Kurioses und Netzwelt

Zeitreise für Codingnerds: Die Bugs der 90er in C&C

Mehr zu C&C Alarmstufe Rot

Zeitreise für Codingnerds: Die Bugs der 90er in C&C


codesfromthe90s Zeitreise für Codingnerds: Die Bugs der 90er in C&C

21. Juli 2020 von moby3012


Wenn Hersteller den Sourcecode alter Software herausgeben finden sich stets ein paar erfahrene Coding Nerds, die sich diesen Sourcecode alsbald ansehen und oftmals auf erstaunliche, peinliche oder witzige Dinge stoßen. Mit dem Release der Command and Conquer Remastered Collection hat man die DLLs der Spiele Der Tiberiumkonflikt und Alarmstufe Rot unter der GPL3 ebenfalls quelloffen zur Verfügung gestellt. Svyatoslav Razmyslov von der Webseite PVS-Studio hat sich in zwei Teilen den Sourcecode der alten Command and Conquer Spiele angesehen und nach Fehlern und Auffälligkeiten gesucht und ist, wie zu erwarten war bei so großen Softwareprojekten natürlich fündig geworden.

https://united-forum.de/cci/wp-content/uploads/2020/07/image1.png

In der Rubrik „Code of the 90s“ analysiert er die gängigen und fragwürdigen Fehler in den Codezeilen der beiden Echtzeitstrategietitel und nimmt sie etwas aufs Korn. So zitiert er unlogische oder sich wiederholende Schleifen, die durch fehlerhaftes Copy’n’Paste entstanden sind oder einfache Tippfehler, die im Endprodukt des Spiels nie aufgefallen sind. Achtung, diese Blogseiten sind nur etwas für sehr interessierte Nerds, die zumindest grobe Kentnisse im Bereich der Softwareprogrammierung besitzen.

The Code of the Command & Conquer Game: Bugs From the 90’s. Volume one

The Code of the Command & Conquer Game: Bugs from the 90’s. Volume two


Kategorie(n): Kurioses und Netzwelt | Tag(s): Spieleentwicklung | Spiel(e) C&C Der Tiberiumkonflikt News, C&C Alarmstufe Rot News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik