Anfängerfrage?

Mitglied seit
28 Sep 2010
Beiträge
7
Punkte
0
Moin,
ich hoffe, ich bin hier richtig. Hab nirgends einen Fred für grundliegende Fragen zum Spiel gefunden. An Sonsten einfach verschieben, liebe Mods.
Also, ich bin bisher noch nicht dahinter gekommen, was eigentlich diese "Verdunklung der Einheit", wenn sie beschossen wird, zu bedeuten hat. Wenn sie aus dem gegnerischen Feuer austritt ist sie nach kurzer Zeit wieder normal. Und solange sie verdunkelt ist, kann ich keine Fähigkeiten auf sie anwenden. Dann gibt es da noch diese kleinen Dreiecke auf dem Lebensbalken. Was haben die zu bedeuten? Im Handbuch habe ich auch keinen Hinweis gefunden.
Grüße
Redrum
 
Mitglied seit
28 Mrz 2010
Beiträge
14.321
Punkte
230
Hallo und Willkommen im Forum. Das "Verdunkeln" hört sich ein bisschen so wie EMP-Angriff an. Ich gehe mal davon aus das du da Nod spielst und der Gegner EMP eingesetzt hat. Dann bist du allerdings bewegungsunfähig, also weiß ich nicht ob es das ist was du meinst. Dann gibt es noch Tiberiumkorrosion, die Nodeinheiten dir als GDI Spieler zufügen können. Ich finds aber eher grünlich als "verdunkelnd". Mhh ein Bild wäre gut, oder genaue Infors wer wen mit welcher Einheit beschießt.

Dreiecke über Einheiten fallen mir spontan nur Markierungen ein. Wenn ein Mitspieler deine oder eine andere Einheit markiert (Taste B), schleppt diese ein Dreieck mit sich rum. Ist es vielleicht das was du meinst?
 
Mitglied seit
28 Sep 2010
Beiträge
7
Punkte
0
Ich denke um EMP handelt es sich nicht. Es war mir auch bisher nur bei GDI aufgefallen. Tiberiumkorosion hört sich gut an. Was wär das dann?
Die Dreiecke mit B für Markierung mein ich auch nicht. Hab mal ein Bild angehangen. Die kleinen Dreiecke rechts und links vom Lebensbalken meine ich. Hat wahrscheinlich irgendwas mit dem Multiplikator? für das Einnehmen von Kartenpunkten und Gebäuden zu tun. Die roten gehen weg sobald alle NOD Einheiten ausser Reichweite sind. Aber was genau?
 

Anhänge

Mitglied seit
26 Nov 2008
Beiträge
165
Punkte
0
Jup, diese "Verdunklung" ist die Tiberiumkorossion und wird normalerweise ausgelöst, wenn Marauder auf die Einheiten schiessen. Bewirkt dass die Panzerung der betroffenen Einheit runter gesetzt wird => erleidet insgesamt mehr Schaden.

Diese Dreieck sind mir so noch nich aufgefallen ehrlich gesagt, aber ich glaub ich weiss was es bedeutet bzw. kanns mir zusammenreimen:
Und zwar, wenn Nod die Supportfähigkeit "Demoralisieren" auf deine GDI Einheiten einsetzt wirst du 2 rote Dreiecke über dem HP-Balken sehen, weil die Einheiten Abzüge auf Feuerrate und Treffsicherheit bekommt oder so.
Mal am Beispiel von deinem Screenshot:
Die Tiberiumkorossion git Abzug auf Panzerung und das wird von dem roten Pfeil angezeigt.
Der Sheppard ansich hat aber die passive Fähigkeit, dass er allen befreundeten Einheiten in der Nähe einen Bonus auf Ausweichchance gibt. Weil du da noch einen Sheppard stehen hast wird der blaue Pfeil wohl eben diesen Bonus anzeigen.

Hoffe mal, dass is nich zuuu kompliziert geschrieben. :D
 
Mitglied seit
27 Mrz 2010
Beiträge
480
Punkte
0
Rote Pfeile (oder Dreiecke) Abzug an Moral, Panzerung und/oder Feuerkraft.
Blaue Pfeile (oder Dreiecke) fügt Moral, Panzerung, Reichweite, Feuerkraft und und und hinzu. Da gibt es eine sparte. Dein Sheppard z.B. gibt in diesem markiertem Kreis erhöhte Reichweite für sämtliche Einheiten die in diesem Kreis stehen. :)

Einheiten werden auch Dunkel, wenn sie z.B. von Hijackern (Entführer) übernommen werden.
 
Mitglied seit
26 Nov 2008
Beiträge
165
Punkte
0
Tja, wenn Uniqu3. es sagt muss es stimmen. :D

Edit: Ach Uniqu3., falls du hier nochmal reinschaust, wie stehts denn mit den Ergebnissenvom EC? :D:D
 
Mitglied seit
17 Sep 2007
Beiträge
996
Punkte
0
Auch von mir ein willkommen im Forum! :)

Zusammengefasst:
GDI: blauer Pfeil nach oben = positiver Effekt (Buff), roter Pfeil nach unten = negativer Effekt (Debuff)
Nod: roter Pfeil nach oben = positiver Effekt (Buff), blauer Pfeil nach unten = negativer Effekt (Debuff)
Ich glaube es war dabei so, dass du dir die einzelnen Effekte ansehen konntest, wenn du mit dem Mauszeiger über das Dreieck oder das Piktogramm der Einheit unten gehst. :)

Wenn du sonst noch unbeantwortete (Anfänger)fragen ist, frag ruhig los, wir helfen gerne!

Beste Grüße,
aveng3r
 
Mitglied seit
26 Nov 2008
Beiträge
165
Punkte
0
Ja ja, die CnC4 Elite vom UF unterstützt immer gerne wissbegierige Anfänger xD
 
Mitglied seit
28 Sep 2010
Beiträge
7
Punkte
0
Da sag ich erstmal Danke!
Könnte auch noch die ein oder andere Frage kommen. Eine fällt mir auch direkt ein. Wo stelle ich denn den Gefechtsmodus um? Von Herrschaft auf ... ?
 
Mitglied seit
26 Nov 2008
Beiträge
165
Punkte
0
Tja, traurig aber wahr, mehr als Herrschaft gibts leider nicht, sehr schade, n paar mehr Modi und das Spiel wär wesentlich interessanter und würde bestimmt viel mehr gezockt werden. :(

Nuja, Nacht Leute. :D
 
Mitglied seit
27 Mrz 2010
Beiträge
480
Punkte
0
Ich glaube es war dabei so, dass du dir die einzelnen Effekte ansehen konntest, wenn du mit dem Mauszeiger über das Dreieck oder das Piktogramm der Einheit unten gehst. :)
Im Ernst? - Also bei der größe der Piktogramme, wie du sie bezeichnest, kann man sie garnicht treffen. :D Erstrecht nicht, wenn du in so einer größeren Schlacht bist, demoralisieren drauf geknallt bekommst und dich dann wunderst, warum alles aufeinmal langsamer ist, einen nerv das nachzuschauen hätte ich auch nicht mehr. :P
 
Mitglied seit
28 Sep 2010
Beiträge
7
Punkte
0
hi Leute,
ich bins nochmal. Hab noch ne Frage.
Und zwar, wie kann ich denn die Anweisungen in den Markierungen ändern. Habe nur rausgefunden, wie man ne Markierung setzen und wieder entfernen kann.
Grüße
 
Mitglied seit
26 Nov 2008
Beiträge
165
Punkte
0
Diese Markierungen für die anderen Spieler? Die änderen sich automatisch, je nach dem was du markierst. Hab jetz aber nich genug Zeit für ne ausführliche Antwort, morgen gibts des ganze richtig.
 
Mitglied seit
28 Sep 2010
Beiträge
7
Punkte
0
"Bewachen Markierung" habe ich inzwischen rausgefunden. Einfach auf Einheit setzen.
Aber wie setze ich beispielsweise "hier bauen" und so?
 
Mitglied seit
28 Mrz 2010
Beiträge
14.321
Punkte
230
Hab mir das noch garnicht so genau angeschaut, da meist die Markierung ansich an einer bestimmten Stelle reicht um zu erkennen was der Mitspieler damit sagen möchte, aber wenns unterschiedliche Bedeutung haben soll... Markierung auf ein Tib dürfte auch die entsprechende Bedeutung haben, oder eine gegnerische Einheit markieren, aber an einem bestimmten Ort etwas bauen? Mhh da der Radius und die Anzahl zum bauen doch recht begrenzt ist, und das Spiel ja dynamisch sein soll, wird es sowas nicht geben befürchte ich. Der Defspieler sollte schon wissen was er mit seinem Crawler anstellt. Für alles andere kann man Schreiben oder besser Teamspeak, nur schwer wenn man mit Unbekannten spielt.
 
Mitglied seit
27 Mrz 2010
Beiträge
480
Punkte
0
Ich finde die Markieren "Hier bauen" total Sinnlos, da es meist nur dann klappt, wenn in der nähe ein Gebäude ist. Sprich, setzt du die Markierung auf ein Gebäude, so kommt die Meldung hier bauen.
Aber wie b-a-d-b-o-y1978 schon sagte, im Prinzip sollte man schon verstehen was der Mitspieler mit der Markierung meinen sollte. Zurnot schreibt man eben einen kleinen Satz auf English. Kann man jedem zu trauen. ;)
 
Mitglied seit
19 Feb 2010
Beiträge
78
Punkte
0
Wenn ich mich nicht täusche gibt es nur drei Meldungen, die du nur beeinflussen kannst indem du die Markierung auf eigene, fremde oder neutale Einheiten / Gebiete setzt

hier angreifen => wenn feindliche einheit

hier verteidigen => wenn allierte Einheit

hier einnehmen => wenn neutral

Aber wie die Kollegen oben schon sagten, ist die Markierung nur ein Mittel sich im Spiel zu verständigen. Wir nutzen die nur zur präzisen Bestimmung um Missverständnisse zu vermeiden oder um Mitspieler beispielsweise daran zu erinnern das Tiberium nach Hause zu bringen / diesen Crawler anzugreifen ect. Was genau für ein Text erscheint ist imo nebensächlich, denn was verlangt wird wird idR für erfahrene Spieler selbsterklärend sein!

Einstellen kannst du den Text meines wissens nicht und mal ehrlich "hier bauen" habe ich auch noch nicht gesehen, kann mich aber täuschen, da ich mir seit langem die Texte nicht mehr durchlese, sondern kurz über die Minimap zum angezeigten Ort springe und dann entscheide was - im Rahmen meiner Möglichkeiten - zu tun ist. Und das kann vielfälig sein, z.B. wird ein Mitspieler angegriffen kannst du unbenötigte Kontereinheiten schicken oder auch Heilung schicken oder ne Schallartelerie / Ionenkanone ect draufknallen oder du hast nicht dergleichen, dann nimmst du die Informationen zur Kenntnis und stellst deine Armee auf die aktuelle Bedrohung um!

Wie du siehst ersetzt der Beacon die akustische Kommunikation nicht, die ist der Schlüssel zum Erfolg ^^
 
Mitglied seit
25 Jun 2009
Beiträge
23.125
Punkte
0
mit herrschaftsmodus ist gemeint bis die siegticker ablaufen oder? also gibts kein auslöschen oder so?
muss das fragen da ich immernoch keinen free download key im postfach hab:p
 
Mitglied seit
28 Mrz 2010
Beiträge
14.321
Punkte
230
Hoffe ich check deine Frage jetzt richtig. Bei C&C4 gibts kein Auslöschen/Vernichten. Nach dem Zerstören/oder Abreissen des Crawlers kann dieser nach kurzer Zeit wieder in der Base oder einer eroberten Uplinkzone aufgestellt werden. Das Ganze geht solange, bis die vorher festgelegten Siegpunkte erreicht sind oder die Zeit abgelaufen ist. Siegpunkte erhälst man, wenn man mehr TKN-Knoten, als der Gegner hält und/oder durch Zerstören gegnerischer Einheiten, ach ja und durch fleissiges Sammeln von Tiberium natürlich. Diese Werte lassen sich am Anfang des Spiels noch durch Multiplikatoren erhöhen oder gar ausschalten.

Sag mal Röhrich, wie kommst du nur darauf, dass hier jetzt noch jemand n Key über hat?
 
Oben Unten