Erster Spieler erreicht Level 1.000, ohne zu sterben

stone

Moderator
Oct 16, 2007
24,170
64
340
37
at
Wieder so ein Ruski ohne Real Life^^:

Ein russischer "Diablo 3"-Spieler namens Nokieka hat es als erster weltweit geschafft im Hardcore-Modus Paragon Level 1.000 zu erreichen.

Gelungen ist Nokieka dies zum Ende der vergangenen Saison 1 mit einem Deamon Hunter-Charakter. Nach dem Ende der Saison hat er die Erfahrungspunkte auf einen nichtsaisonalen Witch Doctor Hardcore-Charakter übertragen. So führt der Spieler die Rangliste nun sogar mit Level 1.002 an. Sein stärkster Verfolger liegt bei 948. Der finale Moment zum Sprung auf Level 1.000 wurde per Videomitschnitt festgehalten.

https://www.youtube.com/watch?v=cNm8yHkhooQ

Via: http://derstandard.at/2000011801255/Diablo-3-Erster-Spieler-erreicht-ohne-zu-sterben-Level-1000
 

Havoc

Moderator
Jul 19, 2008
16,059
208
355
29
Franken
Lieblings C&C



Das ist einfach falsch. Guck mal auf sein Profil, da siehst du ganz genau, dass er das nicht gemacht hat, "ohne einmal zu sterben"...
Der hat da 10 Hardcore Charaktere, dementsprechend wird er das nicht mit diesem einen Charakter gemacht haben. Kann auch sein, dass es den hier erst seit 2 Paragonleveln gibt.