News

Was Lavaplaneten, Teleporter und Steam Machines gemein haben

Mehr zu Planetary Annihilation

Was Lavaplaneten, Teleporter und Steam Machines gemein haben


Planetary Annihilation Uber Livestream

19. Januar 2014 von moby3012


Im neuesten Uber Livestream vom 17. Januar gibt es einiges zu sehen: Eine ultra kleine Steam Machine mit Steam Controller, John Comes (Mr. Awesome) der zusammen mit Jon Mavor die neue PA-Balance erklärt und ein Entwickler FFA-Match auf einem redesignten Lavaplaneten.

Was Steam Machines, Teleporter und Lavaplaneten gemein haben ist recht simpel: Sie sind alle im neuesten Uber Livestream zu Planetary Annihilation zu sehen.

Jon Mavor hat seinen Mitarbeitern besonders schnuckelige Versionen der Steam Machine gekauft – so klein, dass sie auf eine Handfläche passen. Planetary Annihilation wird natülich auch auf Steam Machines mit dem Steam Controller spielbar sein. Der Hauptteil des Streams dreht sich jedoch um die neuen Balanceänderungen, die Jon gemeinsam mit John erläutert. PA soll sich durch diese wesentlich frischer und spaßiger spielen als zuvor, und dabei ist noch nicht einmal der gesamte geplante Spielinhalt implementiert. Nebenbei spielt Community Manager Brad Nicholson mit anderen Entwicklern ein FFA Match auf einem neuen Lavaplaneten. Dieses endet dann leider etwas abprupt, da Brad ausversehen auf den Stromschalter tritt. Hier könnt ihr euch eine Aufzeichnung des Streams ansehen:


Kategorie(n): News | Tag(s): Updatenotes | Spiel(e) Planetary Annihilation News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik