Privatinsolvenz - Gläubiger Optionen

Vasaal

Moderator

Mitglied seit
14 Jun 2006
Beiträge
9.163
Punkte
260
Tach,

hat jemand schon mal die Erfahrung gemacht, als Gläubiger in Sachen einer Privatinsolvenz dazustehen?
Da gibt es ja einen Plan, wo alle in einen Topf schmeissen bla und 60, 65% Prozent vom Pott jedem Gläubiger erstattet wird.

Nur, was, wenn nicht alle diesem Verfahren zustimmen (reicht ja auch schon einer)? Muss ich mir einen Anwalt holen und das Geld einklagen?
 
Oben Unten