News

5 Gründe, wieso die Infoflaute auf der GC abreißt!

Mehr zu C&C Generals 2 (canceled)

5 Gründe, wieso die Infoflaute auf der GC abreißt!


eaatgc.jpg

2. August 2012 von moby3012


Wir erklären euch, wieso die elendige Infoflaute, die seit Dezember 2011 anhält, zu Command & Conquer Generals 2 nun im August auf der GamesCom 2012 abreißen wird!

Die letzten Informationen die wir von BioWare Victory zum Thema C&C Generals 2 bekommen haben sind nun mittlerweile einige Monate alt und es wird Zeit, dass die Infoflaute zum neuen Echtzeitstrategiespiel aus Los Angeles abreißt. Wir haben die Top 5 Gründe, wieso die GamesCom 2012 in Köln der Ort sein wird, an dem die Katze aus dem Sack gelassen wird!

1. Das C&C Generals 2 Interesse flaut ab

Nachdem man im Dezember den großen Coup auf Ansage gewagt hat und bei den Video Game Awards 2011 das neue Spiel auf Basis der Frostbite 2 Engine aus dem Hut gezaubert hatte – ist das internationale Interesse der Spielerinnern und Spieler wieder auf das C&C Franchise gelenkt worden. Es war klar, dass bis 2013 noch einiges an Wasser die Flüsse herunterfliessen würde, dennoch ist das damit geweckte Interesse in diese traditionsreiche Serie nun nach über 7 Monaten Stillstand wieder abgeflaut. Neuigkeiten müssen her! Das weiß auch EA.

2. EA muss Blizzard die Starcraft 2-Bühne stehlen

Starcraft gegen Command & Conquer ist ein traditionsreiches Duell, dass man schon als Glaubensfrage inszenieren könnte. Mit Starcraft 2 Heart of The Swarm bringt Blizzard nun dieses Jahr noch die lang ersehnte Forstsetzung der Geschichte aus Wings of Liberty und man kann im Hause EA sicherlich nicht tatenlos zusehen, wie Blizzard die Bühne in Köln vor der Haustür EAs nutzt um sich allein im Echtzeitstrategie-Bewusstsein der Spielerinnen und Spieler zu verankern!

3. Die GC12 ist das letzte große Event vorm Weihnachtsgeschäft

Das letzte kalendarische Quartal ist bekanntlich für einen jeden Videospielehersteller das schönste. Die Umsätze explodieren – die Gewinne sind so hoch wie zu keinem anderen Quartal des Jahres. Doch dies geht jedem Spielehersteller so und um besonders viel vom Weihnachtskuchen abzubekommen muss man seine Marken entsprechend positionieren und die PR zum Weihnachtsgeschäft für die bestehenden Marken hochfahren. Die GC ist nun die letzte Gelegenheit für EA vor dem Beginn der Weihnachts-PR-Periode noch einmal die Bühne für ein 2013 erscheinendes Command & Conquer Spiel zu eröffnen!

4. 2013 kommt immer näher – die Zeit drängt!

Bei der Ankündigung des neuen Command & Conquer Titels aus dem Hause des neu gegründeten Studios BioWare Victory berschränkte man sich bei der Nennung eines Releasedatums auf „2013“. Dieses grob terminierte Datum rückt nun, da wir mittlerweile die zweite Jahreshälfte 2012 angebrochen haben mit immer größeren Schritten näher und davon, dass eine PR Kampagne zur Vermarktung von C&C Generals 2 angestartet sei – kann wahrlich nicht die Rede sein. Zeit die PR Kampagne vorzubereiten!

5. Community sollte einbezogen werden!

Auf die Frage hin, wieso man bei BioWare Victory denn die Ankündigung eines 2013 erscheinenden Command & Conquer Titels bereits im Jahre 2011 tätigt antwortete EA_CIRE in unserem exklusiven Podcast, damit, dass man sich wünsche, dass die Community mit einbezogen würde in die Entwicklung und früh teilhaben könne. Nun sind seit der Erstankündigung alle Fakten von der Community ausgewertet worden und alle Infohäppchen diskutiert. Das Feedback ist entsprechend abgegeben und seither ist nicht viel passiert. Es ist nun also mal notwendig und neuen Stoff zu geben, über den man Feedback verlieren könnte!

Ihr seht, die Gründe sind vielfältig, wieso wir denken, dass C&C Generals 2 auf der GamesCom 2012 entgegen der offiziellen Ankündigungen des Spiele-LineUp EAs, (in dem Command & Conquer Generals 2 nicht vorkommt) trotzdem auf der GC als Überraschung vertreten sein wird. Fraglich ist nur in welcher Form.


Kategorie(n): News | Tag(s): GamesCom, Spekulationen, podcast | Spiel(e) C&C Generals 2 (canceled) News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik