieren, anstatt sich auf mehrere Ziele aufzuteilen. Dieses Problem war schwer aufzuspüren und wir suchen immer noch nach Spieler-Feedback, wie es sich in diesem neuen Patch anfühlt.
  • Die Sammler sollten nun korrekt auf eine Andockwarteschlange reagieren und überschreiben, wenn ein manueller Andockbefehl gegeben wird
  • Die Lesbarkeit des Textes auf dem Bildschirm der Punkteanzeige in Tiberian Dawn wurde verbessert.
  • Die Radarvisualisierung für den Fall, dass sie von einem Radarstörsender oder Tesla-Panzer gestört wird, wurde aktualisiert.
  • Die Hell March und Act on Instinct Achievements können über das Hauptmenü Jukebox freigeschaltet werden.
  • Ein Download-Fenster wurde hinzugefügt, wenn man Mods über den Mods-Browser im Spiel abonniert.

Fehlerbehebungen:

  • Ein Fehler in Tiberian Dawn behoben, durch den Flugzeuge in Nebel des Krieges eindringen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Transporthubschrauber nicht landete, wenn der Platz besetzt war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem benutzerdefinierte Missionen nicht geladen wurden, wenn die Anzahl der Unterordner größer als die Anzahl der benutzerdefinierten Missionen war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die KI den Tempel von Nod in der letzten GDI-Mission verkaufte und das Ende der Ionen-Kanone verhinderte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Zivilisten und Techniker nicht automatisch von Spielereinheiten angegriffen wurden.
  • Problem behoben, bei dem Spieler verbündete getarnte Einheiten, einschließlich U-Boote und Stealth-Panzer, nicht sehen konnten
  • Ein grundlegender Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass Einheiten zu Beginn eines Quickmatch-Spiels unkontrollierbar waren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Signalfackel nach dem Laden eines gespeicherten Spiels nicht mehr animiert wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Aftermath-Mission „Brothers in Arms“ aufgrund der erhöhten Geschwindigkeit der Angriffshunde in Schwierigkeitsgrad Hart kaum zu schlagen war.
  • Ein Legacy-Problem wurde behoben, bei dem Einheiten mit Geschütztürmen ihre Reichweite unterschiedlich wahrnahmen, je nachdem, welcher Einheit sie gegenüberstanden, was manchmal dazu führte, dass sich Einheiten unnötigerweise in Feindesreichweite bewegten.
  • Ein Fehler im Karteneditor wurde behoben, durch den mehrere Alarmstufe Rot Optionen fehlten, wie z.B. MaxInfantry, MaxVessel, TechLevel und IQ
  • Ein Legacy-Exploit wurde behoben, bei dem Einheiten in einem Gebäude stecken bleiben konnten, wenn sie gebaut wurden, während sich eine Einheit durch die Kachel bewegt hat.
  • Absturz behoben, wenn versucht wurde, ein Custom Map Spiel zu hosten, wenn es Unterordner in den Custom Map Verzeichnissen gab.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der User Maps-Dialog unglaublich lange brauchte, um die Vorschau zu laden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Sammler vor der Raffinerie vor dem Entladen pausierten, wenn sie einen Andockbefehl erhielten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das feindliche Einheiten in der sowjetischen Mission 12 unverwundbar wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein Textmarker angezeigt wurde, wenn man mit der Maus über einen Missions-Briefing-Text fuhr.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das manchmal von der KI gesteuerte Infanterie keine untätigen Animationen abspielen konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem keine Replays generiert wurden, wenn die KI bestimmte Spiele gewann.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Speichern-Button deaktiviert wurde, wenn das Popup-Fenster zur Bestätigung des Überschreibens der Speicherbestätigung geschlossen wurde.
  • Ein Tippfehler in der Beschreibung der Tiberian Dawn Bonus-Galerie #047 wurde behoben.
  • Ein Problem behoben, bei dem Sarajevo Ost und Sarajevo Zentrum auf dem Kartenauswahlbildschirm vertauscht wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Quicksaves zwischen Tiberian Dawn und Alarmstufe Rot überschrieben wurden.
  • Ein Problem behoben, bei dem der Einführungsvideo-Button zeitweise deaktiviert war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler in einer Fehlermeldung stecken blieben, wenn sie ein vollständiges Lobby-Spiel vom Desktop aus betreten wollten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Karte von Badajoz fälschlicherweise als Schneeklima aufgeführt wurde.
  • Problem behoben, bei dem der Sonar-Impuls nur einmal verfügbar war, wenn ein Spion einen Sub-Pen infiltriert
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Sammler keine Befehle befolgte, nachdem er von einem Reparatur-Pad entfernt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Flugzeuge nicht zerstört wurden, wenn alle Spielerstrukturen zerstört wurden.
  • Ein Absturz beim Zerstören von Ameisennestern in den Ameisenmissionen wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Visceroiden direkt nach dem Spawnen starben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Custom Mission Briefings auf der Registerkarte Spiel laden leer waren.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Gesundheitsleiste versteckte U-Boote im Legacy-Grafikmodus enthüllte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Verstärkung nicht in der Spec Ops Mission M1 ankam, wenn das Kommando an einem bestimmten Ort war.
  • Ein Untertitel-Tippfehler von Mobius im GDI Mission 12 Briefing behoben
  • Einen Untertitel-Tippfehler im GDI Mission 8 Briefing behoben
  • Ein Problem behoben, bei dem das Tech-Level in Funpark Mission 2 zu niedrig eingestellt war.
  • Ein Fehler im Karteneditor wurde behoben, durch den mehrere Brandspuren und Krater als große Zellen angezeigt wurden.
  • Ein Problem im Karteneditor behoben, bei dem die Standardeinstellung für Missionseinheiten auf „Schlafen“ gesetzt war.
  • Ein Problem im Karteneditor wurde behoben, bei dem die Standard-Erstellung einer neuen Karte auf Abbrechen gesetzt war.
  • Ein Problem im Karteneditor behoben, bei dem die untere Kachelauswahl nicht verfügbar war.
  • Ein Problem im Karteneditor behoben, bei dem die Toolbox hinter die Windows-Taskleiste geriet.
  • Ein Problem behoben, bei dem Missionsbesprechungen eine verschlüsselte Textanzeige erhielten.
  • Ein Problem behoben, bei dem die Spec Ops Missionen inkonsistente Techlevels hatten.
  • Ein Fehler im Karteneditor wurde behoben, durch den benutzerdefinierte Missionen für Alarmstufe Rot das @@ nicht verwenden konnten, um Zeilenumbrüche zu erzwingen.
  • Ein Problem behoben, bei dem der Chemiekrieger auf Build-Stufe 98 nicht verfügbar war.
  • Ein Fehler im Karteneditor wurde behoben, durch den Spieler die Größe des unteren Kachelpickers nicht ändern konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Spielername gelegentlich als KI-Spielername im Spielerfenster angezeigt wurde.
  • Absturz behoben, wenn man manchmal die Ionen-Kanone benutzt
  • Ein Problem behoben, durch das das Spieler-Panel in benutzerdefinierten Einzelspieler-Missionen angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Voice Over für die Repair Facility nicht ausgelöst wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das feindliche GDI-Airstrikes nicht deaktiviert wurden, wenn das Kommunikationszentrum in Nod Mission 13 zerstört wurde.
  • Ein Problem im Map-Editor wurde behoben, bei dem die internen Längenbeschränkungen für Teamtypen und Trigger nicht durchgesetzt wurden.
  • Ein Problem im Karteneditor behoben, bei dem die Checkboxen nach dem Neuladen der Karte wieder angeklickt wurden.
  • Ein Problem im Karteneditor mit den zugrunde liegenden Spielereinstellungen wurde behoben.
  • Ein Problem behoben, bei dem ein Rechtsklick auf eine Wand einen Ausnahmefehler verursachte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Host ein Match nicht starten konnte, wenn alle Spieler ihre Fraktion auf Zufall gestellt hatten.
  • Eine falsche Beschreibung im Tooltip von Parabombs wurde behoben.
  • Ein Tippfehler in AIPlayer1 im Beobachter-Modus wurde behoben.
  • Eine falsche Beschreibung im Missionsziel von “ Don’t Drink the Water“ wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Infanterie das spawnen des Erzsammlers blockierte.
  • Absturz behoben, der manchmal beim Laden der nächsten Nod-Kampagnenmission auftrat.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der EVA-Dialog „Unsere Basis wird angegriffen“ nicht für alle verbündeten Spieler angezeigt wurde.
  • Ein Problem behoben, bei dem ein Kamera-Lesezeichen eine Zelle nach rechts verschoben wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Dialogfeld „Mission wiederholen“ für Funpark-Missionen nicht angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Dialogfeld „Mission wiederholen“ für benutzerdefinierte Missionen nicht angezeigt wurde.
  • Ein Problem bei der Anzeige von Kacheln auf der Badajoz-Karte wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Gebäudegesundheitsbalken nicht in Gelb angezeigt wurden, obwohl sie es eigentlich sollten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Spion Boxanimationsframes abspielte, wenn er von Grenadieren getötet wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Einheiten nicht in der Werkstatt repariert werden konnten in Sowjet Mission 10
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem U-Boote nach Beendigung eines Angriffs nicht untergetaucht sind.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Nod-Briefingtext nach dem Alt-Tabbing beschädigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein feindlicher Sanitäter der Infanterie des Spielers bei bestimmten Missionen Lebenspunkte verlieh.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Lufteinheiten verschwanden, wenn sie zu nahe an den oberen Kartenrand flogen.
  • Absturz behoben, der manchmal beim Öffnen des Optionsmenüs auftrat.
  • Absturz behoben, der manchmal beim Öffnen des Player Panels auftrat
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Verkaufen und Reparieren-Sound FX von anderen Spielern gehört wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem bestimmte VFX in Multiplayer-Spielen nicht angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Bildlaufleiste im Mods UI-Menü wieder an den Anfang sprang.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Fraktionssymbol nicht im Wiedergabe-Reiter angezeigt wurde, wenn man „Zufällig“ wählte.
  • Ein Absturz beim Spielen der Aftermath-Mission „Harbor Reclamation“ wurde behoben.
  • Absturz beim Verwenden des Quicksave-Befehls in schneller Folge behoben
  • Ein Problem behoben, bei dem gespeicherte Spiele aus benutzerdefinierten Missionen nicht angezeigt wurden, wenn sie die einzige vorhandene Speicherdatei waren.
  • Ein Fehler im Map Editor wurde behoben, durch den einige Triggerwerte nach dem erneuten Öffnen einer gespeicherten Map als „0“ angezeigt wurden.
  • Ein Fehler im Karteneditor wurde behoben, durch den die aktive Größe der Karte nicht sichtbar war, wenn man die Kartengrenzen durch Ziehen verändert hat.
  • Ein Tippfehler im letzten Nod Mission Briefing wurde behoben.
  • Ein Problem behoben, bei dem die Liste der benutzerdefinierten Karten nicht korrekt eingerückt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Infanterie automatisch aus einer Kaserne kam, ohne gekauft zu werden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Zivilisten den Nebel des Krieges nicht enthüllten.
  • Ein Problem behoben, bei dem in GDI Mission 15 keine Musik zu hören war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die falschen Starteinheiten im Menü Wiedergaben / Beobachter für Quickmatch angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Timer verschwand, wenn ein gespeichertes Spiel in der Allied Mission 10 geladen wurde.
  • Ein Problem im Karteneditor wurde behoben, bei dem das Plättchen P15 kein vollständiges Geländestück war.
  • Problem behoben, bei dem beim Aktivieren / Deaktivieren der Radarkarte kein Sound FX abgespielt wurde
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Laden eines Skirmish-Spiels Superwaffen aktivierte, auch wenn sie beim Spielstart deaktiviert wurden.
  • Ein Absturz beim Versuch, ein Multiplayer-Spiel mit einer Custom Map zu hosten, wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Stimme „Primäres Gebäude ausgewählt“ in Tiberian Dawn nicht gehört wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den mehrere Elemente für Alarmstufe Rot falsche Leerzeichen in ihren Dateinamen hatten.
  • Ein Absturz beim Umschalten des Verkaufsmodus bei bestimmten Missionen wurde behoben.
  • Ein Problem im Karteneditor wurde behoben, bei dem der Triggereditor keine Gebäude für das „Built it“-Ereignis aufgelistet hatte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die verbündeten KI-Teammitglieder beim Angriff den Nebel des Krieges nicht enthüllten.
  • Absturz behoben, wenn mehrere MiGs ein Ziel in der sowjetischen Mission 12 angreifen.
  • Dutzende von nicht übereinstimmenden Geländekacheln in einer Vielzahl von Multiplayer-Karten in beiden Spielen repariert oder verbessert.

