C&C Rivals > Der Zuschauermodus

Der Zuschauermodus ist eine neue Funktion in C&C Rivals Version 1.3. Mit dem neuen Zuschauermodus soll es der C&C Community ermöglicht werden leichter eigene Turniere und Showmatches zu veranstalten, zu casten und zu verfolgen. Er stellt dem Zuschauer eine erweiterte Spielperspektive zur Verfügung um das gesamte Match im Blick zu haben und verfolgen zu können.

  • Benutzerdefiniertes HUD: Damit kannst du Rivals-Spiele aus neutraler Perspektive mit Blick auf beide Armee-Zusammenstellungen verfolgen.
  • Verfolge das Match zwischen zwei Spielern im Zuschauer-Modus – mit allen Einheiten beider Kombattanten, einschließlich ihrer Verfügbarkeit und Abklingzeiten in Echtzeit.
  • Schalte „Nebel des Krieges“-Perspektiven ein/aus: Zeige die gesamte Karte mit deaktiviertem Nebel des Krieges an, oder stelle den Nebel so ein, dass du die Perspektive des linken oder rechten Spielers einnimmst.
  • Einschaltbare Kampfuhr in der oberen Mitte des Bildschirms: Das ist zwar keine echte Sensation, aber wer seine Rivals-Spiele gerne analysiert, wird das enorm praktisch finden. Du kannst dadurch in deiner Allianz diskutieren, was zu welchem genauen Zeitpunkt im Spiel passiert ist. Wie schnell solltest du bei einem Meta-Stapel deine erste Technologielabor-Einheit einsetzen? Jetzt kannst du beobachten, wie Tiberium-Spieler (oder deine Allianz-Kameraden) vorgehen, und deine eigene Spielweise dadurch optimieren. Außerdem kannst du die Tiberium-Effizienz sowie das Tempo und die Effektivität der Spieler beim Einheiteneinsatz verfolgen.
  • C&C TV: Beim Erstellen des Zuschauermodus hat EA nach Möglichkeiten gesucht, die Verbesserungen in anderen Bereichen des Spiels zu nutzen. Die größten Siege sind in Spiel-Replays verfügbar, die alle Elemente des Zuschauermodus beinhalten.