Age of Empires 4 (IV)

Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.992
Punkte
215
Ehrlich gesagt , bin ich alles andere als begeistert.
1

"Age of Empires 4" kommt ohne Blut und Gewaltdarstellungen
Dies hat Game Director Adam Isgreen klargestellt

Blut und Gewaltdarstellung wird es bei Age of Empires 4 keine geben. Dies wurde von Game Director Adam Isgreen gegenüber PCGamesN klargestellt. Das Echtzeitstrategiespiel soll vielmehr von möglichst vielen Leuten unterschiedlicher Altersgruppen gespielt werden können. Bei der Altersfreigabe peilt man 13-14 Jahre an.
2

Age of Empires 4 mit weniger Zivilisationen als im zweiten Teil

  • Im Interview mit dem Magazin PCGamesn erläutert der Creative Director Adam Isgreen, dass in Age of Empires 4 weniger Zivilisationen enthalten sein werden, als im zweiten Teil der Reihe.
  • Die enthaltenen Volksstämme sollen allerdings individueller gestaltet sein als bei den vorherigen Teilen.
Mann das hört sich nach "Balance" Problemen ohne Ende an. Age of Empires 2 ist vor allem beleibt, weil die Zivilisationen sich ähnlich spielen und man deswegen keine große Balance Probleme hat.

3

Der erste Gameplay-Trailer Age of Empires 4 wurde vielerorts begeistert aufgenommen, entfachte aber auch Diskussionen. Und zwar über die Grafik: AoE 4 sehe zu bunt, zu comichaft aus, schallte es aus den GameStar-Kommentaren und dem AoE-Subreddit.
Können wir den echt kein vernünftiges RTS für erwachsene haben? Es muss nicht gerade so wie Dawn of War 2 werden, wo die sich gegenseitig in Blutbädern zerfleischen. Aber man soll doch sehen können, wenn eine Einheit "beschädigt ist" und da gehören Blutspritzer dazu.
 

AmeRiZe

WERWURST!
Mitglied seit
30 Jan 2008
Beiträge
26.310
Punkte
395
Lieblings C&C



Die wollen halt für ein Genre, dass so klein ist mehr Leute abgreifen, und das können Die nur wenn es schon 6 Jährige spielen können.
 

Phill

Will Reno haben!
Mitglied seit
6 Jan 2009
Beiträge
33.134
Punkte
370
Lieblings C&C



Mal ernsthaft: Seit wann hindern denn die Altersfreigaben jemanden daran ein Spiel zu spielen?
 

AmeRiZe

WERWURST!
Mitglied seit
30 Jan 2008
Beiträge
26.310
Punkte
395
Lieblings C&C



Heutzutage Niemanden, aber darum geht es mir ja auch gar nicht;)
 

AmeRiZe

WERWURST!
Mitglied seit
30 Jan 2008
Beiträge
26.310
Punkte
395
Lieblings C&C



Es geht eher darum, dass man die Bandbreite an potentiellen Käufern möglichst hoch hält, quasi, dass eine Mutter nicht sagt, dass das Kind dieses Spiel nicht spielen darf, weil es ab 12 oder so ist.
 

Phill

Will Reno haben!
Mitglied seit
6 Jan 2009
Beiträge
33.134
Punkte
370
Lieblings C&C



Sind wir uns nicht einig, dass das eh nicht durchgesetzt wird? :?
 

AmeRiZe

WERWURST!
Mitglied seit
30 Jan 2008
Beiträge
26.310
Punkte
395
Lieblings C&C



Es wird bestimmt ein Marketinggrund haben, aber ja
 
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.992
Punkte
215
Es geht eher darum, dass man die Bandbreite an potentiellen Käufern möglichst hoch hält, quasi, dass eine Mutter nicht sagt, dass das Kind dieses Spiel nicht spielen darf, weil es ab 12 oder so ist.
Als ob die Kinder heutzutage von Altersfreigabe abgeschreckt werden.
Es wird bestimmt ein Marketinggrund haben, aber ja
Der Grund ist wie immer, da sind die Leute halt faul und machen lieber eine faule Ausrede anstatt eines guten Spiels.
Vor allem nach Dawn of War 3, könne die doch nicht wieder so ein Müll abliefern?

Aber scheinbar ist es den Leuten, die daran arbeiten ja egal.
 

Ka$$aD

Moderator

Mitglied seit
28 Jul 2004
Beiträge
14.101
Punkte
350
Lieblings C&C



Seit wann benötigt Age of Empires Gewaltdarstellung und Blut, um Spaß zu machen?

Ich finde die AoE IV Trailer ziemlich geil.
 

Lunak

Moderator

Mitglied seit
22 Okt 2008
Beiträge
27.131
Punkte
365
Lieblings C&C



Seit wann benötigt Age of Empires Gewaltdarstellung und Blut, um Spaß zu machen?

Ich finde die AoE IV Trailer ziemlich geil.
Ach die Skelette in AoE II haben mir immer große Freude bereitet - damals als ich noch kein Englisch in der Schule hatte :p
 

freezy

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
26 Sep 2002
Beiträge
61.894
Punkte
530
Ehrlich gesagt , bin ich alles andere als begeistert.
1



2



Mann das hört sich nach "Balance" Problemen ohne Ende an. Age of Empires 2 ist vor allem beleibt, weil die Zivilisationen sich ähnlich spielen und man deswegen keine große Balance Probleme hat.

3



Können wir den echt kein vernünftiges RTS für erwachsene haben? Es muss nicht gerade so wie Dawn of War 2 werden, wo die sich gegenseitig in Blutbädern zerfleischen. Aber man soll doch sehen können, wenn eine Einheit "beschädigt ist" und da gehören Blutspritzer dazu.
Alle 3 Punkte finde ich gut. bzw. neutral

Kein Blut? Ja gab es in AoE2 auch nicht. Es ist nen Strategiespiel, vermutlich im RTS Genre mit die mainstreamigste Strategiespiel Reihe.

Weniger Völker, dafür unterschiedlichere Völker? Ja bitte, mochte die Zivilisationen in den folgenden Age Games mehr als die in AoE2.

Buntere Grafik? Hab ich kein Problem mit. Empfand die Grafik im Trailer als nen ziemlicher Mittelweg. Weder ultrarealistisch noch cartoonig.
 

freezy

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
26 Sep 2002
Beiträge
61.894
Punkte
530
k dann nehm ich den Punkt zurück, hatte es anders in Erinnerung. Das Blut war in der deutschen Version aber nicht evtl. zensiert oder? Falls es drin war, zeigt dass es mir in dem Spiel nicht wichtig war bzw. nicht aufgefallen ist, und ich es daher auch nicht vermissen werd. Die Gefallenen könnte man natürlich auch ohne Blut darstellen. Die Skelette waren eh witziger.
 
Oben Unten