News

Krieg unter Entwicklern

Mehr zu Planetary Annihilation

Krieg unter Entwicklern


Planetary Annihilation Alpha

30. Juni 2013 von moby3012


Im Planetary Annihilation Livestream vom 28. Juni geht mal wieder heiß her: Die Entwickler liefern sich in einem 3v3v3 eine erbitterte Schlacht. In der Q&A gibt es außerdem einige Infos zu Patchnotes und zur weiteren Entwicklung.

Planetary Annihilation hat schon jetzt eine beeindruckende Entwicklung hinter sich. Das kleine Studio Uber Entertainment pumpt die verschiedenen Alpha-Builds heraus wie Weltmeister, sehr zum Gefallen der Fans. Das Spiel nimmt rasant Form an, obgleich natürlich noch viel getan werden muss. Im neuesten Livestream verriet Jon Mavor beispielsweise, das derzeit nur ein Bruchteil der Alpha Einheiten implementiert sind und alles noch stark work in Progress ist. Das Spiel kann sich aber auch jetzt schon sehen lassen und befindet sich laut den Fans in einem spielbaren und spaßigen Zustand.

In eben jenem Livestream flogen außerdem die Fetzen, als das Entwicklerteam in einem 3 vs 3 vs 3 Teammatch um die Vorherrschaft kämpfte. Erstmals wurde hierbei auch das „shared armies“ Feature gezeigt. Mit diesem können sich mehrere Spieler eine Armee teilen. Zwar hat jeder Spieler seinen eigenen Commander, doch können alle Teammitglieder auch sämtliche Einheiten des Teams steuern. Damit soll wohl auf großen Maps mit vielen Planeten Abhilfe geschaffen werden. Im neuesten veröffentlichen Patch können Spieler dies bereits selbst testen, mittlerweile bietet das Spiel Support für 10 Spieler gleichzeitig. Diese Zahl wird nun kontinuierlich erhöht, sobald die Stabilität gegeben ist.

Im Stream gab es auch wieder die übliche Fragerunde, bei denen einige weitere Details zum Spiel erörtert wurden. Beispielsweise soll es in PA nicht nur ein Standard Clan Feature geben, sondern dieses soll auch tief im Galactic War Spielmodus verwurzelt werden, wo Clans als eigenständige Fraktionen um die Vorherrschaft im Universum kämpfen. Wer alle Fragen und Antworten hören möchte, sollte sich aber den 50-minütigen Livestream ansehen.

Fun-Facts am Rande: Durch die hohe Involvierung der Entwickler in der Community bekommen diese auch so einiges mit. Beispielsweise sahen auch sie den Screenshot mit 15000 Einheiten auf Reddit, ebenso wie sie den berüchtigten PA Streamer Petard kennen, welcher sich auch schon in unserem Livestream System eingetragen hat.

Hier nun eine Aufzeichnung des Livestreams:

Wenn ihr weitere News zu Planetary Annihilation lesen wollt, schaut regelnmäßig auf unserem PA-Portal oder in unserem PA-Forum vorbei. Dort werden auch PA News gepostet, die nicht auf der Startseite zu finden sind.


Kategorie(n): News | Tag(s): Community | Spiel(e) Planetary Annihilation News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik