Interview

Interview mit MrX‘

Mehr zu C&C Generals 2 (canceled)

Interview mit MrX‘


generals_heads.jpg

24. November 2011 von moby3012


Diese Woche stand mit der Kolumne von Mooff und unserer C&C:X Kolumne zum Thema Onlineumgebungen neben den aufgekommenen Spekulationen ganz im Zeichen des E-Sports. Also haben wir uns mit MrX, dem aktuellen ZH-Admin von Gamereplays.org, zusammengesetzt und ein Interview mit ihm geführt.

Im Augenblick läuft bei Gamereplays.org das Zero Hour Silver Cup 2v2 Turnier, das zurzeit bereits im Viertelfinale angelangt ist. Das Turnier wird unter anderem von MrX betreut. Er ist seit 2006 bei uns im Forum aktiv (primär im Generals und Sport Bereich) und ein enthusiastischer Zero Hour Spieler. Außerdem ist er seit Mitte 2008 Administrator bei clanwars.cc und kümmert sich dort um die Zero Hour Liga.
CCI: Okay kannst du uns kurz erklären welches dein persönliches Lieblings Command & Conquer ist, bzw. dies ist wohl relativ klar, aber wieso?
MrX‘: Ja, das liegt auf der Hand. Begonnen habe ich ursprünglich mit CCG Generals. Doch das währte nur kurz, da Zero Hour mich zu überzeugen wusste. Es hat mir ganz einfach mehr Spaß gemacht als sämtliche anderen Spiele – bis heute.
CCI: Was sind für dich die wichtigsten Dinge, die ZH für dich so viel interessanter machen als das klassische C&C Generals?
MrX‘: Die Vielfalt – um es auf einen Punkt zu bringen. Während es in Generals nur 3 unterschiedliche Armeen gibt, sind es in Zero Hour gleich 12. Dadurch gibt es unzählige mögliche Matchups. Es ist immer wieder spannend, welche Armee man bekommt, und welche der Gegner. So kann es leichter oder schwieriger werden. Das macht es für mich jedes Mal aufs Neue sehr interessant. Vor allem, wenn man mit schlechteren Armeen trotzdem gewinnt.
Auch finde ich gut, dass man mit sehr wenigen Einheiten ein Spiel entscheiden kann.
CCI: Wenn du dir ein perfektes neues ZH basteln könntest – was müsste es haben, wie würde es sich von aktuellen Strategietiteln oder dem „alten“ ZH unterscheiden?
MrX‘: Ich mag Zero Hour genauso wie es ist; sonst würde ich es nicht seit 7 Jahren spielen. Schön wäre es nur, wenn noch mehr Spieler da wären und auch in ffg’s kein einziger mehr cheaten würde. Aber ich bin zufrieden so wie es ist.
CCI: Wie sieht dein Tätigkeitsfeld als Admin von Gamereplays.org aus. Was machst du dort genau und wie funktioniert dein „Arbeitstag“.
MrX‘: Als Arbeitstag würde ich es nicht bezeichnen. Ich engagiere mich bloß für mein Spiel, indem ich das Forum mit neuen Inhalten versorge. Das Ziel ist ganz klar die Aktivität hoch zu halten. Dafür schreibe ich clanwars.cc-Reviews, vergebe einen Player-of-the-Month-Award, schreibe Reviews über gepostete Spiele oder helfe dem neuen Staff-Member das aktuelle 2on2 Turnier zu organisieren.
CCI: Was für ein Bild hast du allgemein von der Fairness im Onlinebereich von ZH?
Jeder der Zero Hour online gespielt hat weiß, dass es in den Lobbys leider auch eine größere Anzahl an Cheatern gibt. Heutzutage kann man aber glücklicherweise leicht erkennen, dass man einem fairen Spieler gegenübersteht.
CCI: Wie geht das – hat das mit dem so genannten GenTool zu tun?
MrX‘: Ja. Genau davon spreche ich. Schon vor dem Spielstart erscheinen die Gegner farblich markiert. Wenn die Gegner grün leuchten weiß man, dass man einem fairen Gegner gegenübersteht und dass er GenTool nutzt. GenTool verhindert, dass Spieler cheaten können. Das ist der Grund, warum wir GenTool auch in Turnieren oder in der clanwars.cc nutzen.
CCI: Was hältst du von anderen Sicherheitstools wie ACETON 2.0?
MrX‘: ACETON 2.0 war ein tolles Programm. Ich habe es erstmals im Juni 2009 auf clanwars.cc im Zero Hour Bereich als Pflichtprogramm eingeführt. Dadurch gab es eine längeren Zeitabschnitt eine höhere Aktivität, da Spieler wieder Vertrauen in die Fairness des Gegners hatten. Dies ging bei vielen Zero Hour Spielern mit der Zeit leider etwas verloren; u.a. wegen einer Maphack-Überführung. Seit gut einem halben Jahr hat GenTool nun Aceton in der clanwars-Liga abgelöst. Ein kräftiger Aufschwung folgte und wir hatten einige sehr aktive Monate und eine große Reihe an Comebackern.
CCI: Vielen Dank MrX‘ für dieses Interview! Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg bei deinen Projekten und alles Gute für den weiteren Ablauf des aktuellen 2on2 Turniers!

Kategorie(n): Interview | Tag(s): Community, eSports | Spiel(e) C&C Generals 2 (canceled) News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik