C&C Renegade 2 (cancelled)

C&C Renegade 2 (cancelled)

Downloads | Forum | Fraktionen | Inhalte | Podcasts | Trailer | Galerie

Allgemeine Daten zu C&C Renegade 2 (cancelled)


Infos zu C&C Renegade 2 (cancelled)

Command & Conquer: Renegade 2 (auch bekannt unter dem Titel Battlegrounds) sollte ein weiteres Ego-Shooter-Spiel mit einer aktualisierten Version der „Westwood 3D“-Engine sein.

Renegade 2 hatte zwei Versionen. Die erste Version wurde als Verbindung zwischen dem „Tiberian Dawn“ und “ Alarmstufe Rot 2″ entworfen. Es ging um eine Plünderer-Kultur, die aus der Asche der zusammengebrochenen Sowjetunion aufstieg und schließlich zur Bruderschaft von Nod werden sollte.

Diese wurde jedoch zugunsten eines auf Alarmstufe Rot 2 basierenden FPS, das in der Welt nach Yuris Rache stattfand, verworfen. Die Handlung handelte von einem abtrünnigen sowjetischen Kommandeur aus der Romanow-Dynastie, der Amerika angreift, um die Ehre Alexander Romanows zu rächen. Das Spiel sollte mit einem Angriff auf die Marin Headlands beginnen, mit der Golden Gate Bridge im Hintergrund. Kirov-Luftschiffe würden die Stadt bombardieren, während im Hintergrund ein Tintenfisch einen alliierten Flugzeugträger angreift. Das Spiel sollte auch einen Bonuslevel mit riesigen Ameisen enthalten.

Zum Zeitpunkt seines Abbruchs war das Team von Renegade 2 bereits mit der Vorproduktion fertig, eine X-Slice-Präsentation war fertig und das Team wartete auf die endgültige Genehmigung durch die EA-Führungskräfte. Mit der damals erst kürzlich erfolgten Veröffentlichung des hochgelobten Battlefield 1942 wurde es jedoch Ende 2003 abgebrochen, da die Möglichkeit bestand, dass das Spiel Käufe von Battlefield 1942 kannibalisiert.


Passende weitere Inhalte:
















Passende aktuelle News:

Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik