C&C Generals 2 (canceled) > Welches Lobbysystem wünscht ihr euch in Command & Conquer?

Zitat des Jahres

Verfasst am 24. Juni 2013 von moby3012

Automatch only, einen Spielbrowser mit Filtern, Chatlobbybasierte anzeige der Spiele oder Custom Games nur per Einladung und Freundesliste. Es gibt viele Möglichkeiten, welche haltet ihr für die beste?

Wer kennt sie nicht aus dem alten Command & Conquer spielen, die Übersicht der offenen Spiele, geschmückt mit Zusatzinformationen im Titel. 3on3 no rush no SW. 2on2 l vs r Eiszeit. Pro rules. Die Community war immer sehr erfinderisch Gegner zu finden, die am besten zu ihrem Spielstil gepasst haben.

Wie wichtig ist für euch diese Möglichkeit gezielt nach Gegnern zu suchen? Oder anders gefragt, welches Lobbysystem oder Spielebrowser hättet ihr gerne, welche Features braucht ihr unbedingt?

 

Custom Spiele pro Chaträumen (C&C Generals aufwärts) 

In den SAGE Spielen gab es 30+ verschiedene Chaträumen, eingeteilt in 1on1, 2on2, Clan und verschiedene Sprachen. Zugehörig zu jedem Chatraum gab es eine Spieleübersicht, so konnte man in dem 2on2-Chatraum nicht sehen welche Spiele in USA-1 offen waren.

 

Custom Spiele gelistet, sichtbar in allen Chaträumen (Tiberian Sun & Alarmstufe Rot 2)

In den älteren C&C Spielen war es hingegen möglich alles Spiele zu sehen, egal in welchem Chatraum man sich befunden hat.

 

Custom Spiele per Einladung und Partysystem (Starcraft 2)

Blizzard hat sich bei StarCraft 2 von dem klassichen Chat- / Gamelobbysystem, welches man aus Starcraft 1 oder Warcraft 3 her kennt, verabschiedet. Blizzard bietet neben dem Automatch einmal die Arcadefunktion und zum anderen die Eigene Spiele Funktion. Dort kann man mithilfe eines Suchfilters seine gewünschte Karte suchen und ein Spiel beitreten oder ein Spiel eröffnen. Möchte man diese Custom Games nun mit Freunden oder bestimmten Personen (Turnier) spielen, so bietet Starcraft 2 mehrere Möglichkeiten.

1. Einladungen zum Spiel über Friendlist (Name + ID erforderlich bzw real-ID)
2. Einladung von Spielern aus einer Gruppierung heraus (entspricht in etwa einer Chatlobby)
3. Spielgruppen (Party) – Hiermit können Spieler gemeinsam Spiele betreten bzw eröffnen, aber auch Automachtspiele gemeinsam suchen

 

Features 

Wenn ihr einen Spielebrowser wie in den alten C&C Spielen bevorzugt stellt sich noch die Frage nach Features. Welche Informationen sollen in dem Browser angezeigt werden und nach was wollt ihr filtern oder sortieren können? Einige Beispiele:

  • Spieler können den Spielen Titel geben, oder es wird der Spielername verwendet
  • Karte
  • Spieleranzahl (2 / 4 / 6)
  • Spielart (Landrush / Unholy Alliance/ Deathmatch/ FFA)
  • Welche Spieler im Spiel sind (per Hover)

 

Wir freuen uns auf euer Feedback.