No Man's Sky

freezy

Staff member
Administrator
Clanleader
UF Supporter
Sep 26, 2002
62,047
132
580
34
Dark Citadel
Wo isn der? Link plz. Hab geguckt ob wir schon einen haben, aber nix gefunden.

Und Dark Warrior, der Vergleich ist lame. Das Spiel hier will etwas anderes bieten als Star Citizen und setzt einen ganz anderen Fokus. Als ich das Game gesehen hab, hab ich lustigerweise zuerst an Minecraft gedacht. Weil ich mir vorstellen kann, dass das Spiel nen übelster Hit wird wie damals Minecraft, wenn es hält, was es verspricht. Einfach, weil es das noch nie so gab. Unendlich große Welten die zufällig erstellt werden... Jeder Stern den man im Weltraum sieht kann angeflogen werden und hat widerum mehrere Planeten, die auch alle besucht werden können. Und auf diesen Planeten kann ebenfalls alles besucht werden, was man sieht. Das ist vom Konzept einfach imba, noch kein Spiel bot so einen flüssigen Übergang, und gerade bei den bisherigen Space Sims konnte man noch nie ganze Planeten erkunden (zumal da auch nix zufällig erstellt wurde). Wo ich den Haken sehe: Können die Jungs soviel Zufallscontent erstellen, dass sich wirklich jeder Planet einzigartig anfühlt und es sich nicht mega schnell einfach alles wiederholt? Oder dass es nicht einfach sinnloses herumfliegen in einer Landschaft wird? Und ein bisschen hab ich auch die Befürchtung, dass es niemals erscheinen wird xD. Klingt einfach zu gut was der Macher bisher in Interviews zum Spiel erzählt hat. Und ob ein 4-Mann Team das liefern kann, woran bisher alle großen Studios gescheitert sind...? Andererseits, kann mir gut vorstellen das mittlerweile zig Publisher auf sie zugingen um das Spiel zu finanzieren.
Und wieso "noch schlechter postest als ich"? Ich hab bewusst auf viele Worte im ersten Post verzichtet, da der Trailer für sich spricht (was eine Ausnahme ist). Wie kann man nach Anschauen des Trailers nicht gehyped sein? :D

Und btw, das Game sieht für mich viel interessanter aus als Star Citizen, schon allein aufgrund der Grafik und des Settings. Das hier sieht einfach irgendwie faszinierender und magischer aus, da die anderen Weltraumsims alle diesen typischen realistisch-kalten Einheitsbrei Look haben :/. Als in Star Citizen zum ersten Mal nen Dogfight gezeigt wurde, war ich z.B. unterwältigt, einfach weil es nicht besonders aussah ^^.
Der Art Stil hier jedoch ist mega genial und der Trailer ist meisterhaft zusammengeschnitten ^^. So muss eine Spieleenthüllung aussehen. Wurde ja letztes Jahr auf der VGX vorgestellt und war für viele das Highlight der Show.
 
Oct 9, 2007
2,424
0
0
Weitwegestanien
Also ich freu mich drauf :D Bin noch etwas skeptisch was die Technischen Aspekte angeht aber mal schauen :D Was den Zufallscontent angeht:

Destso kleiner man die Teile macht auf die zurückgegriffen werden kann destrso zufälliger wird das ganze. Also mal abwarten!
 

AmeRiZe

WERWURST!
Jan 30, 2008
26,800
352
395
Lieblings C&C



Wie schon erwähnt glaube ich eher, dass die Welten eher alle gleich sein werden (weil Geld und Leute fehlen zumindest die erste Zeit) und der Stil von Star Citizien gefällt mir persönlich besser^^

Und ehrlich gesagt spricht der Trailer nicht unbedingt für sich selber sondern sieht nur schön aus!
 

freezy

Staff member
Administrator
Clanleader
UF Supporter
Sep 26, 2002
62,047
132
580
34
Dark Citadel
Ja das ist auch meine Sorge, dass sich die Planeten alle zu sehr gleichen. Andererseits gibt es auch andere Games, die nicht langweilig wurden und von nem kleinen Team entwickelt wurden. Minecraft zum Beispiel :p.
Und ich könnt eh wetten, dass bereits Publisher an deren Tür geklopft und Deals ausgearbeitet haben (könnte einer der Gründe sein wieso sie Kickstarter ausschließen), sodass es nicht am Geld scheitern muss. Auf deren HP gibt es auch Stellenausschreibungen, demnach wird es auch nicht nur bei den 4 Leuten bleiben.

Hier gibts es noch ein paar mehr Informationen wie sich das ganze Spielen soll:
http://www.rockpapershotgun.com/2013/12/09/first-look-no-mans-sky/

Wer den Stil von Star Citizen mag, mag wohl den typischen AAA realistic next gen look, aber den gibt es halt zuhauf, und insbesondere Space Sims sahen bisher ziemlich gleich aus. Ich finde der Stil von No Mans Sky erweckt viel mehr die Kreativität in einem; nach den kurzen Ausschnitten kann ich mir irgendwie viel besser vorstellen was man dort alles noch entdecken kann ^^. Und ich glaub der Stil ist auch gut wenn man noch richtig verrückte Sachen einbauen will, die mit nem realistischen Look einfach zu strange wirken würden. Schon allein das rote Gras und die roten Bäume wirken imo durch den Stil so gut und würden nicht zum Look von Star Citizen passen. Die Devs haben ja schon angedeutet, dass sie für den Trailer bewusst erdähnliche Dinge gezeigt haben, um keine "wtf is this Reaktionen" zu erzeugen ^^. Sie wollen aber definitiv auch wesentlich verrücktere Dinge bieten (und hier denke ich z.B. an den Trailer von Universim, wo man von der typischen Erd-Zivilisation zu diesen halbzerstörten Roboplaneten übergeht usw. ^^)
 

AmeRiZe

WERWURST!
Jan 30, 2008
26,800
352
395
Lieblings C&C



Der Stil gefällt mir ja auch, aber der von Star Citizien mehr;)

Ich denke ich werde mir vermutlich beide Games reinziehen und in ein Paar Jahren ziehe ich dann hier ein Fazit:p
 

Havoc

Moderator
Jul 19, 2008
16,149
212
355
29
Franken
Lieblings C&C



Soweit ich weiß, hat Little mal einen aufgemacht.
War doch dieses Indiegame, was von im Endeffekt, keinem entwickelt wird, was Übergänge von Weltraum zu Planeten mit Landung ohne Ladezeit haben soll?
 
Oct 9, 2007
2,424
0
0
Weitwegestanien
öhm, ich denke du sprichst von nem anderen Spiel da es auch ein anderes Spiel gab welches Übergänge ohne Ladezeiten hat. Evochron Mercenary z.b. Ist jedoch nicht sonderlich schön xD
 
Mar 8, 2007
10,065
1
280
Pf, als ob ich mich an jeden Thread erinnern könnte den ich hier eröffne :ugly

Wüsste in dem Fall aber nicht das ich dazu einen aufgemacht habe. Ich glaube wir haben im Zuge der VGAs darüber gesprochen, aber ein eigener Thread? Mein Erinnerungsvermögen sagt "Der Teilnehmer ist zur Zeit leider nicht erreichbar" und die Suchfunktion "Nein". Von daher gehe ich eher nicht davon aus.
 

AmeRiZe

WERWURST!
Jan 30, 2008
26,800
352
395
Lieblings C&C



Man muss aber schon sagen das es teilweise wie ein harter Drogentrip aussieht^^
 
Mar 8, 2007
10,065
1
280
Das sieht optisch ja schon super aus, aber ich frage mich einfach wie das tatsächliche Gameplay aussehen soll? Also was mache ich eigentlich in dem Spiel? Von Planet A zu B fliegen, ein bisschen was abknallen und ein wenig auf der Oberfläche rumlaufen klingt interesant, aber nach ein paar Stunden ist da die Luft raus. Da muss schon irgendwie mehr Inhalt drin sein...
 
Feb 29, 2004
5,654
0
280
33
Dachte erst das wär nen 0815 Indiespiel, wo man fix Geld machen will mit großen Dinos, aber nachdem sie nahtlos ins All und dann wieder auf nen anderen Planeten geflogen sind sahs nice aus. Ich hoffe, dass sie auch noch was anderes zu bieten haben mit wirklichen Inhalten anstatt nur von Planet zu Planet zu reisen. Könnte was werden.

Edit: Ich les grad den Startpost. Ist ja wirklich ein Indietitel :D Das erweitert die Sorge ja in mir hin Hinsicht auf den Inhalt. Aber sieht bisher wirklich gut aus für 4 Leute und hat nen übles Alleinstellungsmerkmal,
 

freezy

Staff member
Administrator
Clanleader
UF Supporter
Sep 26, 2002
62,047
132
580
34
Dark Citadel
Das sieht optisch ja schon super aus, aber ich frage mich einfach wie das tatsächliche Gameplay aussehen soll? Also was mache ich eigentlich in dem Spiel? Von Planet A zu B fliegen, ein bisschen was abknallen und ein wenig auf der Oberfläche rumlaufen klingt interesant, aber nach ein paar Stunden ist da die Luft raus. Da muss schon irgendwie mehr Inhalt drin sein...

Das Kernspielprizip soll darin bestehen, auf Planeten Ressourcen zu sammeln um sein Schiff aufzuwerten und dann eben das Universum zu erkunden. Verliert man sein Schiff, muss man wohl wieder bei 0 anfangen (der Erkundungsfortschritt bleibt wohl erhalten). Zusätzlich gibts wohl auch Aufträge oder so. Also in irgendnem Interview sah es schon so aus, dass sie wissen, dass sie mehr als nur Erkunden liefern müssen.

Man muss aber schon sagen das es teilweise wie ein harter Drogentrip aussieht^^
Das ist doch das geniale dran ^^
Dachte erst das wär nen 0815 Indiespiel

0815 my ass, das ist das beeindruckendste Game, was ich seit langer Zeit gesehen habe, und das Internet stimmt mir hier zum Glück zu ^^. Die Reaktionen zum VGX Reveal und zu ihrem Auftritt auf der Sony PK waren Spitze und es wird bis jetzt von vielen mit als eins der besten Games der E3 bezeichnet, und das als Indiegame ^^

edit: Kommt laut Game Informer auch für PC, sehr gut :)

edit2: hier btw der Musiktrack aus dem Trailer (65daysofstatic - Debutante), finde der macht das ganze erst richtig perfekt :)

http://www.youtube.com/watch?v=YTpBVMHKjc4
 

freezy

Staff member
Administrator
Clanleader
UF Supporter
Sep 26, 2002
62,047
132
580
34
Dark Citadel
Ein bisschen Background zu den Entwicklern und ihre Motivation das Spiel zu entwickeln:

https://www.youtube.com/watch?v=aTczqx-PWJU

gegenüber Eurogamer sagten sie btw, dass sie bezüglich der PC Version noch nix finales versprechen wollen. Sie würden es gern für den PC veröffentlichen, können es jedoch noch nicht garantieren bzw. noch keinen Zeitraum nennen. Zuerst wird das game also definitiv auf der PS4 erscheinen (2015). Mittlerweile arbeiten 7 Leute dran.

Hier was einige Medien zu ihrem E3 Auftritt zu sagen hatten:

One of the key concepts driving No Man’s Sky is the idea that discovery should be a rare thing — a thrill to be treasured.
→ Digital Trends

Like the Big Bang Theory, the team makes the whole impossibly massive universe in one procedurally generated instant, and it’s locked in for the life of the game. If you discover a cool planet, fly ten thousand light years away, and come back, every rock and tree will be in its right place.
→ Game Informer

Murray and his team don’t seem afraid or overwhelmed. Hello Games doesn’t see No Man’s Sky as impossibly ambitious as it appears. Artist Grant Duncan summarizes it pretty succinctly, and says with confidence, “We made a game with the most ambition that a small team could build.”
→ IGN

For the first time in the new console cycle, there appears to be a critical mass of exciting new titles on the horizon. But developer Hello Games’ upcoming No Man’s Sky may be the most promising—and gorgeous to watch in action.
→ Time

It was one thing seeing the video, but seeing it play out in front of us live just blew us away.
→ Destructoid

The game that got me and a lot of other people the most hyped this E3 is getting built by less than a dozen people. And, to my mind, No Man’s Sky has totally screwed with the idea of what it means to be a Big Game.
→ Kotaku

If No Man’s Sky works, it could be extraordinary. “I personally can’t wait for people to start discovering the universe,” says Murray. “Not for them. For us. People will post pictures of creatures, and we won’t have seen them before. Even though we sort of created the blueprint.”
→ Entertainment Weekly

The Hello Games team doesn’t have a stand at E3. No flashing lights, no pounding music, no booth babes. But boy, has it stolen the show. Its game, No Man’s Sky – an “open world” science -fiction game title – has arguably generated more buzz than any other title on show here in Los Angeles.
→ BBC News

Like the universe itself, I have trouble wrapping my head around just how vast a single in-game planet is, let alone the countless ones that surround it.
→ Games Radar

The immensity of scale–and the complete lack of loading screens through the entire presentation–was stunning to say the least.
→ Gamespot

“We don’t really get excited about the tech, and I didn’t even really want to show it,” [Murray] said. “I don’t want people to be excited about this tech — I want them to be excited about the emotion they will get from this Han Solo simulator experience where they get to live out their fantasy.”
→ Venturebeat


Und noch ein Artikel in welcher die prozeduale Contentgenerierung erklärt wird:
http://kotaku.com/how-a-seemingly-impossible-game-is-possible-1592820595