Tokyo Ghoul

zokker13

Moderator

Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
6.719
Punkte
235
Tz... dass hier noch kein Thread ist...

Egal. Tokyo Ghoul und das Sequel Tokyo Ghoul:RE gehören dem Fatansy Genre an.


Es geht dabei um Ken Kaneki - ein schüchtener Student.
Nach einem Unfall wacht er in einem Krankenhaus auf - mit samt neuen Organen einer unfreiwilligen Spenderin.
Die Spenderin war jedoch eine Ghoula. Ghoule sind im Grunde ganz normale Menschen. Nur, dass sie andere Menschen essen müssen um zu überleben.
Von normalen Essen werden Ghoule krank.

Ken verwandelt sich also langsam zu einem Ghoul und lernt, was es bedeutet, jeden Tag von Menschen verfolgt zu werden und welche Ungerechtigkeiten auf beiden Seiten herrschen.


Hilfe bekommt Ken von "dem Manager" des Anteiku Kaffees. Seinerseits auch ein Ghoul. Anders als die meisten Ghoule versucht er sich mit den Menschen anzufreunden.


Tokyo Ghoul gibt es als Manga und Anime.
Der Anime ist ganz okay und gut für einen kurzen Einstieg - in 24 Folgen ist man durch.

Jedoch ist der Manga das wahre Meisterwerk.
Dieser bietet deutlich mehr Inhalt.
Tokyo Ghoul kommt in 143 Kapiteln daher und ist fertig.
Das Sequel, Tokyo Ghoul:RE ist zur Zeit bei 56 Kapiteln und weitere kommen.


[video=youtube;iSgFFY87Rg0]https://www.youtube.com/watch?v=iSgFFY87Rg0[/video]
 

Lunak

Moderator

Mitglied seit
22 Okt 2008
Beiträge
27.145
Punkte
365
Lieblings C&C



Staffel 1 lief schon vor Wochen auf Pro Sieben Maxx evtl. deshalb :D
 
Oben Unten