Würdet ihr ein C&C1 3D Remake kaufen?

Würdet ihr ein C&C1 3D Remake kaufen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    32
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.965
Punkte
210
Die Entwicklung würde dann ja sicher irgendein eher unbekannter Entwickler übernehmen und EA nur das publishen. Solange sie sich recht nah an C&C1 halten und halt nur die Grafik aufpeppeln und evtl. noch paar neue Missionen/Features/Einheiten hinzufügen, kann da doch eigentlich nix schiefgehen. Wie gesagt, man schaue sich den Erfolg von AoE2 auf Steam an.

Es geht hier imo auch nicht darum was der beste neue C&C Teil aus Community Sicht ist, sondern was das beste wäre um C&C am RTS Markt wieder zu beleben und EA zu animieren es überhaupt zu versuchen. Und dazu braucht man low risk Projekt (niedrige Entwicklungskosten) was von sich aus bereits aus Nostalgiegründen viele Gamer begeistert (spart man sich auch Marketing). Und wenn das dann gefruchtet ist, sind evtl. auch mehr Leute und EA selbst bereit, einem neuen C&C Teil eine Chance zu geben.
Es ist leider physikalisch und technisch nicht möglich das EA ein Spiel auf die Reihe kriegt.
Die haben selbst Dead Space und Sims Serie vor die Wand gefahren.
Hier eine kurze Liste zum deren Starwars Battlefornt 3 vs den Klassiker von 2005.
Alleine schon das bei dem Spiel die Droiden und Clone gestrichen wurden und dieser unsterblichkeits Bug,
wenn man irgdnwie einfach nur mit dem "flugzeug" abstürzt und das war ein Projekt wo die sich angeblich viel mühe gemacht haben!


EA ist einfach nicht dazu fähig gute Videospiele machen zu lassen.
Um so ein Spiel zu machen müsste man ja wissen worum es geht.
So ein Tiberium Wars in 2D wird glaube ich die Serie kaum retten.

 
Mitglied seit
11 Feb 2003
Beiträge
9.158
Punkte
0
Wäre dabei, sei es CNC1 oder RA1, aber bitte bloss keine Experimente, wie F2P etc
 

freezy

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
26 Sep 2002
Beiträge
61.862
Punkte
530
Starscream, bitte lass den Off-Topic EA Bash Quatsch, das ist nen alter Hut der hier schon 100 Mal durchgekaut wurde. Wir müssen halt mit dem arbeiten was wir haben. Und gerade weil die Spielerschaft nem neuen C&C von EA kritisch gegenüberstehen würde, sollen sie ein Remake machen. Denn da kann selbst EA nicht sehr viel falsch machen. Ich bin überzeugt, dass sie es hinbekommen würden. Das wäre auch ne gute Übungsaufgabe für ein neues Studio. Es hat übrigens auch niemand was von nem 2D Teil geredet, es müssen wenn dann 3D Remakes werden.

Nen RA1 würde sich als Remake natürlich auch anbieten. Warum auch nicht beide? Erst C&C1, dann RA1. Das wären die beiden C&C Teile die sich wohl am besten verkaufen würden. Da spielt es auch keine Rolle ob das Gameplay altbacken ist, das Setting und die Nostalgie allein werden ausreichen, damit sich das wie geschnitten Brot verkauft.
 
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.965
Punkte
210
Ich hab dennoch meine bedenken ob es Sinn macht, ein Spiel einfach in HD zu machen, dass können genau so gut kostenfrei die Fans.
z.B. bei Heroes 3 ist die GOG Edition meilenweit besser als die HD von ubisoft.


The Dawn of the Tiberium Age ist eigentlich das HD CnC, sogar mit eigenen Missionen.
http://www.moddb.com/mods/the-dawn-of-the-tiberium-age

Völlig umsonst, nur ein Download Link entfernt, das HD C&C was sich doch jeder Wünscht.
[video=youtube;WRwlbneRB_c]https://www.youtube.com/watch?v=WRwlbneRB_c[/video]



Ein neues CnC müsste schon mehr bieten als Fan Projekte wie OpenRA und etc.
 

freezy

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
26 Sep 2002
Beiträge
61.862
Punkte
530
Deswegen rede ich ja auch von 3D und nicht von einer 2D Version in HD, eben weil es davon schon genug gibt.
Lies doch bitte was wir hier schreiben :ugly

DTA sieht aber echt nice aus, Lichteffekte hatten C&C1 gefehlt. Gleich mal saugen, ist ja Standalone. :)
 
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
4.341
Punkte
240
starscream, du laberst in diesem thread wie üblich fast nur dünnpfiff, aber dein letzter link ist wirklich top. besten dank :)
 

Phill

Will Reno haben!
Mitglied seit
6 Jan 2009
Beiträge
32.912
Punkte
370
Lieblings C&C



blindes huhn findet auch mal ein korn...
 
Mitglied seit
15 Sep 2001
Beiträge
881
Punkte
275
Es geht hier imo auch nicht darum was der beste neue C&C Teil aus Community Sicht ist, sondern was das beste wäre um C&C am RTS Markt wieder zu beleben und EA zu animieren es überhaupt zu versuchen. Und dazu braucht man low risk Projekt (niedrige Entwicklungskosten) was von sich aus bereits aus Nostalgiegründen viele Gamer begeistert (spart man sich auch Marketing). Und wenn das dann gefruchtet ist, sind evtl. auch mehr Leute und EA selbst bereit, einem neuen C&C Teil eine Chance zu geben.
Was ich mir gut vorstellen könnte:
Ein 1:1 3D Remake das die Option bietet, die Missionen auch als Infantrie oder Tank (oder whatsoever) in der First Person Perspektive zu erleben. Mir geht es hier keineswegs um irgendwelche MP Geschichten. TD war mehr für den SP ausgelegt.

Also: ich spiele eine der Missionen und denk mir irgendwann (ich kann das jederzeit frei entscheiden), dass ich jetzt gerne die Sache da unten selber in die Hand nehmen möchte. Ich schlüpfe also in die Rolle einer beliebiegen Einheit (Schütze Arsch könnte ich nehmen, würde ich aber vermutlich nur in den jeweils ersten 2 Missionen, ne?). Zusätzlich habe ich die wählbare Option, auch eine Anzahl Unterstützungseinheiten aus der FP Perspektive zu befehligen (Tanks: Jetzt Punkt A angreifen)


Die 'Echtzeitlogik' wird während der FP Zeit eingefroren (geht natürlich optisch weiter - aber die KI verhält sich eben in der Zeit wie in einem FP Spiel) und die Ergebnisse meiner direkten Handlungen werden dann, wenn ich entweder das Zeitliche segne oder mich dazu entscheide wieder in den RTS Modus zu wechseln, in die RTS Logik eingerechnet.

Beispiele:
- Klar, die Commando-Missionen, das muss ich nicht weiter beschreiben...
- Ich hab einfach Bock drauf als Grennie in der 5. (?) GDI Mission die Flaraks der Noddies selber auszuschalten statt nur meine Männchen über die Map zu schicken
- Ich sehe eine Schwachstelle in der Verteidigung der Basis, in die ich als Ing schlüpfen kann wenn nur meine Tanks am Basiseingang genug Trara machen würden
- Einer meiner Sammler ist mal wieder auf dem Weg in die gegnerische Basis, ich will da schnell reinspringen und seine Zerstörung verhindern... Das Zeugs da drin brauch ich gerade dringend.

Sowas in der Art fände ich cool ;)
 

Lunak

Moderator

Mitglied seit
22 Okt 2008
Beiträge
27.147
Punkte
365
Lieblings C&C



Ist die dritte ;)

Aber ja sowas in der Art würde mal wieder Fun reinbringen
 

freezy

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
26 Sep 2002
Beiträge
61.862
Punkte
530
Aber die Risiko, dass sie das vermasseln und es dann nen schlechter Mischmasch wird, ist ungleich höher ^^
Wenn sie 1st Person machen wollen, dann gleich ein Renegade 2. Shooter sind vom Genre ja auch gar nicht mal so unbeliebt.
 
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.965
Punkte
210
Aber die Risiko, dass sie das vermasseln und es dann nen schlechter Mischmasch wird, ist ungleich höher ^^
Wenn sie 1st Person machen wollen, dann gleich ein Renegade 2. Shooter sind vom Genre ja auch gar nicht mal so unbeliebt.
Renegade 2 gibt es doch schon längst LOL, umsonst !
https://www.renegade-x.com/

[video=youtube;ZRLNN_cDvNA]https://www.youtube.com/watch?v=ZRLNN_cDvNA[/video]



Wenn zurück zu den Wurzeln dann richtig.

Ich glaub EA sollte lieber ein RTS zum Film Dune Messiah machen.
David Lynch Dune 1984 war einer der beste Filme den je gemacht wurde.
http://thestudioexec.com/david-lynchs-next-film-dune-messiah/
 
Mitglied seit
19 Okt 2008
Beiträge
5.678
Punkte
225
Anton Slavik
Missionsdesign
wie bei der Allierten Mission in der man mit einem Spion an den Hunden Vorbeischleicht, dan in eine Waffenfabrik geht wo ein Laster einen zu einem Gefängnis bringt, da ballert und bombt man mit der nun befreiten Tanja die Flaks weg, worauf sie abgeholt wird und Verstärkung an der Küste landet
Gewagt, aber dennoch nicht ad absurbum gehalten (Wie ra2 mit den delfinen)
atmosphäre (viele sequenzen die nicht hd sein müssen *sind wir mal ehrlich*, logs wie bei tiberian wars, entscheidungsmöglichkeiten etc.
kampagne/multiplayer sinvoll voneinander getrennt oder sinvoll unter dach und fach (stwichwort patches)
das spiel sollte schon eine gewisse qualität haben bevor man es released (kein ALLES im hinterher patchen)
innovatives im kleinen rahmen wie globale eroberung in kw
ach ich könnte ewig weiter schreiben :top
 
Mitglied seit
19 Okt 2008
Beiträge
5.678
Punkte
225
Aber die Risiko, dass sie das vermasseln

ist offtopic, aber ich frag mich wie das passieren kann
da achtet freezy auf groß/kleinschreibung, darauf dass mit 2 S zu schreiben, aber den artikel verhaut er
totale müsli aktion das

also ok...
ja ich glaube die risiko das sie der vemasseln ist eines großes
bin ich jetzt forum administrator?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
26 Aug 2007
Beiträge
552
Punkte
215
Lieblings C&C



Wird blind gekauft. Ich besitze alle Teile der C&C Reihe und natürlich dürfen diese dann nicht fehlen.
TD als neuauflage ,ich kanns kaum erwarten :)
Ich habe eigentlich gar nicht viele Erwartungen an das Remaster ,lediglich die Graphik muss min. TW Standart haben ,oder besser.
Auf Pixel Wars habe ich keine Lust.

Gerne dürfen alte Videos,Musik ,Voice Over Original bleiben (überarbeitet natürlich). Werde den Werdegang des Spiels aufmerksam verfolgen.
Lg
 
Mitglied seit
6 Jun 2009
Beiträge
271
Punkte
180
+1

Werde mir die Remaster auch auf jeden fall holen! Kann es auch kaum erwarten!
 

AmeRiZe

WERWURST!
Mitglied seit
30 Jan 2008
Beiträge
25.956
Punkte
365
Lieblings C&C



Ich weiß einfach nicht ob mich ein RTS noch irgendwie begeistern kann. Kaufen werde ich es mir vermutlich aber ob ich daran noch Spaß haben werde, kA.
 

Phill

Will Reno haben!
Mitglied seit
6 Jan 2009
Beiträge
32.912
Punkte
370
Lieblings C&C



Generals, TW und RA3 samt Addons werd ich sicher gern mal wieder spielen, aber ich kann mir nicht vorstellen dass ea nochmal irgendwas bringt was mir Spaß macht, genau wie disney keinen Star Wars produzieren kann. Ich hätt nix dagegen dass sie Geld verdienen, aber ein liebloses Produkt macht keinen Spaß, nur Frust weil es jedes mal schlechter wird. Sollen sie in Zukunft ihren Scheiß behalten! :nono
 

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
14.920
Punkte
310
Lieblings C&C



Gerade C&C1 hat ungefähr gar keine Tiefe mehr für mich. Keine Spezialeinheiten, keine Spezialfähigkeiten, keine besonderen Mechaniken. Damals war das ja noch schön und gut, weil es nunmal das Nonplusultra war, aber inzwischen packt mich das nicht mehr. Einfach zu wenig. Ich vergleiche das gerade mit Act of Aggression.

D.h. ich würde es mir wahrscheinlich nicht holen. Mir war die Kampagne damals sowieso immer zu schwer! :ugly
 
Oben Unten