Earthbreakers

Earthbreakers

Newsarchiv | Downloads | Forum | Fraktionen | Inhalte | Podcasts | Trailer | Galerie

Allgemeine Daten zu Earthbreakers


Infos zu Earthbreakers

Earthbreakers ist ein teambasiertes PvP-Mehrspieler-Spiel, das die unterhaltsamsten Elemente von FPS und RTS kombiniert! Sie und Ihr Team kämpfen um Gebiete und ernten seltene Ressourcen, während Sie die Basis Ihres Teams aufbauen und anpassen.

Wählen Sie eine Infanterie-Kampfklasse, verteidigen Sie Ihre Basis und Nachschublinien, konstruieren und steuern Sie leistungsstarke Militärfahrzeuge und vernichten Sie schließlich das Hauptquartier des Feindes!

 

Earthbreakers verwendet ein Team-Kaufsystem, um eine Basis im RTS-Stil zu bauen. Jedes Gebäude schaltet je nach gebauter Struktur neue Infanterieklassen, Fahrzeuge oder Upgrades frei. Bauen Sie eine Fabrik, um neue, leistungsfähigere Fahrzeuge freizuschalten, oder errichten Sie Mauern, um die Verteidigung der Basis zu unterstützen? Sie haben die Wahl! Basen bestehen aus sechs primären Gebäuden, Mauerverteidigungen und einer Auswahl an Verteidigungstürmen.

Die Ressource Vilothyte ist das Lebenselixier eines Stützpunkts; Sie verwenden sie, um neue Strukturen, höherrangige Infanterieklassen und Fahrzeuge zu erwerben. Die Ressourcen werden von einem Mähdrescher eingesammelt und zu einer Raffinerie zurückgebracht. Schützen Sie diese Mähdrescher, um den Erfolg sicherzustellen!

Die Welt der Earthbreakers ist ein rauer Ort, der Mut erfordert… und eine große Waffe! Mehrere Infanterieklassen stehen zur Verfügung, jede mit ihren eigenen Stärken und Schwächen. Höherrangige Klassen müssen (genau wie ein RTS) durch den Bau einer oder mehrerer Strukturen freigeschaltet werden. Spielen Sie als Soldat, um an der Front zu kämpfen! Spielen Sie als Techniker, um Fahrzeuge zu reparieren und Ihre Mitspieler am Leben zu erhalten! Oder spielen Sie als Firefly, um Feinde aus der Ferne zu verbrennen!

Ein guter Soldat kann noch besser sein, wenn er einen Panzer fährt. Mehrere Fahrzeuge fügen die Feuerkraft hinzu, die zur Zerstörung von Basisstrukturen benötigt wird. Fahren Sie den Puls-Panzer, um feindliche Erntemaschinen und Geschütztürme zu zerstören! Verwenden Sie den Atlas APC, um Ihre Truppen unversehrt auf das Schlachtfeld zu bringen. Oder steuern Sie das Tiamat-Artilleriesystem und verwüsten Sie aus der Ferne!

Erdbrecher rennen umher, um Vilothyte einzusammeln, wo immer es ausgesetzt ist! Die Spielorte werden abwechslungsreich sein und neue Hindernisse darstellen. Jede Karte wird zwei vollständige Basis-Layouts, einnehmbare Standorte, Naturgefahren, Scharfschützenpositionen und einzigartige Elemente enthalten, die Ihre Kampfpläne unterstützen oder behindern können.

Die Geschichte

Wir schreiben das Jahr 2045. In einer Zeit globaler Unruhen, Aufstände und Bürgerkriege entdecken Wissenschaftler eine neue Form der Materie, Vilothyte, die sowohl zur Erzeugung beliebiger Elemente als auch direkt als Energiequelle genutzt werden kann. Als Heilmittel für die Ressourcenkrise der Erde wurde ein Satellitensystem in eine Umlaufbahn gebracht, das nach den Materialien sucht, die für die Herstellung der Material- und Brandkonversionsbomben benötigt werden. Es wurde als „Earthbreaker-Projekt“ bezeichnet und galt als sicher und würde niemals auf besiedelte oder gefährdete Gebiete zielen.

Der erste Test war sehr erfolgreich und brachte genug Vilothyte hervor, um die Ostküste der USA eine Woche lang mit Energie zu versorgen. Das System wurde vollständig in Betrieb genommen. Es schien, als sei die Welt gerettet … bis die Hackergruppe Devolve die Sicherheitsvorkehrungen aufhob!

Wir haben jetzt das Jahr 2060. Das Earthbreaker-System hat sich verlangsamt, aber das orbitale Bombardement hört nie ganz auf. Die meisten Länder der Erde haben sich in Gruppen von Stadtstaaten zusammengeschlossen. Jeder von ihnen schickt Earthbreaker-Teams aus, die bei jedem Bombenangriff Material sammeln. Der Kampf über den Bombenkratern ist heftig und endet nie!

Inhalt

Earthbreakers umfasst zwei vollständige Fraktionen, von denen jede einzelne enthält:

  • 12 FPS-Infanterieklassen, die von Grunz-Soldaten bis zu Elite-Helden reichen.
  • 11 Strukturen, von denen 9 Teams zum Aufbau koordiniert werden müssen.
  • 6 fahrbare Fahrzeuge (plus einen Harvester) einschließlich lichtschnelle Einheiten bis hin zu Panzern.
  • Zielerfassbare Satelliten-Superwaffen
  • Mehrere Standortkarten, um die gekämpft werden muss.
  • Unterstützung für von Spielern betriebene Server.
  • Unterstützung für bis zu 32 Spieler pro Team (die Teamgröße ist kartenabhängig).
  • Unterstützung für Solospiel mit Bots („Übungsmodus“)

Spiel war Inhalt folgender Podcasts:








Passende aktuelle News:

Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik