Zerg - Fast Roaches (Schaben) BO und Guide

Joined
Dec 2, 2001
Messages
24,860
Points
445
Hier die neue Schaben-BO, die sich sehr an der alten orientiert, mit aber ein paar neuen Feedbacks und Veränderungen, da sich zur Beta-Phase einiges an der Unit getan hat. Die alte BO zur Nostalgie und Wiederfindung könnt Ihr unter dem Spoiler ansehen.

Für was sind Roaches gut?

Im Moment habe ich noch kaum Nachteile für diese Viecher gesehen. Sie sind recht günstig (momentan 75 Mineralien / 25 Gas). Mit ihren verschiedenen Fähigkeiten und Upgrades eignen sie sich sowohl für den early und midkampf und man kann schön mit ihnen herassen. Aber dazu gehe ich später ein.
Mit Micro kann man die Dinger auch gut am Leben halten :)

Nachteil ist: Können keine Luft angreifen.


:zerg Aber nun zu der Building Order: :zerg

Ihr startet mit sechs
z-drohne.jpg
und einem
z-overlord.jpg

Schickt die Drohnen zum Abbauen, baut eine weitere Drohne und richtet eure Wegpunkte ein! Nutzt den Overlord zum scouten (achtet auf eure Gegner! Bei Terra sind frühe Marines der Tot eines Overlord und ihr verliert Supply. Zerg haben durch die Queen auch ein Mittel und Toss mit den Stalkern auch. Schickt euren Overlord also so, dass ihr sicher sein könnt, ihn nicht zu verlieren. Ansonsten stellt ihn an Wegen, wo der Gegner nicht rankommt.)

Baut nun
z-drohne.jpg
, bis der 10er Supply voll ist. Spart nun auf 100 Mineralien um einen
z-overlord.jpg
zu bauen.
Den zweiten Overlord nutzt ihr, um ihn an eure Choke zu stellen und so den Weg zu überwachen. Während der Overlord in Progress war, sammelt ihr Mineralien. Spart nun auf 200 Mineralien. Baut dann einen Brutschleimpool:
z-brutschleimpool.jpg


Ihr geht nun auf 9/18 Supply runter. Baut den Pool hinter eure Mineralien, sodass er mehr geschützt ist. Natürlich nur bei Maps, wo das hintere eurer Mineralien nicht angegriffen werden kann (:ugly). Während der Pool in Bau ist, stockt ihr nun bis zum 14/18 Supply mit
z-drohne.jpg
auf. Wichtig! Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Sobald der 14/18 mit Drohnen erreicht ist, spart ihr euer Geld. Ihr solltet nun auf 200 + kommen. Sobald der Pool fertig ist, müsst ihr mehrere Dinge machen:
Gebt nun eine Königin in Auftrag:
z-queen.jpg
(Sie ist für den späteren Build entscheidend und somit umungänglich. Ein Zergspieler sollte immer eine Queen haben)
Gebt nun einen Zergling in Auftrag:
z-zergling.jpg
(Den Zerglinge / oder die beiden nutzt ihr, um euch entweder lästige Scouts vom Hals zu schaffen und eure Basis drumherum zu scouten (Man erinnere sich an Toss und ihre Pylonen) Ansonsten setzt ihr die Zerglinge ein, um sie an die Xel'Naga Türme zu stellen; Alternativ könnt Ihr sie auch einfach zum Scouten des Gegners benutzen, wenn der Overlord nicht ausreichte)

Ihr seid bei 17/18 Supply. Wieder mehrere Dinge aufeinmal:
Baut nun einen weiteren
z-overlord.jpg
. Stockt euren Drohnenhaushalt um eins auf.
Baut nun einen Extraktor:
z-extraktor.jpg
(Sobald der Extraktor fertig ist, drei Drohnen zum Abbau hinein - Wichtig!)
Ihr geht wieder auf 17/18 Supply runter. Baut die Drohne wieder voll aus! (18/18)
Spart nun auf 150 Mineralien: Baut nun eine Schabenhöhle:
z-schabenhoehle.jpg
Auch wieder hinter eure Mineralien.

Zwischenzeitlich sollte eure Queen fertig sein. Nutzt sofort die Fertigkeit:
z-larve-queen.jpg
Es werden nun mit einem Cooldown an eurer Hatch 4 neue Larven gespawnt. Mit diesen Larven werdet ihr später eure ersten Roaches bauen.
Euer Overlord sollte auch schon längst fertig sein.

Da ihr zwischenzeitlich nichts wieter tun könnt, baut ihr mit den Larven, die immer wieder kommen, weitere Drohnen. Da ihr in dieser Zeit wenig Larven habt, komme ich so auf 21/26 Supply.
Sobald die Larven von der Königin fertig sind und eure Schabenhöhle und ihr zwischenzeitlich alles richtig gemacht habt, dann solltet ihr nun 4x
z-schabe.jpg
bauen können.

Damit aber noch nicht fertig: Baut nun einen weiteren
z-extraktor.jpg
und füllt ihn nach seinem Abschluss mit drei Drohnen.
Baut danach zwei weitere Drohnen und einen Overlord.
Vergesst zwischenzeitlich nicht, immer schön die Fähigkeit der Queen einzusetzen und Larven zu pumpen. Immer ein Auge drauf haben! Sobald die Larven gespawnt sind, gleich erneut die Fähigkeit einsetzen. Dass verschafft euch einen Vorteil.

Die Roaches sind fertig und ihr solltet mit dem zweiten Extraktor genügend Mineralien und Gas haben, um eure Hatch upzugraden zu einem:
z-bau.jpg


Von da an geht alles nach Gefühl. Ihr könnt nun mit folgenden Dingen fortfahren:

- Entweder nutzt ihr gleich nach der Fertigstellung der Roaches diese zum Angriff, was sich aber nicht empfiehlt, da der Gegner auch meistens Truppen hat. (Vor allem gegen Terra nicht)
- Ihr wartet auf euren Bau, baut zwischenzeitlich immer wieder Roaches und Drohnen, Overlord nicht vergessen!
Ihr nutzt dann mit dem Bau um entweder folgende Upgrades zu machen:

-
z-pneumatischer-panzer.jpg
Dadurch werden eure Overlords schneller (kostet: 50 / 50)
- Ihr nutzt es um:
z-glia-neubildung.jpg
bei eurer Schabenhöhle zu erforschen. Dadurch werden eure Schaben schneller.
- Ihr erforscht sofort:
z-eingraben.jpg
Burrow bei eurer Hatch, damit sich die Truppen eingraben können und gleichzeitig
z-graeberklauen.jpg
bei eurer Schabenhöhle, damit sich die Roaches unterirdisch fortbewegen können.


So nun zum Vorteil:

Der Overlorderforschung ist mehr von Vorteil, um eure Ovis zu retten, falls sie einem Angriff unterliegen.

Den schnelleren Roachesspeed könnt ihr schön zum herassen nutzen und es verschafft euch einen Vorteil im Kampf. Gegen Berserker z.B. lauft ihr weg und greift immer wieder an. (Micro), so nehmen eure Roaches keinen Schaden, da die Berserker zu lahm sind, um sie zu erreichen.

Mit dem Burrowupgrade verschafft ihr euch auch einen Vorteil im Kampf: Mit ihm und ein bisschen Micro könnt ihr eure Truppen während dem Kampf eingraben. Da Roaches sich dadurch sehr schnell aufladen, können angeschlagene Truppen eingegraben werden und später wieder full-regeneriert ausgegraben werden.

Mit dem Burrowupgrade und den Grabenklauen der Roaches könnt ihr wirklich fiese Dinge machen (:evul). Nutzt die Fähigkeit um schön zu herrassen. Geht geburrowt zu den Mineralien eures Gegners, grabt euch aus, herrasst die Drohnen und grabt euch wieder ein. Hat der Gegner keinen Scout, ist es fatal für ihn. Selbst für Terra mit seinem Scan, da ihr euch einfach aus der Reichweite fortbewegen könnt.


So, ich habe fertig, vllt. konnt ich ein paar helfen. Bei mir hat es immer schön geklappt. Ich lade später noch ein Replay hoch, wo ihr die BO und auch das Burrowherrass sehen könnt.

Ansonsten, Anregungen, Feedback, Vorschläge oder fiese Worte :D sind erwünscht.

ScHmiDi :zerg


Wie, die Schabe wurde verändert? Welche Veränderungen hat das arme Vieh durchmachen müssen?
  • Die Rüstung wurde von 2 auf 1 herabgesetzt
  • Die Roaches kostet statt einem zwei Supply
  • Eine Erforschung wurde entfernt (Regeneration, die erst mit dem T3-Tech freigeschaltet wurde, und somit eh kaum gespielt wurde) und stattdessen einer anderen hinzugefügt (Grabenklauen)
  • Regeneration der Unit wurde herabgesetzt, sowohl unborrowed, als auch borrowed.


Was ändert sich zum Guide?

Vor allem der Supplynerf und die neuen Techstufen, sowohl auch das heraufsetzen der Kosten vom Overlordspeedupgrade. Somit muss der Guide neu überdacht werden. Die Rüstung und Regernation interessieren erstmal nicht.

Danke. Bitte.


Und der Guide?


:zerg FAST-SCHABEN Build-Order :zerg


Ihr startet mit sechs
z-drohne.jpg
und einem
z-overlord.jpg


Der Anfang:

Die Build-Order setzt mit einem klassischen Aufbau an. Wir nennen ihn hierbei schmidonischer Zergbuild :D Allein, dass man sich daran erinnert :o
Beginnt mit dem Abbau und schickt euren Overlord zum Scouten los. Bei kleinen 1on1 Maps direkt zur Startpossi, bei größeren etwas an den Rand, falls der Gegner :terra oder :zerg ist. Sonst verliert Ihr euren Overlord im Übereifer noch und der Build ist verloren, da euch der Supply fehlt.

Der Aufbau:

Gebt gleichzeitig - während ihr eure Drohnen zum Abbau schickt - eine Drohne in Auftrag. Füllt nun bis zum Supply 9 alles mit Drohnen, spart dann auf 100 Mineralien und baut einen Overlord. Nachdem füllt ihr euer vorhandenes 10er Supply auf mit einer Drohne, diese:

Scouting:

- könnt ihr zum Scouten verwenden, falls der Gegner noch nicht völlig erscoutet wurde
- oder es eben lassen, wenn Ihr der Meinung seid, dass der Gegner genug erscoutet wurde.
Empfehlen tut sich immer Möglichkeit 1, da ihr - trotz Overlord - euren Gegner besser kennenlernt. Was tut er, was macht er? Wie fährt er fort? (Expand, Tech, Attack, Rush)
Wenn Ihr Gefahr lauft, durch mangelndes Micro eure Sonde zu verlieren, dann setzt eine
z-extraktor.jpg
bei eurer gegnerischen Vespingas Zufuhr an. Es kostet 25 Mineralien, also tut es nicht weh. Vorteil:
- ihr verliert (erstmal) eure Sonde nicht
- ihr erhaltet immer noch Scoutinformationen
- ihr könnt, wenn der Gegner das Interesse verliert, den Bau abbrechen und eure Sonde retten
- ihr könnt den Bau kurz vor Vollendung abbrechen und das Geld zurückerhalten. Verliert eventuell eure Sonde, aber so ist das Zergleben nunmal.

Fortgang nach 10er Supply:

Der Overlord ist im Aufbau und ihr habt genau 100 Mineralien um zwei Drohnen in Auftrag zu geben. Baut euren Drohnen Haushalt bis zum 14er Supply aus, dann:

Erstes Gebäude:

Baut Ihr einen
z-brutschleimpool.jpg
hinter euren Mineralien. Warum dahinter?
- ihr verhindert wertvolle Scoutinformationen, wenn ihr den Scout vorher abschießt (gut, trifft auf Pool nun nicht so sehr zu)
- ihr schützt eure Techgebäude besser.
So sollte das aussehen:

attachment.php


Nach dem ersten Gebäude:

Baut ihr auf 16er Supply Sonden hoch. Beim 16er Supply baut ihr einen Overlord. Danach:

Zweites Gebäude:

baut ihr einen
z-extraktor.jpg
- Wichtig! Sobald dieser fertig ist, drei Sonden zum Abbau hinein. (beachtet bitte, dass ihr nicht Sonden nehmt, die gerade Mineralien geladen haben ;)) Füllt euren 15er Supply mit einer Drohne wieder auf 16 auf.

Nach dem zweiten Gebäude:

Ruht ihr euch auf den 16er Supply erstmal aus, bis euer Overlord fertig ist, gleichzeitig sollte auch der Pool fertig sein. Gebt nun eine
z-queen.jpg
in Auftrag. Diese Queen ist absolut wichtig für den Build.
Zergspieler sollten immer eine Queen haben. Queens sind für den Lebensumstand eines Zergspielers unabkömmlich. Sie sind handzahm und leicht zu führen und finden Hatches als besonderen Nistplatz.
Warum eine Queen?
- sie können Larven spawnen und ermöglichen jeweils vier neue Larven an der Zielhatch
- sie können Schleimspawner bauen, was euren Schleim jeweils erweitert und zudem noch unsichtbar sind.
- sie können Gebäude heilen, was bei Rushes manchmal hilft.
- sie können auch angreifen, was euch manchmal bei einem Rush auch euren bescheidenen Zerghintern rettet.

Drittes Gebäude:

Auch wenn ihr die Queen gebaut habt, solltet ihr genügend Mineralien besitzen, um einen
z-schabenhoehle.jpg
Wenn nicht, spart hoch und baut ihn dann wieder hinter euren Mineralien.

Nach dem drittem Gebäude:

Baut Drohnen und einmal
z-zergling.jpg
bis zum 21er Supply. Danach baut ihr erneut einen Overlord. Schafft euch mit den Zerglingen Scouts vom Hals, scoutet um eure Basis drumherum und stellt Zerglinge zum gegnerischen Xel'Naga Gucktower.
Zwischenzeitlich sollte eure Queen spawnen. Nutzt mit ihr die Fähigkeit
z-larve-queen.jpg
an eurer Hatch. Es werden nun mit einem Cooldown 4 neue Larven gespawnt. Diese vier Larven werden eure ersten Roaches, baut davor keine(!), auch wenn euer Roachwarren schon fertig sein sollte.

Baut nun mit dem vorhanden Larven immer wieder Drohnen. Wenn ihr gut gewirtschaftet und alles richtig gemacht habt, sollte immer wieder nur eine Drohne zur Verfügung stehen, bis die vier neuen Larven spawnen.
Wenn die 4Queenlarven spawnen, solltet ihr in der Lage sein, auch vier Roaches zu bauen.
Danach baut ihr erneut einen Overlord.

Nun folgt der Guide keinem genauen Muster mehr, aber noch einige Anmerkungen und Tipps, wie ihr weiter fortfahren könnt:

Einen Push solltet ihr erst mit 6-8 Roaches wagen. Vorher nutzt euch das nichts und ihr verliert womöglich die hart erarbeiten Roaches wieder.

Baut nach den 6-8 Roaches einen weiteren Extraktor und beginnt mit dem Abbau. Spart dann auf den T2-Tech:
z-bau.jpg
Mit dem Tech könnt Ihr wahrlich einige cooole Extras für eure Roaches im Roachwarren bauen.

Es empfiehlt sich folgendes:
Erforscht
z-glia-neubildung.jpg
, damit eure Roaches schneller werden.
Erforscht
z-eingraben.jpg
bei eurer Hatch, damit sich Zergeinheiten eingraben können.
z-graeberklauen.jpg
, damit eure Roaches sich unterirdisch fortbewegen können. (Ihr erinnert euch noch, dass dieses Upgrade auch mehr Regneration gibt ;)?)

Ich habe nun Roaches, was fange ich damit an?

Wie oben erwähnt könnt ihr einfach einen 6-8 Roachpush wagen.
Alternativ könnt ihr auch die oben erwähnten Upgrades erforschen und folgendes tun:

Ein Roach kommt bei Nacht und Nebel:


Setzt die Burrowfähigkeit ein und "fahrt" zu eurem Gegner. Natürlich nur, wenn ihr sicher seid, dass der Gegner keine Detektoren (Beobachter, Raven, Raktentürme, Overseer, Photoncannon, Sporenkolonien) hat. Wenn Ihr es nicht seid, dann werdet ihr es früh genug erfahren. Geht nun in die Ecoline des Gegners. Das sieht dann so aus:

Oh, Baby! Wie ich es liebe!
attachment.php


Vernichtet die Ecoline des Gegners. Kein Problem, wenn ihr dabei welche verliert, aber hauptsache ihr schwächt die Eco des Gegners. Wenn euer Gegner grad mit seiner Armee auf Achse ist, dann macht euch auch noch an das Hauptgebäude dran. Das funktioniert bei einem anständigen Gegner auch nur einmal, danach wird er Detektoren bauen und seine Ecoline sichern.

Ich habe nun die Build-Order fertig, habe angegriffen, war mehr oder weniger erfolgreich oder eben nicht, wie gehe ich weiter vor?

Auch wenn ihr genügend Schaben pumpt und diese mit Upgrades versorgt, empfiehlt es sich mit T2 einen Hydraden zu errichten und anzufangen, mit Hydras in eure Armee zu adden.

Übrigens könnt Ihr eure Roaches mit genügend Micro sehr gut am Leben halten, vorrausgesetzt, ihr habt Burrow und Grabenklauen erforscht.
Haltet im Kampf eure Einheitenübersieht im Auge. Zieht dann Roaches, die angeschlagen sind, raus oder lasst sie direkt eingraben. So etwa:
attachment.php


Durch die hohe Regeneration durch das Upgrade Grabenklauen stehen angeschlagene Roaches bald wieder zum Kampf bereit.

Für was sind Roaches nun gut?

Gegen :terr
- Absolute Marine und Hellionkiller (Hält auch Rushes auf)
- Bricht die Anfangswall, wenn ihr der BO folgt und der Terra sich mit seiner Wall und einem Marine oder Marodeur erstmal sicher fühlt.
- Überrascht auch Terra mit der Burrowfähigkeit

Gegen
protoss.png

- Berserkerkiller, kann man auch für Hetzer nehmen
- Überrascht mit Burrow
- Hält schnellen Push des Toss gut auf
- Erinnert ihr euch an die fiesen Psistürme oder Kolosse. Eingraben. Je nachdem wie viele Psistürme auf euch hageln, halten Roaches im eingegrabenen Zustand einige davon aus, bevor sie draufgehen.

Gegen :zerg
- hoher Überraschungseffekt, da Zerg allg. spät Detektoren bauen
- gut gegen Zerglingpush oder Rush.

Allgemein:
- nur Groundattack
- 75 Mineralien + 25 Vespingaskosten
- "verschlingt" 2 Supply
- 1 Rüstung
- Extraschaden gegen Leicht

Vorteile:
- geringe Kosten
- schneller Tech
- gute Upgrades
- haben Überraschungspotenzial
- guter Schaden und Widerstand
- schnelle Fortbewegung (auch ohne Upgrade)

Nachteile:
- nur Bodenangriff (somit kein Luftangriff)
- 2 Supply


Wusstet ihr schon...?

Dass eure Gegner auch sehen, welche Upgrades ihr für die Roaches erforscht habt? Je nachdem welches Upgrade erforscht wurde, erhalten die Roaches ein anderes aussehen.
Dass ScHmiDi ein besonders cooler Typ ist, dass er euch solch eine BO, Tipps und Tricks, also einen Guide erstellt? :eye


Sooo, ich habe fertig.
Für Vorschläge, Anregungen oder Kritik bin ich offen und dankbar. Auch was Rechtschreibfehler oder Verbesserungsvorschläge angeht.

ScHmiDi :zerg

Stand: 29.07.2010
Diese BO + Guide, also der gesamte Inhalt des Postes wurden ausschließlich für das United-Forum und seine Mitglieder erstellt und dürfen ohne meine Erlaubnis nicht kopiert oder vervielfältig werden - kurz: schreibt euren eigenen Kram!
 

Attachments

  • bild1.png
    bild1.png
    504.4 KB · Views: 323
  • bild2.png
    bild2.png
    594.1 KB · Views: 321
  • bild3.png
    bild3.png
    424.6 KB · Views: 321
Last edited:
würd ich vvlt noch ergänzen mit ner anmerkung für welches matchup die BO geeignet ist.....hier also ZvZ vllt auch ZvP auf nicht platin league nivau......weil sonst baut der toss schnell mal nen immortal der dich vom felde fegt.....dich bzw deine raoches :D
 
würd ich vvlt noch ergänzen mit ner anmerkung für welches matchup die BO geeignet ist.....hier also ZvZ vllt auch ZvP auf nicht platin league nivau......weil sonst baut der toss schnell mal nen immortal der dich vom felde fegt.....dich bzw deine raoches :D

Ich hab das bisher gegen alle Matchups benutzt :ugly
Ist ja nicht so, dass ich dann nur auf Roaches bleibe, mir aber von denen einen Vorteil verschaffe, gerade im Bereich Herrassen.
Gut im Platin Niveau kann ich nicht sprechen, ich bin nur in Gold ^^

Aber ich denke mal, dass Herrassen klappt gegen Zerg am besten.
 
Finde fast Roaches jetzt nicht so stark (aus Sicht eines terraner), ein paar Maras machens für den ersten push, später dann mehr, würde eher FE spielen, als Zerg.
 
Schmidi +2 Strategiepunkte
 
Gut gemacht, aber lasst uns armen Fußvolk auch was übrig, sonst muss man hier gar nix mehr tun, außer im Forum zu lesen. -_-
 
ja lieder ist das gegem T zu langsam da meist denn schon das wall-in steht
gegen Tos sehr effektiv
und gegen Z halt mirco oder nicht machen wenn er auf fast Mutas geht

ich hab mal versucht das wall-in zu sprengen mit Banlingen aber :´(
 
Übrigens hier noch ein Replay, wo das mit dem Burrow sehr gut geklappt hat :o
 

Attachments

  • 2010-04-03 11-11-45.SC2Replay
    73.1 KB · Views: 31
so und jezt kommt meine Frage wie kann man das mit Z kontern ohne selber mass Roaches gegen zu halten ??
 
Du kommst nicht drumherum Roaches zu bauen. Du kannst auch Masshydras gehen, dann bist du aber während dem Tech anfällig für Angriffe. Außerdem kosten Hydras mehr. Zerglinge kannst du vergessen und auf Mutas zu gehen biste auch zu lahm. Ergo bleibt dir eine Mischung aus Roaches und Zerglinge um gegen zu halten.
 
oder du gehst gut mit speedlingen (mit ner exe evtl) um
 
als z konterbar mit fast linge sprich 7pool und go ist übrigens auch super effektiv gegen toss
 
nich unbedingt wenn man es clever macht sprich 2-3 sunkens und linge dann kan man den ersten push vom gegner noch halten dann aber fast auf roaches oder evtl direkt auf hydras.
 
yo da
stimm ich balcky zu , da ham find ich z mehr cahcne das zu blocken toss gehen da instant down ;)
 
als z konterbar mit fast linge sprich 7pool und go ist übrigens auch super effektiv gegen toss

das ist lame und fast immer nen instant win auf kleinen maps, weil das gate gerade zu hälfte fertig ist, wo die Linge in der Base sind
 
hmm ne hab nu scho öfters gesehen das auch die pros einfach fast schmiede spielen udn dann 2 deffs platzieren dann passt es auch
 
Back
Top Bottom