News

Erste Gameplayeindrücke

Mehr zu Planetary Annihilation

Erste Gameplayeindrücke


PA Pre-Alpha Gameplay

20. April 2013 von moby3012


Im gestrigen Livestream hat Uber Entertainment erstmals bewegte Gameplayszenen ihrer Pre-Alpha Version zu Planetary Annihilation gezeigt. Ebenfalls wurde das mächtige Replaysystem kurz vorgestellt. Schaut euch hier die Aufzeichnung an!

Der gestrige Planetary Annihilation Livestream war ein ganz besonderer, denn diesmal wurden erstmals In-Engine Gameplayszenen präsentiert. Die ca. 20 minütige Vorführung zeigt Basenbau, Einheitenbewegungen, Kameraführung und ingame UI im Pre-Alpha Stadium. Dementsprechend sei angemerkt, dass noch nicht alle features implementiert sind und alles Gesehene bis zum Release noch ordentlich poliert wird.

Ebenfalls demonstrierte Uber kurz das mächtige Replay Tool zu PA, welches im Gegensatz zum neuesten C&C Ableger bereits jetzt einsatzbereit ist. Ein Meilenstein gegenüber vorherigen RTS teilen ist, dass das System auch vollständige ingame implementiert ist. Veranschaulicht wurde dies, indem während des laufenden Spiels die Aktionen zurückgespult und wieder vorgespult wurden wie in einem Video, ohne Lags oder Wartezeiten. Nach dem Vorspulen lief das Spiel ganz normal an dieser Stelle weiter. Auch plant Uber weitere neue features einzuführen, wie z.B. Action Replays zu einzelnen Kämpfen. Verpasst der Spieler beispielsweise einen Kampf, kann er die Einheitenwracks anklicken und sich in einem kleinen Ingamefenster das Replay des Kampfes ansehen, um herauszufinden was passiert ist, während das eigentliche Spiel/Replay weiterläuft.

News zur Alpha gab es ebenfalls: Diese soll Ende Mai starten, wobei Uber plant möglichst viele Spieler rasch einzuladen. Die Backer mit den höchsten Beträgen werden hier jedoch bevorzugt. Wer sich noch einen Alphazugang ergattern möchte, kann dies tun indem er das Spiel vorbestellt.

Hier nun eine Aufzeichnung des Livestreams:


Kategorie(n): News | Tag(s): Beta | Spiel(e) Planetary Annihilation News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik