News

Remaster Update: Mehrspielermodus!

Mehr zu C&C Remastered Collection

Remaster Update: Mehrspielermodus!


remastered newsslider Remaster Update: Mehrspielermodus!

3. Februar 2020 von moby3012


Im aktuellen Update der Command and Conquer Remastered Collection berichtet Jim Vessella von verschiedenen Neuerungen und der Darstellung der Multiplayer Lobby in den Remasters der klassischen Command and Conquer Titel.

multiplayer setup ra.jpg.adapt .1456w Remaster Update: Mehrspielermodus!

Liebe Fans von Command & Conquer,

wir hoffen, ihr hattet alle geruhsame Feiertage und startet mit einem guten Gefühl ins neue Jahr. Wir, die wir am Remaster-Projekt arbeiten, hatten seit unserem letzten Update vor zwei Monaten jede Menge Arbeit. Was die Entwicklung angeht, haben wir gerade unseren Content-Alpha-Meilenstein erreicht. Das ist ein bedeutender Moment für das Projekt, da es im Spiel ab sofort keine Original- bzw. Platzhalterinhalte mehr gibt. Sämtliche Animationsframes und Geländefelder, jede Sekunde Audio und alle UI-Elemente liegen jetzt in der Remaster-Version vor. Dadurch können wir die komplette Remaster-Version beider Titel spielen und Bereiche identifizieren, die wir basierend auf dem Feedback des Teams, unserer Kollegen und der Community noch weiter polieren wollen.

Seit der Ankündigung des Projektes haben viele von euch gefragt, wie der Multiplayer-Modus der Remaster-Versionen funktionieren wird. In diesem Update werfen wir daher einen genaueren Blick auf den Multiplayer und beschreiben unsere Herangehensweise an diesen beliebten Teil des Spiels.

Weite Teile des Multiplayer-Modus wurden für das Remaster-Projekt grundlegend überarbeitet. Was das Backend angeht, läuft der Multiplayer jetzt auf dedizierten Servern, die auf der Architektur von Petroglyph basieren und das Ziel haben, stabile Verbindungen zu gewährleisten und Fehlverhalten zu verhindern. Wir haben mit unseren QA-Teams in aller Welt mehrere Monate lang Multiplayer-Partien gespielt und sind hinsichtlich der Stabilität der Architektur ausgesprochen zuversichtlich. Werfen wir nun einen Blick auf die eigentlichen Modi und Features.

Der Online-Bereich der Menüs bietet Spielern erstmals die Möglichkeit, eigene Multiplayer-Spiele zu hosten oder einem Spiel beizutreten. Haben sich Spieler einer Lobby angeschlossen, können sie ihr Team-Setup festlegen, Karten auswählen und die Spielregeln bestimmen. Hinsichtlich der Regeln unterstützen wir alle relevanten Multiplayer-Optionen, wie Ausgangsressourcen und -einheiten oder die Markierung von Kisten und Viskeroiden. (Ja, auch der Viskeroid wurde remastert und ist verrückt wie eh und je.) Anschließend sehen wir uns basierend auf den Empfehlungen des Community Councils einige zusätzliche Optionen an. Ihr könnt in der Spiel-Lobby auch mit anderen Spielern chatten und sicherstellen, dass ihr für euer eigenes Spiel das perfekte Setup habt.

Neben den eigenen Spielen führen wir 1-gegen-1 Quickmatch für Tiberian Dawn und Alarmstufe Rot™ ein. Quickmatch konzentriert sich auf Wettkampfspiele und arbeitet mit einem Elo-basierten Algorithmus für die Spielersuche. Spiele greifen auf einen gefilterten Kartenpool mit festen Spielregeln zu, um Glück und Zufall zu reduzieren (es gibt in Quickmatch beispielsweise keine Kisten). Die Ergebnisse von 1-gegen-1 Quickmatch werden auf einer Ingame-Bestenliste vermerkt, auf der Siege, Niederlagen und Punkte der Spieler aufgeführt werden. Wir freuen uns schon, dabei zuzusehen, wenn wettkampforientierte Spieler gegeneinander antreten und um den Titel des besten Commanders des jeweiligen Spiels ringen. Ich weiß noch, dass ich nach der Veröffentlichung von C&C3 etwa 2 Stunden lang einer der besten Spieler der Welt war. Danach kannten sich die Wettkampfspieler im Spiel aus und haben mich ziemlich rasiert. Haha.

Im Rahmen der Modernisierung des Online-Spielerlebnisses führen wir in den Remaster-Versionen auch Wiederholungen ein. Die Spieler können sich Wiederholungen ihrer eigenen Spiele und Quickmatches ansehen, und wir arbeiten derzeit an der Steuerung für das Wiederholungssystem selbst. Neben dem Wiederholungssystem werden wir beiden Spielen außerdem einen Zuschauermodus hinzufügen. Über den Zuschauermodus können Spieler laufende Live-Spiele (mit einer geringfügigen zeitlichen Verzögerung) verfolgen, was für Shoutcaster und Zuseher hoffentlich gleichermaßen interessant ist.

Darüber hinaus gibt es noch einige andere Multiplayer-Features, die von der Community im vergangenen Jahr gefordert wurden. Wir sind noch dabei, diese Features zu prüfen, werden in den kommenden Monaten aber mehr dazu sagen. Und wie immer: Gebt geht im folgenden Thread auch weiterhin eure Kommentare ab.

Wie ihr alle wisst, feiert Command & Conquer im Jahr 2020 seinen 25. Geburtstag. C&C steht also ein aufregendes Jahr bevor, und wir freuen uns darauf, dieses Jubiläum mit euch allen zu feiern.

Bis dann,

Jim Vessella

Jimtern


Kategorie(n): News | Tag(s): Spieleentwicklung | Spiel(e) C&C Remastered Collection News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik