C&C 3D-Druck

Mar 10, 2008
89
37
220
@Lunak Ist tatsächlich nicht mein Masterplan. Im Gegenteil, "individuelle Auftragsarbeiten" ist genau das, wovon ich mit meinen 3D-Druck weg will.

Ich bin nur mal gespannt, was Exti-X sagt. Aus Erfahrung hapert es bei derlei Anfragen nämlich schon am 3D-Modell. Und spätestens beim Preis fühlen sich die Leute vor den Kopf gestoßen, weil sie (verstänlicherweise) gewöhnt sind, dass Plastikprodukte spuckebillig sind (was aber an der Fertigung im Spritzgussverfahren liegt).
 

DeadP

BattleZone Manager
Oct 10, 2002
3,380
27
290
34



Ich meiner sowas hier, ala:


oder


Weiß ja nicht was man sonst so alles braucht und ich muss sagen 5€/h wäre für mich ein akzeptabler Preis, wenn die Qualität stimmt.
 
Mar 10, 2008
89
37
220
Hab grad mal den Silver Space Paladin von Thingiverse in Cura gezogen und vorvisualisiert, wie der Druck werden würde. Als Größe habe ich die Voreinstellung genommen, in der das 3D-Modell angelegt war (33 mm breit, 38 mm hoch, 20 mm tief).

Kurz und gut: Wird nichts.

In dem Maßstab sind die Details zu fein und zu dünn für die Düse, die ich verwende, die werden teilweise gar nicht erst mitgedruckt.

Im Anhang hast du ein paar Bilder, bei denen habe ich mal die kritischen Stellen markiert, die mir aufgefallen sind (etwa die Unterseiten der Düsen vom Jetpack, die Lüftungsschlitze oben auf dem Jetpack, oder die Schrift "Crush Demons" auf der Brustplatte). Jeweils auf dem einen Bild siehst du in grau das originale 3D-Modell, und auf dem anderen Bild in rot die einzelnen Schichten, wie sie aus dem Drucker herauskommen würden (die blauen Schichten sind die Stützstruktur, die mitgedruckt werden muss, die hinterher mit einer Zange entfernt werden muss).

Ich könnte dich u.U. aber an einen Freund von mir weiterleiten, der hat einen Resin-Drucker, der könnte diese feinen Details hinkriegen. Weiß aber nicht wie er zeitlich gerade aufgestellt ist.
 

Attachments

  • Like
Reactions: freezy and moby3012