Specials

War Generals mal ein Tiberium C&C ?

Mehr zu C&C Generals

War Generals mal ein Tiberium C&C ?


C&C Generals Artwork

20. November 2011 von moby3012


Heute wollen wir uns einmal zur Abwechslung mit älteren Conceptarts befassen. Es geht um die Artworks der Künstler von C&C Generals. Diese Artworks sind zum Teil Online frei erhältlich auf den Seiten der Zeichner und ebenso verteilt über die vielen C&C Fanseiten, welche die Artworks über die Jahre aufgesammelt und in ihre Galerien einsortiert haben.

Beim Studieren dieser Artworks sind uns jedoch einige Dinge aufgefallen, die doch einiges Interpretationsspielraum lassen und die Frage aufwerfen, ob die Veröffentlichung dieser Zeichnungen so überhaupt von EA gewollt war.
Ein Blick zurück
Im Oktober des Jahres 2000 erschien mit C&C:Alarmstufe Rot 2 der heiss ersehnte vierte Teil der C&C Serie und markierte damit einen Punkt an dem die Entwickler im Wechsel jeweils ein Tiberium C&C und danach ein Alarmstufe Rot C&C veröffentlichten um die Fans beider Universen im Wechsel zu bedienen. Als dann im darauf folgenden Jahr das Addon Yuris Rache erschien spekulierten viele bereits über das neue Tiberiumspiel, welches in der Community aufgrund von Snippets als C&C Tiberian Twilight erwartet wurde. Man entschloss sich jedoch anstelle eines neuen RTS C&Cs ein Wagnis mit dem Shooter Renegade einzugehen, eine Sache die zu geteilten Meinungen führte. Die RTS Fans sehnten sich also weiterhin eine RTS Fortsetzung der Tiberium Saga herbei, doch im März 2002 folgte dann die Ernüchterung…
Kein Tiberium, keine Teslaspulen…
EA today officially announced the next game in the 17-million-selling Command & Conquer franchise, Command & Conquer Generals. This 3D RTS will include a full single-player campaign along with a full multiplayer component played over a LAN or the Internet. Other features included are: more than 80 all-new units, innovative gameplay with new features such as air-to-air combat, customizable forces, enhanced veterancy, and intense urban combat. The game will be published by EA this winter.
Mit C&C Generals sollte ein neues Land betreten werden. Man verabschiedete sich beim neuen C&C Titel von alten Zöpfen wie der Voxel Engine, futuristischen Alienszenarien und abgedrehten Comictechnologien. Stattdessen entschloss man sich einen „Modern Warfare“ Titel zu kreieren, welcher angesichts der damals angespannten Weltlage in Bezug auf den internationalen Terrorismus äußerst polarisieren sollte. Doch war C&C Generals immer als solch ein Titel geplant oder ergab sich dieses Setting gerade erst aufgrund der politischen Situation in der Welt? Wie die Concept Arts belegen ist davon auszugehen, das Generals, so wie wir es heute kennen wahrscheinlich ein Tiberium C&C hätte werden sollen und die Idee eines neuen Universums mutmaßlich erst durch die Nachrichtenlage entstand.
Nod Soldaten und Nod Logos gefunden
Auf den nachfolgenden Konzeptzeichnungen von Phil Robb zum Beispiel sind mehrfach deutlich Logos der Bruderschaft von Nod zu erkennen, diese Concept Arts werden auf seiner Homepage eindeutig dem Titel C&C Generals zugeordnet. Weiterhin kann man, wenn man sich die Zeichnungen ansieht sogar ein Konzept eines Kane-Kopfes erkennen, der in feinster Futurama Manier in einer Glasglocke durch die Luft schwebt. Weitere Indizien für die Verwandschaft von C&C Generals mit dem Tiberium Universum sind die Artworks, die Menschen mit Mutationen und Scrinartige Gestalten zeigen, sowie futuristische Roboter, Drohnen und Mechs. Weiterhin ist auch das Conceptart des „Starlifter Transports“ bereits auf dem ersten Blick sehr nah am Design von GDI Flugzeugen angelehnt.
Gab es eine Story zwischen Generals und dem Tiberium?
In der C&C Geschichte gab es einige Zeitreisen, welche das Gefüge von Geschehenem und nicht Geschehenem deutlich hat auseinander driften lassen. Wäre es möglich dass man bei EA zum Beispiel auch vor hatte die Bruderschaft und/oder die Scrins in ein „Modern Warfare“ Szenario zu integrieren? Zum Beispiel mithilfe von Zeitreisen? Könnte EA diesen Plan verworfen und angesichts noch höherer zu erwartener Verkaufszahlen auf diese Story verzichtet und so Generals erschaffen haben? Angenommen wir erhalten in den nächsten Wochen eine Ankündigung für eine Fortsetzung von C&C Generals – Könnte EA die Idee eines Mesh-Ups mit dem Tiberium Universum wieder aufgreifen und so zugleich die C&C Generals Community, als auch klassische C&C Liebhaber zufriedenstellen?

Kategorie(n): Specials | Tag(s): | Spiel(e) C&C Generals News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik