PC Upgrade

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ka$$aD

Moderator

Mitglied seit
28 Jul 2004
Beiträge
14.188
Punkte
360
Lieblings C&C



Hey Fans,

vor fast sechs Jahren habe ich mir folgenden PC gegönnt:

Mein PC.jpg

Der ist mittlerweile natürlich relativ grottig, ich war bis dato aber immer zufrieden, habe ja auch nichts außer alte C&C Spiele sowie Age of Empires gezockt. Als ich kürzlich aber z.B. PUBG antesten wollte, ist mir klar geworden, WIE GROTTIG der PC wirklich ist (--> unspielbar). Ein Upgrade muss her!

Ich denke an folgendes:

- CPU: i5 oder i7 - was taugt zum Zocken mehr?
- RAM: 16 GB
- GPU: Keine Ahnung, denke mindestens 4 GB

Den (alten) Rest möglichst behalten. Wenn natürlich auch ein neues Mainboard her muss, dann auch kein Problem. Und falls das Netzteil für neue Komponenten nicht mehr ausreicht, dann muss das eben auch erneuert werden.

Am liebsten wäre es mir, wenn ich einfach nur drei Teile ausbaue, neue einbaue und der PC gepimpt ist. Keine Neuinstallationen etc. Schnell und unkompliziert.

Geht da was?
 

AmeRiZe

WERWURST!
Mitglied seit
30 Jan 2008
Beiträge
26.510
Punkte
395
Lieblings C&C



Die Frage ist auf welcher Auflösung spielst Du und was möchtest Du ausgeben.

Wenn Du wirklich billig wegkommen willst, dann holst Du Dir 'nen Ryzen 5 2600X als CPU, MSI B450 Gaming Plus als Mainboard, G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-18-18-38 als RAM und eine RX 580 von AMD oder eine GTX 1050Ti bzw. GTX 1060 von NVidia

Das Netzteil sollte es aber eigentlich noch schaffen (hatte es auch und das schafft problemlos 260 Watt+)
 

Kasian

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
16.464
Punkte
300
Lieblings C&C



Das Mainboard wirst du tauschen müssen, Neuinstallation braucht es da aber nicht mehr zwingend. Habe das vor kurzem auch erst gemacht und mich vor der Neuinstallation gedrückt, lediglich den Windows-Key solltest du noch irgendwo rumfliegen haben. Neu aktivieren musst du das dann auf jeden Fall.

Grundsätzlich empfehle ich aktuell aufgrund der Preis/Leistung nur noch AMD-Prozessoren. Der bereits genannte 2600X macht zur Zeit vermutlich tatsächlich am meisten Sinn. Da AMD die Plattform (AM2) auch für die kommende Zen2 Generation behält, lässt sich der Prozessor dann bei Bedarf auch nochmal unkompliziert wechseln in ein paar Jahren. Intel wechselt den Sockel gerne mal mit jeder neuen Generation und ist an sich schon echt absurd teuer.

16GB Ram reichen auch vollkommen, sofern du nicht gerade Star Citizen spielen willst und auch dafür reicht es noch. Da am besten 2x 8GB.

Bezüglich der GPU ist gerade ein relativ blöder Zeitpunkt für dich. Mitte des Jahres wird Navi von AMD erwartet, die dann etwas im Mittelklasse-Segment wildern will. Vermutlich sehr viel günstiger als nVidia, wenngleich das natürlich recht spekulativ ist. Ansonsten würde ich da für den Moment auch die GTX 1060 als gute Lösung sehen. Ist dann aber keine Karte, um mehr als eine FullHD-Auflösung zu befeuern, daher hat AmeRIZe schon recht mit der Frage nach der Auflösung.

Netzteil wird wohl noch laufen, allerdings haben sich die Anforderungen an die Netzteile zuletzt schon echt gewandelt. Früher ging es da rein um die Power, heute will Hardware weniger Strom, wenn sie nichts zu tun hat und mehr Strom unter Last. Die Schwankungen sollte das Netzteil dann auch kompensieren können. Sprich wenn es im Budget ist, dann hol dir auch noch ein neues Netzteil. Pflicht ist es aber vermutlich wirklich nicht.

tl:dr;

Wichtig wäre erstmal zu wissen, was du spielen willst und auf welcher Auflösung. Ist PUBG da schon das Höchste der Gefühle oder reizt dich auch bspw. ein Anthem oder Betafield. Auflösung Full-HD (1080p), WQHD (1440p) oder vielleicht noch mehr?
Um ein neues Mainboard wirst du nicht drum rum kommen. Klar kannst du dir den damals besten i7 (evtl. sogar die Ivy-Bridge Generation, wobei ich mir da nicht 100% sicher bin ob die auf dem 1155er Sockel laufen) holen, das wird dir aber langfristig auch keinen Spaß machen und finanziell ist das auch quatsch. Damit einher geht dann zumindest das neu Aktivieren der Windows-Lizenz.
 

Ka$$aD

Moderator

Mitglied seit
28 Jul 2004
Beiträge
14.188
Punkte
360
Lieblings C&C



Bin über das Wochenende unerwartet und mit viel Dusel an eine GTX 970 (70 €) und einen i5 3470 (Tausch mit meinem i3) gekommen. Perfekte Lösung für jemanden mit wenig Performance-Ansprüchen wie mich.
Das vor drei Tagen noch unspielbare PUBG lief locker. Thema ist damit hinfällig.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten