Grey Goo und Etherium killen sich gegenseitig. Selber Release Monat.

Was werdet ihr euch ehr hollen ?

  • Etherium

    Votes: 1 11.1%
  • Grey Goo

    Votes: 8 88.9%

  • Total voters
    9
Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,139
Points
275
Grey Goo und Etherium killen sich gegenseitig.

RTS Spiele haben es nicht leicht, nun erscheinen 2 vielversprechende Spiele, leider mit einem fast exakten Release Datum.

Wäre da doch nur Einpaar Monate Abstand.

Grey Goo
http://www.ign.com/games/grey-goo/pc-20014601
Release Date: January 23, 2015

Etherium 20. Januar 2015
http://store.steampowered.com/app/245370/

Schade wenn das Genre sich durch ungünstige Daten sich selbst demontiert.
 
Grey Goo hat sich schon auf andere Weise selbst ins Bein geschossen und Etherium ist ne Totgeburt.

Das RTS Genre stirbt hauptsächlich Aufgrund von inkompetenten Entwicklern und nicht durch den derzeitigen Trend.
 
Und wer sagt C&C ist tot, wegen der Community, ist ein dummer Spast und sollte sich selbst erhängen!
 
Das hat überhaupt nix mit dem Thema zu tun (hat hier keiner behauptet) und ist auch beleidigend, sowas in Zukunft bitte unterlassen, speziell Aussagen dass sich jemand umbringen soll (für sowas gabs früher direkt Verwarnung oder gelb, aber ich will mal nicht so sein da hier niemand spezifisches angesprochen wurde).


Zum Thema: Dass beide Games die großen Kracher werden bezweifle ich. Aber egal was man von ihnen nun hält, dass sie fast am gleichen Datum released werden ist in der Tat nicht schlau und schadet dem RTS Markt eher.
 
Gib doch zu das du dich angesprochen gefühlt hast:troll:

Ich warte sowieso auf das neue Act of War, da ich die restlichen Entwickler sowieso für inkompetent halte.
 
Das hat überhaupt nix mit dem Thema zu tun (hat hier keiner behauptet) und ist auch beleidigend, sowas in Zukunft bitte unterlassen, speziell Aussagen dass sich jemand umbringen soll (für sowas gabs früher direkt Verwarnung oder gelb, aber ich will mal nicht so sein da hier niemand spezifisches angesprochen wurde).

Zu Meiner Zeit hätte man da noch hart durchgegriffen :p

RTS soll mal ne weile ruhen dann trauen sich die Leute auch mal wieder was zu machen das nicht dem Einheitsbrei entspricht
 
RTS soll mal ne Weile ruhen, hör doch auf. Bis auf StarCraft2 ist da nix erschienen was auch nur annähernd gut war, oder längerfristig motiviert hat. Das ist zumindest meine Sicht der Dinge.
Man kann als C&C Fan wirklich froh sein das die Spiele überhaupt noch online spielbar sind.

Aber ich verstehe es auch nicht was daran so schwer ist, ein RTS zu entwickeln was schnelle Action bietet so wie Command & Conquer 3: Tiberium Wars oder Kanes Rache.

Mag natürlich eventuell daran liegen das ein neues Command & Conquer nicht die hohen Absätze erziehlen würde wie ein neuer Battlefield-Ableger oder halt FIFA, und es sich deswegen vielleicht nicht lohnt aus der Sicht von EA.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, kann ja sein das nächstes Jahr was angekündigt wird, who knows.

Act of War könnte sogar der heilige Gral sein, wie gesagt könnte :D
 
laut RTS Entwickler Stardock sollen nächstes Jahr mehrere RTS rauskommen die noch unangekündigt sind, mal sehen was das wird.
 
Sins of a Solar Empire war nicht schlecht, aber schwer reinzukommen, MAtches dauerten unter Umständen Ewig, schlechter Online MP und keine Story. Obwohl es eine gute Grafik hat und viele geniale Ideen mitbrachte war es auf langer Sicht gesehen ein Flop.:(
 
Bin ich der einzige der sich eines der Spiele holt , oder warum wird hier nicht abgestimmt ? xD

Grey Goo ich komme , auf ins letzte Gefecht !
 
Vermutlich :D

Ich weiß nicht, ich würde mich dann nach Release erstmal informieren wie gut sie geworden sind und ob die Mängel aus der Beta verbessert wurden.

Von daher, postet gern eure Erfahrungen hier, wenn ihr euch eins der Games holt.
 
ich hab zwar grey goo gevoted hol mir aber glaub keins von beiden :P
 
grey goo wird wohl ein fail
45 Euro, KI wahrscheinlich unter aller Kanone und massenweise schlechtes Feedback ,schlechter als EA je hatte^^
Vor allem die Sinnfreie Forschung wurde oft angeprangert, nun weniger ist eben mehr.


Also da warte ich lieber für 30 Euro auf ein Richtiges RTS wie Etherium.
 
Etherium ist schrecklich und wer in nemm RTS auf die KI schaut hat das Thema verfehlt.
 
Grey Goo scheint laut Steam User wirklich ein gutes Spiel zusein.

Ich warte trotzdem lieber auf den Geheimtip Act of Agression.
Mein Gefühl sagt mir das da was großes kommt.
 
Mh, die Tests bei GS, PCG und 4P sind alle zw 72 und 76% - also ok für Genrefans aber net der Überflieger. Für 46€ ist mir das noch zu heikel - ich warte noch n bisl ab wie es sich langfristig entwickelt (und dann sind ja auch mal wieder Sales).

Zusätzlich bastelt Blizz wohl die WC3 Modelle in den SC2 Editor - könnte den Komplett-Mod beschleunigen.
 
WC3 HD würd schon mal wieder fun machen :D
 
Wofür verlangen die den bei goo 45 euro ?
miese KI/15 missionen und lags im online play ?

wie wir die kennen , sind es keine Kinderkrankheiten sondern das konzept^^

vorallem die KI ist eine Frechheit. das Spielprinzip ist simpel und die kriegt garnichts auf die reihe
bei online play beschweren sich viele über lags, dabei ist das spiel nicht gerade so eine über Grafik kanone.

45 Euro sind da echt zu viel, für 30 ist da etherium deutlich attraktiver^^
 
Ich glaub das Spiel hat sich schon allein durch den Namen ins Aus geschmissen.
Immer wenn ich Grey Goo lese ist der erste Gedanke an World of Goo und die süßen schwarzen Blobs. Anfangs dachte ich sogar, dass es ein RTS darüber wär. Mein erster Gedanke war:" Oh Godd.. Davon jetzt auch noch nen Strategiespiel?....." :D
Sicherlich werd ich dabei nicht der einzige sein.
 
Back
Top Bottom