HotS fertiggestellt

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Mitglied seit
27 Jan 2008
Beiträge
6.516
Punkte
220
Ich schau mir in letzter Zeit viel Day[9] wieder an, das Spiel ist ziemlich balanced, wenn man bedenkt wie man hätte spielen müssen und wie die Absicht von Blizzard ist,
Man sollte einfach aufhören zu denkien, dass ein langweiliges Spiel ohne action im Midgame für den T, egal welches MU, immer eine Niederlagen wird.
davon abgesehen das day9 jetzt nich die objektivste sicht auf die balance hat ist das auch einfach nicht wahr. Wenn 2 spieler die gleichgut spielen ohne "action" ins late gehen, hat der protoss bzw. zerg einfach einen vorteil, weil er die ideale eco schneller erreichen kann und dich mit max army und besseren upgrades (zerg braucht kein gas für infrastruktur, protoss hat cronoboost) früher angreifen kann(muss), du somit also ne schwere zeit hast überhaupt zu diesem punkt zu kommen, wenn der z/p diesen vorteil nicht nutzt ist es relativ even, wenn nicht besser für terra durch mehr army supply durch mules...

es wird in sc2 immer spielsituationen geben die weit weg von einer perfekten balance sind (auch zugunsten vom terra btw.), damit muss man sich eben abfinden ... die overall balance ist gut, genau das ist was ich auch sage, man sollte aber nicht blind alles hochloben, solche aussagen wie "die balance ist perfekt, jede kritik ist zu unrecht" sind einfach dumm oder ignorant... je mehr leute sich ernsthaft gedanken machen und sich einbringen desto besser könnten kommende patches das spiel machen.

Erstaunlich ist halt das die meisten zergs einsehen, das das mu tvz seit dem letzten patch den zerg favorisiert, während die meisten protoss spieler die schwierigkeiten im tvp einfach nicht einsehen^^

Mass Thor mit Ghosts ist mit abstand das stärkste gegen Toss, frag mal turuk der spielt nur Mech gegen Toss und ist top GM : )
und chargelot/immo > thor/ghost weil billiger, effizienter und schneller gebaut... das man dagegen nicht coloss blinkstalker standard spielen kann heisst nicht, das es unschlagbar gut ist, dass viele protoss sehr statisch und unflexibel spielen heisst es wohl eher...
 
Mitglied seit
15 Apr 2010
Beiträge
4.464
Punkte
195
ja billiger effizienter bis dich die emp trifft dann stirbt das trotzdem im sekunden takt ;)
 
Mitglied seit
27 Jan 2008
Beiträge
6.516
Punkte
220
ist mir schon klar das du deine units nich splitten kannst... aber keine angst es gibt sogar protoss spieler mit micro, siehe lions...
 
Mitglied seit
15 Apr 2010
Beiträge
4.464
Punkte
195
Asooo warte mal war ich der master spieler der auch emps dodgen kann oder du , natürlich gibts viele idioten dies net hinkriegn aber verallgemeiner das net und außerdem sind zealots besonders zäh zu splitten weil sobald die angreifen die isch wieder in gruppen stacken auch wenn die vorher stark asueinander ziehst
Ich denke das krieg ich schon ganz gut hin ;)
Es geht ja net dadrum das alles auf einmal gehitted wird...
Außerdem haste vergessen das in der army comp auchnoch hellions sein müssen gegen die Zealots ??
Pls bleib einfach in der diamond league mit irgendwie 30k games...
übrigens gestackte thors sind relativ schwer zu surrounden mit zealots vorallem wenn noch repair scvs dabei hast
 

zokker13

Moderator

Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
6.719
Punkte
235
Asooo warte mal war ich der master spieler der auch emps dodgen kann oder du , natürlich gibts viele idioten dies net hinkriegn aber verallgemeiner das net und außerdem sind zealots besonders zäh zu splitten weil sobald die angreifen die isch wieder in gruppen stacken auch wenn die vorher stark asueinander ziehst
Ich denke das krieg ich schon ganz gut hin ;)
Es geht ja net dadrum das alles auf einmal gehitted wird...
Außerdem haste vergessen das in der army comp auchnoch hellions sein müssen gegen die Zealots ??
Pls bleib einfach in der diamond league mit irgendwie 30k games...
übrigens gestackte thors sind relativ schwer zu surrounden mit zealots vorallem wenn noch repair scvs dabei hast
Der komplette Kommentar ist einfach nur unnötig.
Dass du in der Masterliga spielst und er in der Diamandliga spielt hat doch rein garnichts mit dem Spielverständnis zu tun, garnichts.
Coaches von Progamerteams sind auch nicht besser als die Spieler, können aber sau gut analysieren und sind halt Coach.

Ich glaub die Anzahl an Protoss, die ihre Units gegen Terrans splitten kannst du von einer Hand abzählen, ich kenne zumindest keinen einzigen der das solide durchzieht.
Wenn der Protoss gegen einen Terraner wie Bomber z.B. spielt und dort einfach das Midgame ohne großartige Verluste durchsteht gewinnt.
Wenn der Protoss aufem Sack bekommt verliert er bzw. ist dfas wieder eine Macro/ Micro Angelegenheit, siehe Bomber vs. MC Red Bull Turnier (4-2 für MC).
 
Mitglied seit
15 Apr 2010
Beiträge
4.464
Punkte
195
Die Coaches von progamer teams spielen zwar nie auf dem höchsten niveau sind aber auch mindestens masterleague nen Pro team würde nen Coach unter Master league warscheinlich nichtmal akzeptieren...
Natürlich hat SPielverständnis was auch mit Erfahrung und der liga zu tun.
Oder meinste dir kan nen nBronze oder Silber spieler voll die geilen mega tipps gebn ???
 
Mitglied seit
27 Jan 2008
Beiträge
6.516
Punkte
220
warum behauptest du eigentlich das ich dia bin? Stimmt nämlich gar nicht -.-
 
Mitglied seit
15 Apr 2010
Beiträge
4.464
Punkte
195
Naja warum behauptest du das ich net splitten kann ? Stimmt nämlich garnicht -.-
 
Mitglied seit
8 Aug 2009
Beiträge
2.903
Punkte
215
Sie kosten kaum Gas und man muss sie nur einmal bauen, oder baust du 3 Infestor Pits oder baut überhaupt noch jemand nenn Hydralisken Den o.o.
 
Mitglied seit
8 Dez 2011
Beiträge
46
Punkte
0
Ja ok, Z braucht alle Tech-Gebäude nur 1 Mal. Eine Kaserne kostet aber auch kein Gas, ne Fabrik und nen Port nur 100.
Dass die Z Gebäude kaum Gas kosten stimmt auch nur bedingt, und höchstens im Vergleich zu P, oder kennst du ein Gebäude bei T was 200 Gas kostet wie Spire oder Uli-Höhle oder sogar 350 wie der greater Spire?
 
Mitglied seit
27 Jan 2008
Beiträge
6.516
Punkte
220
man kann als zerg fast immer sein gas zuerst in upgrades stecken, als terraner ist man gezwungen ne factory, techlabs und reaktoren zu bauen oder es dauert ewig bis man aggressiv spielen oder hochtechen kann, zerg braucht für reine unitproduktion erstmal nur hatches und queens und kann den tech dann meistens nachziehen... also frühere ups haben... ist zugegeben weniger gravierend als cronoboost zu haben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
24 Jun 2008
Beiträge
6.753
Punkte
0
Dann sind wir uns doch einig! Zerg ist die allerbeste und aller stärkste rasse! Und in Hots haben die anderen Rassen schon gar kein brot mehr! Es gibt doch gar keinen Grund noch was anderes als Zerg zu spielen :troll:
 

stone

Moderator

Mitglied seit
16 Okt 2007
Beiträge
23.989
Punkte
330
Dann sind wir uns doch einig! Zerg ist die allerbeste und aller stärkste rasse! Und in Hots haben die anderen Rassen schon gar kein brot mehr! Es gibt doch gar keinen Grund noch was anderes als Zerg zu spielen :troll:
Sagt MVP (4facher GSL Sieger auch^^)

Lately, my win rate for TvZ and TvP are only at 30% or so. The only reason a Zerg or Protoss loses in a broadcasted match is because they don’t play their best. Unless those races make a mistake, it’s really hard for Terran to win. Until we come up with something new, it’ll continue to be hard for Terrans.
...
If you have two players of equal skill, the Terran cannot beat the Zerg.
...
I haven’t won a single game against Nestea lately. Unless I come up with a new strategy or build, it’ll stay like that. The Terran race needs a revolutionist.
...
I tried playing Zerg on the ladder and met a lot of barcode Terrans. All those Terrans opted for an all-in build. I defended all of those all-ins with the six queen build. Unless, it’s a super early marine/scv cheese rush, six queens can hold anything.
Nur eben ohne Sarkasmus ... :( (jaja ich weiß, jammern auf GSL Niveau, aber ich wollte es mal posten)
 
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
2.715
Punkte
210
ich muss auch sagen das ich im moment als gold-zerg in der liga fast alle games gegen terra gewinne. einzig mech macht mir ein paar probleme, was aber daran liegt das es in den unteren ligen sehr selten gespielt wird und mir da die routine fehlt. wenn ein terra sehr passiv spielt bekommt er bei gleich gutem zerg fast immer aufen sack
 
Mitglied seit
18 Apr 2007
Beiträge
2.349
Punkte
0
Ich find's grad voll geil wie hier nach 2 Jahren immer noch die selben Leute meckern, dass ihre Rase voll schlecht ist und nur zerpatcht wird :D

Man könnte fast meinen da zeichnet sich ein Muster ab.
 

stone

Moderator

Mitglied seit
16 Okt 2007
Beiträge
23.989
Punkte
330
Ich find's grad voll geil wie hier nach 2 Jahren immer noch die selben Leute meckern, dass ihre Rase voll schlecht ist und nur zerpatcht wird :D

Man könnte fast meinen da zeichnet sich ein Muster ab.
würde mich über ein tacheles darüber freuen ^^
 
Mitglied seit
8 Aug 2009
Beiträge
2.903
Punkte
215
Ich find's grad voll geil wie hier nach 2 Jahren immer noch die selben Leute meckern, dass ihre Rase voll schlecht ist und nur zerpatcht wird :D

Man könnte fast meinen da zeichnet sich ein Muster ab.
Das mag zwar stimmen, aber die Tatsache, dass Terra Kaputtgepatched wurde, kannst du nicht leugnen und die meisten Zerg Pros (selbst Idra) sagen, dass Zerg overbuffed wurde.
Naja who cares nach meinen Prüfungen machen ich meinen Stream wieder flott und streame exklusiv, wie ein ehemaliger Top 20 Master Terran sein Zerg improved, von ganz Unten nach ganz Oben (aber nicht auf GM Niveau, denn dazu hab ich zu viel RL und Verstand, ich meine wer als "Normalo" ohne Sponsoren versucht in SC2 gut zu werden, kann schon mal einen Job bei MCdoof anfangen, denn finanzieren kannste dir gar nichts, biste irgendwann mal nenn Cup gewinnst und dich Sponsoren entdecken :p).
 
Zuletzt bearbeitet:

zokker13

Moderator

Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
6.719
Punkte
235
McDoof is mit Abstand der beste Minijob in einem großen und internationalen Unternehmen den du bekommen kannst.

Bin aber auf deine großartige Verbesserung im "Zergen" gespannt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten