Die Mobilen Baufahrzeuge des Reichs wurden ausgehend von alliierten bzw. russischen Modellen zurückentwickelt und dienen der Erweiterung des kaiserlichen Einflusses durch den Bau vorgeschobener Basen und Produktionszentren.