Superwahl-Sonntag UF Umfrage

Welche Partei würdet ihr bei der Landtagswahl wählen?

  • NPD

    Votes: 0 0.0%
  • Die Rechte

    Votes: 0 0.0%
  • AFD

    Votes: 3 20.0%
  • CDU

    Votes: 2 13.3%
  • FDP

    Votes: 0 0.0%
  • SPD

    Votes: 0 0.0%
  • Die Grünen

    Votes: 2 13.3%
  • Piratenpartei

    Votes: 0 0.0%
  • Die Linke

    Votes: 5 33.3%
  • Tierschutzpartei

    Votes: 1 6.7%
  • DKP

    Votes: 0 0.0%
  • noch unentschlossen

    Votes: 0 0.0%
  • Stimme wird ungültig gemacht

    Votes: 0 0.0%
  • ich gehe überhaupt nicht zur Wahl

    Votes: 2 13.3%

  • Total voters
    15
  • Poll closed .
Apr 18, 2007
629
0
210
38
Fürstenfeld
@ wilma

was du hier machst ist doch auch nichts anderes als kleinliche rechthaberische argumentation. was die presse in sachen flüchtlingskrise vorallem zu beginn gemacht hat, würdest du das rechts- oder mitte bezeichnen? falls das für dich nicht links ist, kann ich auch nichts machen, dann nenn es einfach übelste propaganda, was die geringsten zweifel nicht einmal zugelassen hat, und jede kritik einfach mit der nazikeule niedergeknüppelt hat.



die linken sind also deiner meinung nach eine alternative zur afd. jetzt noch eine frage, hast du wirklich realisiert warum die afd so stark abgeschnitten hat?????


keerulz ist leider ein beispiel dafür das bildung nicht immer etwas mit intelligenz zu tun hat. das meiste was du von dir gibst ist einfach zu wiederlegen, danach kommt nur immer: zahlen egal, du kennst dich nicht aus ich bin der experte, nö ich erklär dir gar nichts, aber mein bauchgefühl, mimimi.........


PS: ich wette er schafft es nicht einen einzigen post der sich auf ihn bezieht unbeantwortet zu lassen.
 
Last edited:
Jul 5, 2002
6,374
0
0
36
essen
Nun es ist nicht leicht, nicht zu reagieren, wenn man direkt angesprochen wird und als Beispiel für fehlgeschlagene Bildung herangezogen wird. Das ist immerhin ziemlich offensiv. Aber das ist ok. Bevor ich innerlich explodiere lass ich dir lieber deine Meinung über mich und kümmer mich um sinnvollere Sachen.

Viel Spaß noch beim diskutieren Wilma :D
 
Feb 2, 2007
4,344
7
240
Ruhrpott
www.die-philosoffen.com
@ wilma

was du hier machst ist doch auch nichts anderes als kleinliche rechthaberische argumentation. was die presse in sachen flüchtlingskrise vorallem zu beginn gemacht hat, würdest du das rechts- oder mitte bezeichnen? falls das für dich nicht links ist, kann ich auch nichts machen, dann nenn es einfach übelste propaganda, was die geringsten zweifel nicht einmal zugelassen hat, und jede kritik einfach mit der nazikeule niedergeknüppelt hat.
wir reden hier aneinander vorbei. aber bitte, unterhalten wir uns nun über deinen punkt hier im speziellen: zu beginn hat die presse die allgemeine euphorie aufgenommen und verstärkt. die menschen waren ja regelrecht wie auf extasy an den bahnhöfen^^ und die kanzlerin hat mit "wir schaffen das" bei gleichzeitigem nichtstun das ganze noch gepusht.
ansich war das erstmal nicht schlecht. ein ernst gemeintes "hoch" auf die zivilgesellschaft, wie zb auch keerulz!
oder wolltest du lieber von anfang an an jedem bahnhof so szenen wie diese mit dem bus im kaff im osten haben? natürlich war das links, aber gleichzeitig auch naiv, jedenfalls aus strategischer perspektive. und nein, jetzt nicht wieder "obergrenze!!11!" - die naivität sehe ich ganz klar bei der regentin (wie so oft), die einfach alles so vor sich hinplätschern lässt.

die linken sind also deiner meinung nach eine alternative zur afd. jetzt noch eine frage, hast du wirklich realisiert warum die afd so stark abgeschnitten hat?????
ich vermute mehrere ursachen. unvollständige aufzählung:
- angst/besorgnis
- fremdenfeindlichkeit
- versagen der regierung
- versagen der medien
- bsp. für beide versager-instanzen: ausspielen der heimischen bedürftigen gegen die flüchtlinge

keerulz ist leider ein beispiel dafür das bildung nicht immer etwas mit intelligenz zu tun hat. das meiste was du von dir gibst ist einfach zu wiederlegen, danach kommt nur immer: zahlen egal, du kennst dich nicht aus ich bin der experte, nö ich erklär dir gar nichts, aber mein bauchgefühl, mimimi.........
imho argumentiert ihr meist auf unterschiedlichen ebenen und werft dem anderen dann jeweils vor, dass er unrecht hat oder seine punkte unwichtiger sind. apfel vs. birne etc.
und dieses ad hominem gedisse über bildung kann ich echt nicht mehr hören.
 
Jul 5, 2002
6,374
0
0
36
essen
Danke Wilma. Schön, dass Humanität hier nicht immer nur negativ dargestellt wird, als hätte man keinen Plan von nix und einfach nur naiv wäre...
 
Last edited:

Ka$$aD

Moderator
Jul 28, 2004
14,214
137
380
Lieblings C&C



graph.php
 

Phill

Will Reno haben!
UF Supporter
Jan 6, 2009
33,318
174
390
Bayern
Lieblings C&C



Ich würd ja auch gern mitspielen, aber das geht nicht mit der PS3. :(

Hat jemand Lust die Fragen hier zu posten und den Test für mich zu machen? :?
 

Phill

Will Reno haben!
UF Supporter
Jan 6, 2009
33,318
174
390
Bayern
Lieblings C&C



Was is denn da wieder passiert, dass ich schon wieder fast bei den Kommunisten lande...
woswmann62.gif


graph.php
 

MacBeth

UF Supporter
Dec 21, 2004
38,646
16
395
36
Vahldorf
Frage 1 von 36

Ein Land sollte nie ohne die Unterstützung der internationalen Gemeinschaft in den Krieg ziehen.

und schon vorbei. beantworte ich die frage mit ja/nein, legitimiere ich krieg
 
Apr 18, 2007
629
0
210
38
Fürstenfeld
und schon vorbei. beantworte ich die frage mit ja/nein, legitimiere ich krieg

kann es sein das man gewisse konflikte nur mit waffen klären kann? ist aber egal, weil mit dieser antwort katapultierst du dich sowieso außerhalb des bereiches der skala.
 
Last edited: