Specials

Alarmstufe Rot Review

Mehr zu C&C Alarmstufe Rot 3

Alarmstufe Rot Review


Alarmstufe Rot 3 Artwork

5. November 2011 von moby3012


Neben den PC Spielen gab es immer wieder Konsolenumsetzungen von Command & Conquer Spielen. Doch auch für das iPad gibt es eine Version von Alarmstufe Rot. Da nur sehr wenige C&C Fans der Community mangels iPad selbst je einen Blick auf dieses Spiel werfen konnten schauen wir uns heute mal einfach die IOS Version des Spiels an.

In Alarmstufe Rot für das iPad könnt ihr obwohl der Name ohne die „3“ auskommt das Spiel Alarmstufe Rot 3 direkt auf eurem Tablet oder iPhone nachspielen. Das Spiel ist in HD Grafik und kann mit Airplay Mirroring auf einem FullHD Fernseher gestreamt werden. Man kann im Spiel mehrere Gefechtskarten mit den 3 bekannten Fraktionen spielen. Es gibt dafür 3 Schwierigkeitsgrade in denen der Spieler auf dem Sofa seine Echtzeitstrategiefertigkeiten unter Beweis stellen kann. Natürlich gibt es auch eine Kampagne für jede Fraktion mit 15 extra für die iPad Version erstellten Missionen – diese sind zugegebenermaßen nicht ganz so liebevoll gestaltet, wie diejenigen der PC Version, aber dennoch durchaus einen Blick wert.
Gutes Spiel mit Schwächen
Doch trotz der lobenden Worte sind mir beim Zocken auch einige Probleme aufgefallen. Zum Einen ist der Kauf des Spiels für das iPhone durchaus mit vorsicht zu genießen, da die Bedienung des Spiels auf dem kleinen Bildschirm doch sehr gewöhnungsbedürftig ist und da der Spielspaß leicht auf der Strecke bleibt. Weiterhin ist der Funktionsumfang des Spiels gegenüber der PC Version, wie man sich beim Betrachten des Preises sicherlich denken kann deutlich eingeschränkt. Es gibt keine Möglichkeiten eigene Maps hineinzuladen, keinen Worldbuilder, und auch generell viel weniger Optionen und Freiheiten beim Spielen. Daher empfiehlt es sich, vor dem kauf vorher einmal Videoreviews, wie das Review unten anzusehen und selbst zu entscheiden ob man dafür die 3,99 EUR ausgeben möchte.
Das beste Feature des Spiels ist jedoch definitiv der drahtlose Multiplayermodus via Bluetooth. Diese Begegnungen können auch gegen Spieler mit iPhones oder iPod Touch ausgetragen werden. Ansonsten empfehle ich euch nur schaut euch das Gameplay in folgendem Video einfach einmal an und bewertet selbst, ob es euch das Wert ist, falls ihr Besitzer eines iPads seid.
Alarmstufe Rot für das iPad/iPhone gibt es ab der IOS Version 3.2 und es läuft auf dem iPad 1, iPad 2, dem iPhone 3GS, dem iPhone 4, iPod Touch sowie dem neusten iPhone 4S. Das Spiel kostet 3,99 EUR. Außerdem gibt es eine kostenlose Demoversion, mit der man sich das Spiel vorher ansehen kann!

Kategorie(n): Specials | Tag(s): | Spiel(e) C&C Alarmstufe Rot 3 News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik