• Wir aktualisieren in diesen Tagen diverse Server- und Webanwendungskomponenten, daher kann es zu kurzfristigen Unterbrechungen und Schwierigkeiten mit den Styles kommen. Wir bitten um Verzeihung.

Coronavirus-Ausbruch in Deutschland

Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,097
Points
220
Russland hat als erstes Land einen Impfstoff gegen das Coronavirus zugelassen.
Mal schauen ob der wirkt und welche Nebenwirkungen gibt.


Thema verfehlt. Das Grundgesetz ist ein Schutzrecht der Bürger gegen den Staat. Ein privates Unternehmen wie Twitter darf löschen was sie wollen.

Ob das dem gesellschaftlichen Frieden oder Konsens dann einen gefallen tut steht auf einem anderen Blatt. Das GG ist nicht einschlägig.
Danke für die Auskunft.
Ich auch, aber die Meinung stand in meinem Post nicht zur Debatte. Sie dürfen es legal löschen, sie haften ja auch für ihr handeln, wie gesagt ob das hilfreich oder zielführend ist steht auf nem anderen Blatt.
Sollte Grundgesetz nicht auch auf ein groß öffentliches privat Unternehmen wie Twitter, Google, Facebook etc. greifen?
Mit dem Internet hat jede Person die Möglichkeit sich zu äußern, da sollte doch der Staat zu Schutz rechtzeitig passende Gesetze entwerfen.

Naja....Wenn es nur DIESER eine Tweet wäre. Gibt zig von ihm, wo man nur den Kopf schütteln kann. Außerdem wurde schon mehrfach wiederlegt, dass das Malaria-Mittel nicht hilft und warum regst du dich nicht darüber auf, dass die nette Dame, die das Video gemacht hat gekündigt wurde? Oder erwähnst, dass das Video schon etwas älter war, bevor dort der Ausbruch stattfand?
Und nicht nur du und ich wissen doch, dass Twitter, FB und Co von den Kabale gesteuert werden :awesome:
Im Grunde gebe ich dir recht, viele seiner Angaben zur Corona sind falsch bis gefährlich,
aber es gilt als Grundrecht die Meinungsfreiheit, egal wie unsinnig die auch sein mag.
 

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Joined
Jun 6, 2003
Messages
3,851
Points
365
Lieblings C&C



Nochmal. Das Grundgesetz ist ein Schutzrecht der Bürger gegen den Staat und kein StGB, BGB oder ähnliches. Ja Unternehmen wie Twitter, Facebook etc. sollten aufgrund ihrer Meinungspolitischen Bedeutung reguliert werden, aber das Grundgesetz erfüllt eine ganz andere Aufgabe, die damit nichts zu tun hat, Das GG ist aus guten Gründen so aufgebaut wie es aufgebaut ist und mit gerade die ersten Artikel mit Ewigkeitsgarantie versehen.
 
Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,097
Points
220
Nochmal. Das Grundgesetz ist ein Schutzrecht der Bürger gegen den Staat und kein StGB, BGB oder ähnliches. Ja Unternehmen wie Twitter, Facebook etc. sollten aufgrund ihrer Meinungspolitischen Bedeutung reguliert werden, aber das Grundgesetz erfüllt eine ganz andere Aufgabe, die damit nichts zu tun hat, Das GG ist aus guten Gründen so aufgebaut wie es aufgebaut ist und mit gerade die ersten Artikel mit Ewigkeitsgarantie versehen.
Grundgesetz erfüllt eine ganz andere Aufgabe, die damit nichts zu tun hat?
Wow, hätte ich nie gedacht das die Bundesverfassung, die unsere Grundrechte widerspiegelt damit nichts zu tun hat.

Na ja insgesamt zeigt Corona da viele Schwachstellen.

1 Wie geht man mit Querdenker Demos um?
Demonstrationen und Versammlungsfreiheit sind ein Grundrecht.
Darf die Polizei da Wasserwerfer einsetzten?
Klar gefährden sich die Menschen anzustecken, aber ist es nicht deren Grundrecht dazu?


2 Impfungen + Impfpflicht
Der Corona-Impfstoff des deutschen Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer hat in Großbritannien alle Hürden genommen. Es ist die erste Zulassung dieses Vakzins weltweit. Nächste Woche beginnen die Impfungen. "Inwiefern der Impfstoff auch vor der Infektion und einer möglichen Weitergabe des Virus schützt, ist noch nicht klar." Eine neuartige Impfung sei zu mehr als 90 Prozent wirksam im Schutz gegen Covid-19-Erkrankungen.

Curevac musste 2017 der Öffentlichkeit mitteilen, dass sein mRNA-basierter Prostatakrebs-Impfstoff CV9104 in der am weitesten fortgeschrittenen klinischen Studie der Phase IIb gescheitert ist: Die Patienten überlebten nach einer mRNA-Impfung nicht länger als nach der Verabreichung eines Schein-Vakzins.


Ich verstehe da die Logik nicht, also wenn Russland ein Impfstoff präsentiert ist der unsicher,
aber der aus Westen erst-best-ungetest zusammengetackerte aus Tumorzellen kriegt eine sofort Zulassung.
Also was da vor sich geht, ist echt makaber.
 
Joined
Dec 26, 2004
Messages
15,166
Points
345
Lieblings C&C



1 Wie geht man mit Querdenker Demos um?
Demonstrationen und Versammlungsfreiheit sind ein Grundrecht.
Darf die Polizei da Wasserwerfer einsetzten?
Klar gefährden sich die Menschen anzustecken, aber ist es nicht deren Grundrecht dazu?

Die Versammlungsfreiheit wird ja nicht genommen.
Man erwartet von den Demonstranten lediglich dabei ein Paar regeln einzuhalten (Abstand und Maske).

Wenn Abzusehen ist, dass viel zu viele Menschen auf einen viel zu kleinen Raum versammelt sein werden, wird das oft verboten,
das liegt aber dann meistens an der schlechten Vorbereitung der Organisatoren und nicht an der Wilkür von Staat.
 

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Joined
Jun 6, 2003
Messages
3,851
Points
365
Lieblings C&C



Grundgesetz erfüllt eine ganz andere Aufgabe, die damit nichts zu tun hat?
Wow, hätte ich nie gedacht das die Bundesverfassung, die unsere Grundrechte widerspiegelt damit nichts zu tun hat.
Hast du meinen Beitrag gelesen? Die Verfassung sichert dir dir Grundrechte, die der Staat dir einzuräumen hat nicht private Unternehmen, für die gelten primär die entsprechenden anderen Gesetze wie StGB, BGB, etc...

Wenn ich deine Beiträge Lösche wäre das auch keine Zensur, sondern ich darf das weil ich hier nicht an Art. 5 GG gebunden bin. Verstehst du den Unterschied?
 

Havoc

Moderator
Joined
Jul 19, 2008
Messages
16,058
Points
355
Lieblings C&C



Hast du meinen Beitrag gelesen? Die Verfassung sichert dir dir Grundrechte, die der Staat dir einzuräumen hat nicht private Unternehmen, für die gelten primär die entsprechenden anderen Gesetze wie StGB, BGB, etc...

Wenn ich deine Beiträge Lösche wäre das auch keine Zensur, sondern ich darf das weil ich hier nicht an Art. 5 GG gebunden bin. Verstehst du den Unterschied?
Hatten wir das nicht schon mehrmals und war die Antwort darauf nicht jedes Mal nein?
 

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Joined
Jun 6, 2003
Messages
3,851
Points
365
Lieblings C&C



Im vergleich zu dem was andere Länder getan haben nein. Aber einige meinen es fühle sich hart an^^
 
Joined
Feb 19, 2014
Messages
15,588
Points
285
Und in jedem Bundesland unterschiedlich.
Also ich muss um 20 Uhr Dahoim sein. Und das sagt nicht meine Frau !!!
 
Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,097
Points
220
Die Versammlungsfreiheit wird ja nicht genommen.
Man erwartet von den Demonstranten lediglich dabei ein Paar regeln einzuhalten (Abstand und Maske).

Wenn Abzusehen ist, dass viel zu viele Menschen auf einen viel zu kleinen Raum versammelt sein werden, wird das oft verboten,
das liegt aber dann meistens an der schlechten Vorbereitung der Organisatoren und nicht an der Wilkür von Staat.

Gewerkschaft der Polizei in Bayern hatte zuletzt angesichts hoher Infektionszahlen auch einen generellen Lockdown für Versammlungen und Demos gefordert.

Hast du meinen Beitrag gelesen? Die Verfassung sichert dir dir Grundrechte, die der Staat dir einzuräumen hat nicht private Unternehmen, für die gelten primär die entsprechenden anderen Gesetze wie StGB, BGB, etc...