Quickmatch:

  • Die Standard-Regenerationsrate für Ressourcen wurde im neuen Schieberegler auf den Wert 3 erhöht.
  • Wir nehmen dann die folgenden Anpassungen am Map Pool vor, die auf dem Feedback der Community basieren:
    • Tiberian Dawn
      • Entfernen von “ Eye of the Storm“ aus dem Pool
      • „Nowhere to Hide“ aus dem Pool entfernen
      • Entfernen von „Tiberium Garden“ aus dem Pool
      • „Four Corners“ aus dem Pool entfernen
      • „Red Sands“ aus dem Pool entfernen
      • Die Einstellung von “ Monkey in the Middle“, so dass er nur oben links gegen unten rechts spawnt.
      • Anpassen von „One Pass Fits All“ so, dass „Oben links gegen Unten links“ und „Oben rechts gegen Unten rechts“ die einzigen lebensfähigen Spawns sind.
      • Hinzufügen der Community-Karte „Elevation“ zum Pool
      • Hinzufügen der Community-Karte “ Quarry “ zum Pool
      • Hinzufügen der „Heavy Metal“-Community-Karte zum Pool (nur die gegenüberliegende Ecke spawnt).
      • Hinzufügen der „Electric Avenue“-Community-Karte zum Pool (nur die gegenüberliegende Position).
      • Hinzufügen der Community-Karte „Canyon Pursuit“ zum Pool
    • Alarmstufe Rot
      • Das Entfernen von „Things to Come“ aus dem Pool
      • „Shallow Grave“ aus dem Pool entfernen
      • “ Equal Opportunity“ aus dem Pool entfernen
      • Die Einstellung von „Bully“, dass „Bully“ nur oben rechts gegen unten links spawnt.
      • Das Hinzufügen von „Path Beyond“ zum Pool mit „Top Left vs. Bottom Right“ spawnt nur
      • Hinzufügen der Community-Karte „Tournament Arena“ zum Pool
      • Hinzufügen der Community-Karte „Tournament Ore Rift“ zum Pool
      • Hinzufügen der Gemeinschaftskarte „Canyon (WHT)“ zum Pool

Vielen Dank an alle, die ihr Feedback während unseres Beta-Patch-Prozesses beigetragen haben, und wir hoffen, dass dieses Update eure Spielerfahrung mit der Command & Conquer Remastered Collection verbessert. Vielen Dank für eure fortlaufende Unterstützung, und bitte gebt uns weiterhin euer Feedback hier auf dem Subreddit, in sozialen Kanälen und mit unseren Support-Teams.

Cheers,

Jim Vessella

Jimtern

Diese [Ankündigung] [Roadmap] kann sich ändern, da wir auf das Feedback der Community hören und unseren Live-Service & Inhalt weiter entwickeln und ausbauen. Wir werden uns immer bemühen, unsere Community so gut wie möglich zu informieren.

 


Kategorie(n): News | Tag(s): Updatenotes | Spiel(e) C&C Remastered Collection News,