• Wir aktualisieren in diesen Tagen diverse Server- und Webanwendungskomponenten, daher kann es zu kurzfristigen Unterbrechungen und Schwierigkeiten mit den Styles kommen. Wir bitten um Verzeihung.

EU-Artikel 13 - Die Zensur des Internets!

AmeRiZe

WERWURST!
Joined
Jan 30, 2008
Messages
26,800
Points
395
Lieblings C&C



Wer gerne Memes, Musik/Remixes, YT-Videos hochlädt politische Meinungsblogs verfasst, oder einfach nur ein Bild über soziale Netzwerke teilen möchte, wird es in Zukunft deutlich schwerer haben dies zu tun! Wer also dies nicht möchte sollte sich durch einen Anruf/Tweet oder Mail an die dafür verantwortlichen EU-Parteimitglieder, bis zum 20. Juni, wenden (am besten direkt an Axel Voss, CDU!)

Hier noch ein bisschen Material darüber in Video und Textform:



https://www.heise.de/newsticker/mel...-Filter-und-Leistungsschutzrecht-4059219.html

https://www.t-online.de/digital/id_...larm-wegen-geplanter-uploadfilter-der-eu.html

https://www.ndr.de/fernsehen/sendun...hutz-vs-Meinungsfreiheit,urheberrecht154.html

https://netzpolitik.org/2018/eu-sta...r-upload-filter-und-leistungsschutzrecht-aus/

https://saveyourinternet.eu/#newmode-embed-4348-4437

https://createrefresh.eu/take-action/
 
Last edited:

AmeRiZe

WERWURST!
Joined
Jan 30, 2008
Messages
26,800
Points
395
Lieblings C&C



Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,097
Points
220
Naja seit dem Sieg von Donald Trump hat dieses Establishment Kartell eben angst von der Freien Meinungsäußerung.
Internet kann man ja im Vergleich zu dem Fernsehen nicht gleichschalten.


m4ueyf4hl3ty.jpg
 

freezy

Staff member
Administrator
Clanleader
UF Supporter
Joined
Sep 26, 2002
Messages
62,026
Points
580
Immerhin haben wohl fast alle Deutschen Abgeordneten dagegen gestimmt, so wie ich das gehört hab?
 

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Joined
Jun 6, 2003
Messages
3,851
Points
365
Lieblings C&C



Nö die Fraktionen der Union und AfD sind dafür.
 
Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,097
Points
220
Als man in China das Internet zensierte, juckte mich es nicht, ich wohne nicht in China.
Als man in Türkei das Internet zensierte, juckte mich es nicht, ich wohne nicht in Türkei.
Als man in Russland das Internet zensierte, juckte mich es nicht, ich wohne nicht in Russland.
Als man in EU das Internet zensierte, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.


Tja Bald haben wir Russland-Chinesische zustände im Internet.

8998980747748358

Task-Force2.gif


[Editiert von moby3012 möglicherweise strafrechtlich relevant]
 

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Joined
Jun 6, 2003
Messages
3,851
Points
365
Lieblings C&C



Und das ist das große Problem bei dir Starscream. Erstens sind deine Quellen voller schmutziger Hetze und du nutzt sie weiterhin ohne Bedacht ohne dir auch nur den Hauch eines Gedanken dazu zu machen, du postest Bilder mit Fakezitaten von Heiko Maas und erzeugst damit jetzt hier eine bescheuerte Scheindiskussion, die am Thema vorbei geht, reagierst dann nicht auf die Vorwürfe und würgst so den Diskurs um dieses ernsthafte Thema ab. Du kotzt mich langsam an. Dann wundert mich deine menschenverachtende Sülze aus den anderen Threads auch nicht mehr, bei dieser ignoranten Einstellung zu kritischer Quellenbetrachtung. Ist halt scheinbar doch ein Bildungsproblem.

Übrigens ist das Verleumdung und strafbar.
 

Phill

Will Reno haben!
UF Supporter
Joined
Jan 6, 2009
Messages
33,331
Points
390
Lieblings C&C



Übrigens ist das Verleumdung und strafbar.

Müsstest du dann nicht eigentlich reagieren? Also ich erkenne da aber weder Fakezitate noch Verleumdung, sondern eher Karikaturen (ok, sind nicht gezeichnet) oder besser gesagt: Satire. Und ich find sie auch eigentlich sehr treffend, allerdings für ein anderes Thema: Sie beziehen sich nämlich nicht auf den aktuellen Entwurf der EU, sondern auf das Netzwerkdurchsetzungsgesetz.

In Bezug auf Starscream geb ich dir Recht.
 
Last edited:

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Joined
Jun 6, 2003
Messages
3,851
Points
365
Lieblings C&C



Also ich erkenne da aber weder Fakezitate noch Verleumdung, sondern eher Karikaturen (ok, sind nicht gezeichnet) oder besser gesagt: Satire.

Bei den ersten beiden ja, ich erkenne eine Überzeichnung und die Satire, bei den Maas Zitaten ist dort leider weder eine Pointe noch Überzeichnung zu sehen, ihm werden Aussagen unterstellt die er so nie getätigt hat. Meine Meinung zum NetzDG mal außen vor. Da gehen wir denke ich mal d'accord.

Du hast Recht, habe die betreffenden Bilder erstmal rauseditiert mit Verweis. Warten wir mal ab ob Starscream Quellen nachliefern kann, was ich bezweifle, dann können die Bilder natürlich zurück, ich konnte diese angeblichen Zitate nirgends finden außer auf diesem Rechtsaußen-Hetzblog. Ansonsten verweise ich auf §2 der Forenregeln. Ich erwarte persönlich, dass er vorgeht wie immer, auf die Vorwürfe nicht eingeht und schnell einen Nebenschauplatz aufmacht.
 

Phill

Will Reno haben!
UF Supporter
Joined
Jan 6, 2009
Messages
33,331
Points
390
Lieblings C&C



Satire bedarf nicht immer einer großen Pointe und die Überzeichnung findet sich in den überdeutlichen Worten, die - wenn er ehrlich wäre - imo durchaus zu Heiko Maas passen würden.
 

AmeRiZe

WERWURST!
Joined
Jan 30, 2008
Messages
26,800
Points
395
Lieblings C&C



Warum hast Du mein Video noch einmal gepostet:?
 
Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,097
Points
220
Und das ist das große Problem bei dir Starscream. Erstens sind deine Quellen voller schmutziger Hetze und du nutzt sie weiterhin ohne Bedacht ohne dir auch nur den Hauch eines Gedanken dazu zu machen, du postest Bilder mit Fakezitaten von Heiko Maas und erzeugst damit jetzt hier eine bescheuerte Scheindiskussion, die am Thema vorbei geht, reagierst dann nicht auf die Vorwürfe und würgst so den Diskurs um dieses ernsthafte Thema ab. Du kotzt mich langsam an. Dann wundert mich deine menschenverachtende Sülze aus den anderen Threads auch nicht mehr, bei dieser ignoranten Einstellung zu kritischer Quellenbetrachtung. Ist halt scheinbar doch ein Bildungsproblem.

Übrigens ist das Verleumdung und strafbar.

1 Hier ist die Quelle
https://bayernistfrei.com/2016/11/09/maga-wucht/

2 Kritische Gedanken nur regelkonform zu äußern , lol wo kommen wir den dahin?

3 Das Ziel der Zensur ist Angst, die Menschen zu verängstigen damit die aus angst handeln und nicht aus rationalen Überlegung.
Und so wird selbst Satire zu keiner gefahrenfreien Form der Meinungsäußerung.

Wie wir das in der Türkei mit dem Golum Erdogan erlebten.
537a9bfe5eb68f42f3ba9719cb646020--what-would-a-more.jpg


Oder der Gay Clown Putin
c06a0d31dab4eacf102fcac491be4fb1--the-washington-post-clowns.jpg



Und mit diesem Gesetz sind wir quasi diesen 2 Muster Demokratien nachgezogen.

4 Und nein ich lenke nicht ab, nicht jeder äußert sich und gibt 100% regelkonform alles wieder.
Manche schreiben Texte, manche machen Bilder aber durch diese neue Orwell 1984 Gesetze schaffen wir durchaus "Fundamente",
nur heißt heute der oberste Führer nicht der Große Bruder, sondern Mutti.
 
Last edited:

Phill

Will Reno haben!
UF Supporter
Joined
Jan 6, 2009
Messages
33,331
Points
390
Lieblings C&C



Die Quelle is wirklich Mist, aber ansonsten bin ich da mal bei dir.
 

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Joined
Jun 6, 2003
Messages
3,851
Points
365
Lieblings C&C



Die Quelle ist nichts wert. Ihr einziger Zweck ist es zu belegen, dass es sich nicht wie von Phil angenommen um Satire handelt.

In der Sache lehne ich sowohl die EU Verordnungen zur Novelle von Art. 13/10 ebenso ab wie das NetzDG.

Das was ich da lese ist keine Satire sondern glasklar das, als dass ich es vorher identifiziert habe, ein Fakezitat oder wenn dass noch nicht deutlich genug ist eine Lüge/Verleumdung. Ich warte noch auf eine vernünftige Quelle oder Distanzierung. Ich bin der letzte der sich gerne für Heiko Maas oder diese sPD einsetzt, aber es gibt Rechte und Pflichten in diesem Land an die wir uns(sowohl persönlich als auch als Betreiber dieser Plattform) zu halten haben.

Und ja für kritische Gedanken gilt das gleiche wie für jeden anderen Post hier, halte dich an die Regeln sonst gibt es Konsequenzen. Hier haften einige Leute persönlich dafür, dass es rechtlich konform abgeht Fakezitate, Verleumdung und Lügen sind keine Form berechtigter Kritik.

(...)die Menschen zu verängstigen damit die aus angst handeln und nicht aus rationalen Überlegung.(...)

Du weißt ja wovon du redest.
 
Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,097
Points
220
Ich zitiere Einfach einen DDR Witz.
http://www.steffennet.de/witze/ddr1.htm

Einem DDR-Bewohner wird das Telefon entzogen.
Er beschwert sich und fragt nach den Gründen.
"Sie haben den Staatssicherheitsdienst verleumdet."
"Ich ? Inwiefern ?"
"Sie haben wiederholt am Telefon behauptet, er würde Ihr Telefon abhören!"

Diese EU Gesetze sind nichts anderes.


Hier haften einige Leute persönlich dafür

LOL sowas wären ja Zustände wie bei Raif Badawi in Saudi-Arabien.

http://www.spiegel.de/panorama/just...en-peitschenhiebe-fuer-blogger-a-1012325.html

Die Quelle ist nichts wert. Ihr einziger Zweck ist es zu belegen, dass es sich nicht wie von Phil angenommen um Satire handelt.

In der Sache lehne ich sowohl die EU Verordnungen zur Novelle von Art. 13/10 ebenso ab wie das NetzDG.

Das was ich da lese ist keine Satire sondern glasklar das, als dass ich es vorher identifiziert habe, ein Fakezitat oder wenn dass noch nicht deutlich genug ist eine Lüge/Verleumdung. Ich warte noch auf eine vernünftige Quelle oder Distanzierung. Ich bin der letzte der sich gerne für Heiko Maas oder diese sPD einsetzt, aber es gibt Rechte und Pflichten in diesem Land an die wir uns(sowohl persönlich als auch als Betreiber dieser Plattform) zu halten haben.

Und ja für kritische Gedanken gilt das gleiche wie für jeden anderen Post hier, halte dich an die Regeln sonst gibt es Konsequenzen. Hier haften einige Leute persönlich dafür, dass es rechtlich konform abgeht Fakezitate, Verleumdung und Lügen sind keine Form berechtigter Kritik.



Du weißt ja wovon du redest.
https://www.tichyseinblick.de/daili...etzwerkdurchsetzungsgesetz-verfassungswidrig/

„Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten….“, Art. 5 Abs. 1 Satz 1 Hs. 1 GG (Meinungsfreiheit)

Die vom Wissenschaftlichen Dienst in dem Gutachten zusammengefasste Kritik an dem Gesetzesvorhaben deckt sich vollständig mit den vom Verfasser dieser Zeilen seit Januar 2017 formulierten Bedenken.

„Kritiker sehen aufgrund der festen – insbesondere kurzen – Löschfristen und die hohe Bußgeldandrohung (sic!) (bis zu 5 Mio. Euro bzw. 50 Mio. Euro)… eine Gefahr für die Meinungsfreiheit. Derartige – in vielen Fällen auch existenzbedrohende – Bußgeldandrohungen erhöhten das Risiko, dass Unternehmen ohne sorgfältige vorherige Prüfung und vor allem in Zweifelsfällen auch legale Inhalte entfernten (sog. „Overblocking“). In der Bußgeldandrohung wird somit auch ein Einschüchterungseffekt (Chilling-Effekt) gesehen, dass aus Angst vor Sanktionen auch rechtmäßige Äußerungen gelöscht werden… Die Meinungsfreiheit sei demnach bereits aufgrund der zu kurzen Prüfungsfristen nicht gewährleistet.

Hast Recht, wir leben jetzt in anderen Zeiten. Genau das ist jetzt ja eingetroffen.
Leider können wir dagegen wir nichts machen und müssen uns damit abfinden.

Diese gesetzte sind ja extra so schwammig um die nach Belieben gegen Kritiker einzusetzen.
Dort wo man Memes löscht, wird auch die Meinungsfreiheit gebannt.
 

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Joined
Jun 6, 2003
Messages
3,851
Points
365
Lieblings C&C



Art.5 GG Abs. 2

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.


Und wieder geschieht genau das, was ich prognostiziert habe. Keine Quellenvon dir, nur Bullshit und Ablenkung.
 
Joined
Feb 2, 2007
Messages
4,344
Points
240
LOL sowas wären ja Zustände wie bei Raif Badawi in Saudi-Arabien.
Du hast permanent sowas von keine Ahnung. Du kannst Deine Meinung frei äußern. Aber das heißt nicht, dass Du anderen Leuten Aussagen in den Mund legen kannst. Weil das eben Verleumdung ist. Ich glaube das ist ca. 9. Klasse Gymnasium. Aber auf anderen Schulformen hat man höchstwahrscheinlich ähnliches gelernt^^
 

Lunak

Moderator
Joined
Oct 22, 2008
Messages
27,351
Points
395
Lieblings C&C



Du hast permanent sowas von keine Ahnung. Du kannst Deine Meinung frei äußern. Aber das heißt nicht, dass Du anderen Leuten Aussagen in den Mund legen kannst. Weil das eben Verleumdung ist. Ich glaube das ist ca. 9. Klasse Gymnasium. Aber auf anderen Schulformen hat man höchstwahrscheinlich ähnliches gelernt^^
Wtf das lernt ihr erst in der neunten Klasse? :D
 
Top Bottom