InterviewNews

Neue Interviews zu Generals 2

Mehr zu C&C Generals 2 (canceled)

Neue Interviews zu Generals 2


g2_screen.jpg

11. Dezember 2011 von moby3012


Die Bombe ist geplatzt, auf den VGAs wurde C&C: Generals 2 offiziell angekündigt. Nun werden nach und nach weitere Informationen rund um den neuen Titel enthüllt. IGN und Gamespot haben sich mit dem Vorsitzenden des EA BioWare Labels, Dr. Ray Muzyka, sowie mit Executive Producer Jon Van Caneghem zusammengesetzt um zwei interessante Interviews zu führen. Im folgenden erhaltet ihr eine deutsche Zusammenfassung beider Interviews.

 

Gamespot Interview:
Das ganze Interview könnt ihr hier lesen. Hier die wichtigsten Informationen:
  • Sie wollen diesmal eine ansprechende und spannende Story kreieren.
  • Die Mottos von Generals 2 sind „back to the roots“ sowie „easy to learn, hard to master“, sprich sie wollen die C&C-Kernelemete zurückbringen und wieder ein für die Masse ansprechendes Spiel entwickeln, was dennoch auch eine Herausforderung für Pros bietet.
  • die Frostbite 2 Engine wird Grafik, Partikeleffekte und Physik ermöglichen, wie man sie noch nie zuvor in einem RTS gesehen hat. Speziell werden so auch hochwertige ingame Cinematics möglich sein.
  • Sie werden sich stark am Stil von Generals 1 orientieren, diesen aber in Sachen storytelling und Charakterentwicklung erweitern.
  • Sie entwickeln für PC only, da sie sich auf diese Weise am besten auf die Wurzeln von C&C zurückbesinnen und das Franchise wieder als als führende Marke im RTS Sektor etablieren können.
  • BioWare stand nie nur dafür gute RPGs zu entwickeln – ihre Mission ist es vielmehr hochwertige und mitreißende Spieleerfahrungen zu erschaffen, unabhängig vom Genre, weswegen es nicht abwegig ist, dass sie nun ein RTS entwickeln.
IGN Interview:
Das ganze Interview könnt ihr hier lesen. Hier die wichtigsten Informationen:
  • Sie haben sich für Generals als C&C Universum entschieden, da es lange keinen Titel in diesem Universum gab, es der am meisten verkaufte C&C Teil war und die Community eine Fortsetzung gewünscht hat.
  • Sie werden sich auf das spielerische Fundament der C&C-Reihe zurückbesinnen, es gleichzeitig aber auch mit einigen neuen Elementen erweitern.
  • Die Story spielt 10 Jahre nach Generals, die Welt ist gerade dabei einen umfassenden Friedensvertrag zu schließen. Bei der Ratifizierungsveranstaltung werden jedoch die Führer der Staaten durch einen terroristischen Angriff getötet, nun liegt das Schicksal der Welt in den Händen der übriggebliebenen Generälen.
  • Es gibt 3 Fraktionen: Die European Union (EU), die Global Liberation Army (GLA) sowie eine dritte noch unbekannte Fraktion (Anm.: deutsche Fraktionsnamen noch nicht bekannt).
  • Auch im RTS Bereich werden sie sich ihrer Mission treu bleiben, die BioWare-typischen emotional mitreißenden Spieleerfahrungen zu bieten, allerdings werden sie auf die Eigenheiten dieses Genres Rücksicht nehmen.
  • Victory Games wurde Anfang 2011 gegründet und im Sommer 2011 in BioWare eingegliedert, sie heißen nun „BioWare Victory“.
  • Sie haben verschiedene Studios, das Hauptstudio befindet sich aber in Los Angeles, wo einige frühere C&C Entwickler gemeinsam mit Entwicklern aus dem Shooter-, Action- und RPG-Genre am neuen Spiel werkeln, sie alle sind Fans der C&C Serie.
  • Die Frostbite 2 Engine ermöglicht eine vollkommen zerstörbare Umgebung (Anm.: ob das nur für das Terrain gilt oder nur für die normalen Mapobjekte ist unklar).
  • Sie werden die Engine auch für ingame Cinematics verwenden (Anm.: ob es darüber hinaus noch Live Action Scenes gibt, ist nicht bekannt).
  • Der Fokus des Spiels liegt sowohl auf Singleplayer als auch auf Multiplayer: Der SP-Modus wird es ermöglichen die Kampagne aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten, während es im Multiplayer ein überraschend hohes Maß an Abwechslung geben wird. Hierfür haben sie große Pläne, wollen weitere Details aber erst später verraten.
  • Sie denken die Stärke von guten RTS Games ist es, dass sie einfach zu erlernen, aber schwer zu meistern sind. Ebenso sind sie „fun and fast paced“ (spaßig und schnell), aber gleichzeitig auch immer strategisch. Dies ist auch ihr Fundament für Generals 2. Sie wollen aber in gewisser Hinsicht auch innovativ sein und z.B. in der Story Elemente einbauen, für die BioWare typisch sind.

Kategorie(n): Interview, News | Tag(s): | Spiel(e) C&C Generals 2 (canceled) News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik