Sowas hat man selten! :D

Mitglied seit
22 Okt 2009
Beiträge
1.822
Punkte
0
Ich hab noch nie n Headset gebraucht ^^ ohne Tastatur gehts aber nicht .
 
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
4.340
Punkte
240
ohne hs kann man nicht vernünftig im team spielen.
 
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
8.792
Punkte
250
Doch, Beacons > TS + HS :p
Wenn der Smiley nicht dahinter wäre.....
Es geht nichts über eine verbale Kommunikation zwischen den Spielern, deswegen kann ich diese Aussage von dir auch nicht ernst nehmen.
Beacons behindern dabei eher den Spielfluss. Ich hab sie schon immer gehasst.
 
Mitglied seit
4 Mrz 2009
Beiträge
799
Punkte
0
Also ich finde beacon setzen besser als zu sagen: 'Da kommt ein flamer'. Einfach leertaste drücken und schon ist man dort und weiß bescheid. TS in kombination mit beacons ist sicherlich am besten aber ich finde beacons sind gerade fürs teamplay essentiell
 
Mitglied seit
8 Apr 2009
Beiträge
673
Punkte
0
beacons sind schlecht

"flamer mid supply" ist schneller gesagt und behindert den spielfluß nicht
 
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
8.792
Punkte
250
Die Standard-maps kennt man und somit auch woher der Flamer wohl kommt. Im ts ist eine kurzfristige taktik-besprechnung beim spielstart auch viel besser möglich als langes umständliches schreiben.
ok, in ccg hast du ja nur 3 armeen und fast alle machen eh armypick und kein random. Da ist natürlich fast immer auch dieselbe taktik und man muss nichts sagen. vllt bist du deswegen der auffassung ;)
Aus 6 Jahren Erfahrung - mit teamspeak - ohne teamspeak kann ich dir ganz klar sagen, dass man mit teamspeak erfolgreicher spielt.
 
Mitglied seit
8 Sep 2005
Beiträge
2.058
Punkte
0
Weiß nicht, aber absichtliche mms sind low irgendwie, ich denke das kommt, weil viele statsgeil sind. Ich spiel meist ohne Stats, weil mir die egal sind, und da macht es kaum einer.
 
Mitglied seit
11 Aug 2003
Beiträge
2.262
Punkte
240
Beacon setzen ist lebenswichtig, finde ich. Ok wenn man im TS ist, ist es was anderes, anderseits, wenn mehrere Leute im selben Channel sind....ätzend.

Ich habe mich dran gewöhnt, bei Beacons halt auf Space zu drücken, dann weiß ich oft, was los oder gemeint ist.

Das einzige was ich an manchen Beacons hasse ist, dass man die nicht mehr einfach löschen kann....^^
 
Mitglied seit
8 Sep 2005
Beiträge
2.058
Punkte
0
ja aber bei no stats gibt sich keiner mühe gut zu spielen.
Würde ich jetzt nicht unbedingt sagen, andererseits spiele ich weil es Spaß macht und nicht, weil ich irgendwelche Ränge möchte.
Solche Spiele sind sogar erfrischender, auch weil keiner mm macht weil er Angst um seine Stats hat. Gelle?
 
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
4.340
Punkte
240
in einem spiel, in dem man von guten stats NIX hat, weil sie in keiner ladder o.ä. stehen bzw. auch leicht gefaked werden können, ist ne diskussion ob stats an/aus vollkommen überflüssig. ahjo, hinzu kommt natürlich noch die ganze smurferei mit 20+ fakeaccs. oder auch die leude, welche vorm win freiwillig aufgeben, damit sie schnell aussem spiel kommen oder so ihre stats ins negative manipulieren, um nicht immer von noobs gekickt zu werden. wie mir diese "noobs or kick" oder pro++++-scheisse aufen sack geht.^^

hm, bei stats on kann man zumindest zu 80% sicher sein, auf einer nciht gemoddetetn map zu spielen. wobei sich ja selbst das und ohne hacks umgehen lässt.
 
Mitglied seit
8 Sep 2005
Beiträge
2.058
Punkte
0
Eben drum ist mir sowas nicht wichtig, es sagt einfach nicht immer die korrekte Wahrheit aus.

Modmaps bocken eigentlich, zumindest wenn sie fair sind.
 
Mitglied seit
23 Apr 2008
Beiträge
3.270
Punkte
0
modmaps bocken? wie darf ich das verstehen...bei mir hat der begriff eine andere bedeutung und macht im zusammenhang mit modmaps keinen sinn.
 
Mitglied seit
8 Sep 2005
Beiträge
2.058
Punkte
0
Ich meinte dass sie Spaß machen können. Bocken = macht Laune. Das was du sicher meinst, nenne ich wieder anders, wobei ein Zusammenhang durchaus da sein kann. :)
 
Mitglied seit
13 Jun 2008
Beiträge
5.628
Punkte
210
Ich habe mich dran gewöhnt, bei Beacons halt auf Space zu drücken, dann weiß ich oft, was los oder gemeint ist.
Was da geil ist wenn du mit nem unbekannten ein 2v2 spielst und auf einmal setzt er nen Beacon, man drückt die Spacetaste und sieht nix! :D

So is es mir scho passiert - ich stand auf einmal mitten im nebel und darauf ich geschrieben "Hä?" - denn kam die Antwort "Lotus". Hab mir des Replay nachher mal angesehen, sie kam gerade aus der Kaserne^^ - er konnte sie "eigentlich" nicht sehen! :D
 

Dr.

Mitglied seit
31 Jan 2008
Beiträge
331
Punkte
0
ja oder beacons welche vor nem tunnel warnen sollen aber mitten im nebel sind :D.
 
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
2.715
Punkte
0
Was da geil ist wenn du mit nem unbekannten ein 2v2 spielst und auf einmal setzt er nen Beacon, man drückt die Spacetaste und sieht nix! :D

So is es mir scho passiert - ich stand auf einmal mitten im nebel und darauf ich geschrieben "Hä?" - denn kam die Antwort "Lotus". Hab mir des Replay nachher mal angesehen, sie kam gerade aus der Kaserne^^ - er konnte sie "eigentlich" nicht sehen! :D
also grudsätzlich sieht man aber ne lotus oder andere getarnte einheiten für einen kurzen moment,wenn sie aus der kaserne kommen (oder z.b. nen entführer der aus nem technical ausgeladen wird)...wegen sowas wurde ich auch schon als hacker beschimpft...


wenn er natürlich keine einheit in der nähe hatte und es zufällig gesehen haben kann wars natürlich ein hacker

ja oder beacons welche vor nem tunnel warnen sollen aber mitten im nebel sind :D.
muss auch kein hack sein...tunnel wie auch alle anderen gebäude erzeugen einen abdruck auf der karte den man auch im nebel sehen kann... gerade auf fallen empire ist es gang und geben das man zu beginn eines spiels nach solchen abdrücken sucht.


also nicht immer gleich hacker schreien
 
Oben Unten