gelöst Langsames USB 3.0 mit MSI Z87-G43

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.382
Punkte
335
Lieblings C&C



Hab mir jetzt das MSI Z87-G43 Mainboard gekauft und, weil ich ja meinen PC formatiert hab, bin ich jetzt grad dran, all meine Daten von meiner externen Festplatte (USB 3.0) dahin zu kopieren, wo sie hingehören.
Leider kriegt der USB 3.0 Anschluss nicht mehr als ca. 32MB/s hin, dementsprechend dauert das eeeeewig. :anime

Woran könnte das liegen?
Selbstverständlich sind alle Treiber, die ich auf der MSI Seite gefunden hab, installiert, bis auf den VGA Treiber (wollte, weswegen auch immer, nicht, aber brauch ich eh nicht) und Rapid Start Technology (wollte auch nicht installieren, weil ich angeblich nicht die Mindestanforderungen dafür erfülle)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

AmeRiZe

WERWURST!
Mitglied seit
30 Jan 2008
Beiträge
26.313
Punkte
395
Lieblings C&C



Hast du die Platte an ein USB 3.0 Port angeschlossen?

Ansonsten ist die Platte auch an anderen PC's so langsam?
 

Thunderskull

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
1 Nov 2004
Beiträge
27.040
Punkte
405
Lieblings C&C



An welchem USB 3 Port hast du die Platte dran?

Wenn am Tower Front oder Top USB ist nimm diese Ports NICHT meistens sind die verwendeten Kabel minderwertig.

Geh lieber hinten direkt dran ohne Verlängerungskabel
 

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.382
Punkte
335
Lieblings C&C



An meinem Laptop mit USB3.0 schafft sie 70 ca..

und natürlich bin ich hinten dran. Die Anschlüsse vorne benutz ich nur zum Laden von irgendwas, wenn es denn mal sein muss.
 

Osbes

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
24 Okt 2003
Beiträge
11.478
Punkte
295
Generell kann dies an vielen Dingen liegen, aber auf die schnelle würde ich dir folgendes Raten zu überprüfen:

  • Hast du wirklich eine USB 3.0-Verbindung gewählt? Diese sind (nach Empfehlung der USB 3.0-Spezifikation) mit einer blauen Innenseite farbkodiert. (Siehe: http://en.wikipedia.org/wiki/File:Lenovo_x220.jpg, links USB 3.0, rechts USB 2.0).
  • Hast du dies zu deinem Mainboard zugehörigen USB 3.0-Treiber installiert?
 

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.382
Punkte
335
Lieblings C&C



Punkt 1 weiß ich selbst und Punkt 2 steht im Anfangspost. Alles installiert, was ich gefunden hab.
 

Osbes

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
24 Okt 2003
Beiträge
11.478
Punkte
295
Gut, wenn wir bis auf fehlerhafte Konfiguration zunächst Software-Probleme ausschließen wäre mein nächster Schritt zunächst die verbaute Hardware zu überprüfen, in wieweit dort die Geschwindigkeit begrenzt wird.

Wie hoch ist die maximale Schreibrate deiner Festplatte?
Was für ein USB-Controller ist zur Steuerung des Ports verbaut?
Wie hoch ist die maximale Datenrate der Datenleitung(en) vom USB-Port bis zur Festplatte?

Welches Betriebssystem nutzt du eigentlich? Über verschiedene Tools, wie z.B. dem Windows Driver Kit (WDK) lässt sich ebenfalls ermitteln, ob der Anschluss und das Medium korrekt als USB 3.0 kompatibel erkannt wurde.

Gehe ich im Übrigen richtig davon aus, dass die ermittelten 70 MB/s über deinem Laptop auf dem gleichem angeschlossenem Medium bei gleicher/sehr ähnlicher Nutzung basieren? Nutzung im Sinne der Anzahl und Größe zu kopierender Dateien vom dem angeschlossenem Medium zum Laptop bzw. Desktop-PC.
 

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.382
Punkte
335
Lieblings C&C



Gut, wenn wir bis auf fehlerhafte Konfiguration zunächst Software-Probleme ausschließen wäre mein nächster Schritt zunächst die verbaute Hardware zu überprüfen, in wieweit dort die Geschwindigkeit begrenzt wird.

Wie hoch ist die maximale Schreibrate deiner Festplatte?
http://www.amazon.de/Seagate-Barracuda-ST2000DM001-interne-Festplatte/dp/B006H32Q3S/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1389193379&sr=8-3&keywords=Seagate+Barracuda+7200.14
Was für ein USB-Controller ist zur Steuerung des Ports verbaut?
Derp?
Wie hoch ist die maximale Datenrate der Datenleitung(en) vom USB-Port bis zur Festplatte?
Ein Kabel, welches mitgeliefert wurde, d.h. keine Ahnung.

Welches Betriebssystem nutzt du eigentlich?
Win7 64bit. Hier könnt aber der Fehler liegen. Damals, als ich mir die Treiber runtergeladen hab, hatte ich keine Auswahl fürs Betriebssystem. Dann bin ich nochmal über einen anderen Weg auf die Seite, und ich bekam Standardmäßig Win8 vorgesetzt.
Über verschiedene Tools, wie z.B. dem Windows Driver Kit (WDK) lässt sich ebenfalls ermitteln, ob der Anschluss und das Medium korrekt als USB 3.0 kompatibel erkannt wurde.
Dann zieh ich mir das doch mal.

Gehe ich im Übrigen richtig davon aus, dass die ermittelten 70 MB/s über deinem Laptop auf dem gleichem angeschlossenem Medium bei gleicher/sehr ähnlicher Nutzung basieren? Nutzung im Sinne der Anzahl und Größe zu kopierender Dateien vom dem angeschlossenem Medium zum Laptop bzw. Desktop-PC.
Plus minus ein paar Dateien wars ziemlich genau das Gleiche. Und der hat ja immer die 70MB/s, egal, was ich bisher damit angestellt hab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.382
Punkte
335
Lieblings C&C



Achja, Selbiges gilt auch für das Verschieben von Partition C auf Partition D: Gerade mal 70MB/s mit S-ATA 3.


Edit: Könnte das vielleicht einfach damit zusammenhängen, dass mir noch NET. Framework fehlt? Jedes mal beim Start krieg ich die Meldung, dass ich das noch installieren soll.
 

Thunderskull

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
1 Nov 2004
Beiträge
27.040
Punkte
405
Lieblings C&C



ALTER ernsthaft Oo

aber mal mit Anlauf installieren husch husch
 

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.382
Punkte
335
Lieblings C&C



Jaja, nur weigert sich dieses beschissene Stück Software, installiert zu werden. Und das widerum liegt, glaub ich, daran, dass mein PC bisher noch nicht die Muße dazu hatte, SP1 zu installieren. :nono
 

zokker13

Moderator

Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
6.719
Punkte
235
Jedes mal beim Start krieg ich die Meldung
Das kann bedeuten, dass eine Anwenudung nicht startet.
Von daher würde ich das installieren.

Und ja, SP1 wäre auch nicht schlecht.
Such einfach nach ein paar Updates per Windows Update und klick auf "Updates suchen". Auch wenn alles grün ist.
 

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.382
Punkte
335
Lieblings C&C



Update gemacht, Framework 4.0 installiert, gedacht, dass die Meldung jetzt nichtmehr kommt, und was ist?
Jetzt kommt die gleiche Fehlermeldung mit 4.5 :wand

Edit:
Schau mal ins Bios und stell xHCI mode auf enable. Vielleicht musst du auch ein Bios update machen.

http://www.intel.com/support/chipsets/usb3/sb/CS-033962.htm
War schon auf Enabled und zum Glück hab ich kein Windows 8, d.h. hilft mir nix

Edit2: Hab jetzt aber mal den passenden Driver ausgewählt und da kommt dann wieder, dass mein System angeblich nicht die Mindestanforderungen erfüllt. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Thunderskull

Administrator

Mitarbeiter
Mitglied seit
1 Nov 2004
Beiträge
27.040
Punkte
405
Lieblings C&C



haste denn dann auch Framework 4.5 installiert *dummfrag*
 

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.382
Punkte
335
Lieblings C&C



nööööööööööööööööööööö. :p
 

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.382
Punkte
335
Lieblings C&C



Muss man dir wirklich Ironie beibringen?

Natürlich hab ich das gemacht. :nono
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten