T3 Units reanimate - Pro / Kontra

Mitglied seit
2 Mrz 2009
Beiträge
1.097
Punkte
205
Ich möchte mal eine Pro und Kontra Diskussion anzetteln.

Thema hier, ist das sehr oft gespielte, T3 Unit Spam und wiederbeleben von T3 Units mit Healer.
Dies geht nur mit den T3 Bodeneinheiten! Die Air fällt einfach runter und ist down.

Taktik 1:
- Eigene T3 Unit geht down => 15 Punkte für Gegner
- Healer geht rein => verliere Healer Unit
- T3 Unit steht mit 50% Lebensenergie auf => dauert 3-5 Sekunden bis der richtig steht und sich bewegen
- Bei weider Verlust => 15 Punkte für Gegner
Pro:
- Man kann seine eigenen Units wieder erwecken, man braucht nur 3 CP um eine 15 CP unit wieder zu beleben
Kontra:
- Sehr hoher Punkteverlust, wenn dies mitten im Kampf passiert. Denn 3-5 Sekunden aufstehzeit ist meistens ein wiederverlust der Unit und somit bekommt der Gegner nicht 3 Punkte für den Healer sondern 15, weil wieder die T3 Unit gebashed wird.
- Sollte nie im Kampfgeschehen gemacht werden, ohne Übung und ohne genügen Healer um die T3 Unit zu saven!

Taktik 2:
- Gegnerische T3 Unit geht down => 15 Punkte für mich
- Healer geht rein => verliere Healer Unit
- T3 Unit steht mit 50% Lebensenergie auf => dauert 3-5 Sekunden bis der richtig steht und sich bewegen
- Bei Verlust => 15 Punkte für Gegner
Pro:
- Man bekommt eine T3 Unit ohne selbst T3 zu sein
- 3 CP reichen um eine T3 Unit zu bekommen
- Man kann dadurch die 50 CP bei 5on5 überschreiten
Kontra:
- Unit hat nur 50% Lebensenergie, sollte somit nur bei geübten Spielern gemacht werden oder wenn der Kampf beendet ist!

Taktik 3:
- Eigene T3 Unit geht down => 15 Punkte für Gegner
- Unit bleibt liegen und kommt wieder zurück mit 100% Energie => Dauert teilweise 30 Sekunden und die 15 CP werden erst danach wieder drauf gerechnet (genauen Wert sollte man mal ausmessen!)
- Bei wieder Verlust => 15 Punkte für Gegner
Pro:
- Sollte jeder anwenden, Voraussetzung ist :cnc4_nod_backsys: bzw. :cnc4_gdi_backsys:.
- Selbst wenn alle CP aufgebraucht wurden, durch neue Produktion, kommen diese. Dadurch ist es möglich die 100 CP Marke zu knacken. Bitte austesten, bin mir nicht so sicher, dass das auch stimmt!
Kontra:
- Hohe Chance, dass der Gegner die Unit bekommt und eine starke T3 Unit gegen dich verwendet
- Dauert sehr lange und kann durch den Gegner das Wrack zerstört werden.

Speziell, bei Taktik 3 mit den CP's bin ich mir nicht so sicher. Aber vom Spiel gefühl, was das glaube ich so. Wenn man die CPs aufbraucht und die Wracks kommen zurück ins Spiel, wird die CP oben drauf gerechnet. Oder ist es so, wenn man die CP verbraucht, dass die Wracks dann sofort verschwinden?
 
Mitglied seit
27 Mrz 2010
Beiträge
480
Punkte
0
Es gibt auch noch die Möglichkeit, das man sich einen Mix aus Schweren Boden Units und leichten (bei GDI die Striker; bei NOD die Spiders) oder mittlere Units (bei GDI die Titane; bei NOD die Skorpiens) mixt, damit, wenn die Sacken vom Gegner übernommen wird, man sie selbst direkt wieder down schießt.
So macht man sich auch wieder schnell eigene Punkte gut. ;)
Erfodert aber auch viel feingefühl.

Ich finde aber, das man immer schwere, mittlere und leichte Units zusammen Mixen sollte, dazwischen immer 1-2 Healer und dann passiert am wenigtensten, weil man ja erstmal ein Mix dafür finden muss. ;)
 
Mitglied seit
2 Mrz 2009
Beiträge
1.097
Punkte
205
Das Stimmt Unique. Hier ging es halt darum zu diskutieren, wie ihr das so handhabt. Denn ich mache genau bei dieser Situation die Meisten Punkte. Denn viele Kommen mit Ihrer Inf und wollen die gleich erobern. Da ich aber die passenden Konter meistens da stehen habe oder in der nähe, ist das leichtes Fressen ;).
 
Mitglied seit
27 Mrz 2010
Beiträge
13
Punkte
0
also ich verzichte fast schon grundsätlich auf T3 Units, Unique kann das bestätigen, da bei Offense und Support im 5on5 einfach die CP's Fehlen um damit anständig arbeiten zu können außerdem sind Units wie Widow und Matsodon einfach viel zu langsam um sich alleine behaupten zu können und selbst in der Menge müsste man mindestens 2 oder 3 von ihnen dabei haben damit die sich vom Schaden her lohnen und dann fehlen wieder viele Punkte die man in andere Units besser hätte investieren können.

So sehe ich das zumindest
 
Mitglied seit
17 Sep 2007
Beiträge
996
Punkte
0
Als klassischer Supportspieler ist das eigentlich eine Problematik, die mir (zum Glück) meist erspart bleibt. Aber ansonsten verzichte ich meist auch auf reanimierbares T3. Falls kontertechnisch aber kaum ein Weg vorbeiführt bin ich mir aber auch nicht zu schade meine eigenen Wracks zu zerstören, wenn ich merke das ich sie selbst nicht sicher bergen kann. Lieber keiner bekommt die Wracks und ich benötige etwas Zeit um die Einheiten wieder aufzubauen (was meist jedoch nicht sinnvoll ist, da sie ja anscheinend nicht die richtigen Konter waren, sonst wären sie nicht zerstört) als das mein Gegner perverse Kombinationen basteln kann (Stealthtank mit Stealthradius + Mastodon; Widows bei GDI als Buddel/Tarneinheit zum Punkte erobern; etc..)
 
Mitglied seit
28 Mrz 2010
Beiträge
14.318
Punkte
0
Wie Aveng3r du spielst auch ab und zu? Mit dir würd ich schon gern mal ein Spielchen zusammen wagen und dein Konterkönnen in Aktion erleben. Mit Osbes machts auf jeden Fall schon mal Laune.
 
Mitglied seit
17 Sep 2007
Beiträge
996
Punkte
0
Ein fieser Seitenhieb :D

Im Moment bin ich aber einfach extrem mit meinem Master Studium ausgelastet und pendel viel zwischen Düsseldorf (Heimat), Wuppertal (Studium) und Oberhausen (Freundin) hin und her :)

Und nein, ich bin nicht nur Theoretiker - ich hab ja schon während der Beta meine 110+ Partien abgegrissen, im Moment komm ich einfach nicht so viel zum zocken :)
 
Mitglied seit
28 Mrz 2010
Beiträge
14.318
Punkte
0
Wer behauptet denn das du nur Theoretiker bist. Das würde ich im Traum nicht in den Mund nehmen :D
 

Osbes

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
24 Okt 2003
Beiträge
11.478
Punkte
295
Das wiederbeleben von T3 Units ist für mich ein NoGo, da es meist nur kostet (man verliert sie sehr schnell wieder).
Ich bin auch der Meinung, dass sobald man kurz T3 gespielt hat, man schnell wieder umwechseln muss, da die meisten dann massiv auf Laserunits gehen.

Unit bleibt liegen und kommt wieder zurück mit 100% Energie => Dauert teilweise 30 Sekunden und die 15
Kommen die ohne Engi wieder?
 
Mitglied seit
28 Mrz 2010
Beiträge
14.318
Punkte
0
Mit entsprechendem Update ja. Mhh glaub es ist das :cnc4_nod_backsys: bzw. :cnc4_gdi_backsys:
 
Mitglied seit
27 Mrz 2010
Beiträge
480
Punkte
0
Mit entsprechendem Update ja. Mhh glaub es ist das :cnc4_nod_backsys: bzw. :cnc4_gdi_backsys:
Jep, das sind die passenden Upgrades. Allerdings stehen die dann einfach wieder auf und werden auf dem Spielfeld vergessen, wer denkt schon daran das er eine T3 Unit vor 30 Sekunden verloren hat, die gleich wieder aufstehen wird? - Daher lieber sofort selber zerstören oder das Upgrade garnicht erst kaufen, lieber auf anderen Klassen dann mehr Upgraden können. ;)
 
Oben Unten