Wenn ich deine Beiträge Lösche wäre das auch keine Zensur, sondern ich darf das weil ich hier nicht an Art. 5 GG gebunden bin. Verstehst du den Unterschied?
Müssen sich den private Unternehmen nicht an die Verfassung halten? Das ist mir neu LOL.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1
Wegen der neuen Coronavirusvariante in Großbritannien läuft in der Schweiz die Suche nach einigen 10.000 jüngst angereisten Briten auf Hochtouren. Gestern hatten die Behörden rückwirkend Quarantäne angeordnet, um die Ausbreitung der neuen Variante in der Schweiz möglichst zu verhindern.
Trotz Drucks aus dem Ausland haben nur einige Schweizer Kantone ihre Skigebiete über die Feiertage geschlossen.
2
Die neue Coronavirus-Variante B.1.1.7 hat rund 20 Mutationen. Forschern macht insbesondere die Mutation mit der Bezeichnung N501Y Sorgen. Sie könnte Daten der Gesundheitsbehörde Public Health England (PHS) zufolge dafür sorgen, dass das Virus besser an Zielzellen andocken kann. Zudem liege die Mutation an einer Stelle, an der auch bestimmte Antikörper des Menschen angreifen, um das Virus auszuschalten. „Deshalb ist es möglich, dass solche Varianten die Wirksamkeit beim Neutralisieren des Virus beeinflussen“, teilten die PHS-Experten am Dienstag mit.
3
Die Firmen Biontech und Pfizer berichtet, dass ihr Impfstoff gegen COVID-19 „zu 90 Prozent wirksam“ sei.
„Aber was bedeutet ‚zu 90 Prozent wirksam‘?“
„Das würde bedeuten, wenn man alle 83 Millionen Deutschen impft, dann sind davon 90 Prozent geschützt. Nur die restlichen 8,3 Millionen können sich anstecken.

Also fassen wir es zusammen, obwohl wir schon diese Pandemie seit über einem Jahr haben, werden trotzdem keine wirksamen Quarantänemaßnahmen geschlossen, um die Einschleppung von Mutationen zu verhindern.

In Großbritannien wurde zumindest ja geforscht, dass der Virus mutiert,
bei anderen Ländern ist es ja auch mutiert, nur wird halt nicht geprüft.

Insofern wird da die jetzige Impfung noch Sinn machen,
wenn die nichts gegen Corona Mutationen ausrichtet?



Es ist mehr als erschreckend wie recht die ganzen Prepper hatten, weltweit sind die Behörden komplett überfordert, können keine wirksamen Strategien beschließen und durchsetzten, tun nur das mindeste oder noch weniger.
 
Last edited:

Ka$$aD

Moderator
Joined
Jul 28, 2004
Messages
14,243
Points
380
Lieblings C&C



Nach längerer Zeit mal wieder ins UF geschaut, dieses Thema hier ganz oben auf "neue Beiträge" gefunden, kurz zum letzten Beitrag gesprungen und siehe da... alles wie immer. Starscream schreibt immer noch gequirlte Kacke und ab und zu versucht jemand darauf einzugehen. Geil.

Naja, vielleicht wirds 2021 ja besser 🙃
 

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Joined
Jun 6, 2003
Messages
3,851
Points
365
Lieblings C&C



Ich habe das Gefühl er veruscht einfach systematisch entgegen der Mainstreammeinung zu sein egal wie gut diese belegt und von der überwältigenden Anzahl an Wissenschaftlern die gestützt wird. Dem kann man nicht mehr helfen. Er hinterfragt nichmal seine eigenen Quellen und jede Antwort ist vergebene Liebesmüh, weil sie nicht wahrgenommen wird oder nur der Teil der ihm gerade passt der Rest der Fakten wird einfach wegiginoriert. Ich habs aufgegeben.
 

Phill

Will Reno haben!
UF Supporter
Joined
Jan 6, 2009
Messages
33,331
Points
390
Lieblings C&C



Ein gesegnetes Alter, das hätte ihm wohl mit einer Grippe auch passieren können. Wollen wir hoffen dass er nicht lange leiden musste.

Für alle, die den Kurs der Regierung immer noch unterstützen:
 
Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,097
Points
220
Ich habe das Gefühl er veruscht einfach systematisch entgegen der Mainstreammeinung zu sein egal wie gut diese belegt und von der überwältigenden Anzahl an Wissenschaftlern die gestützt wird. Dem kann man nicht mehr helfen. Er hinterfragt nichmal seine eigenen Quellen und jede Antwort ist vergebene Liebesmüh, weil sie nicht wahrgenommen wird oder nur der Teil der ihm gerade passt der Rest der Fakten wird einfach wegiginoriert. Ich habs aufgegeben.
Wie sieht den nochmal die Mainstreammeinung aus, ein Dauer-Lockdown bis zum Sankt Nimmerleinstag? Der Plan Menschen gegen Corona zu impfen, zu der Zeit als Corona Mutationen sich ungehindert verbreiten, wird nur zum nächsten Lockdown führen, da es dagegen noch keine Impfung gibt.

Wir haben diese Corona nicht seit einpaar Wochen, schon seit über einem Jahr und sind kein einzigen schritt weiter gekommen.
Nicht nur mir scheint mittlerweile mir die Mainstreammeinung einfach nicht zu funktionieren und keine Antworten zu geben.
 
Joined
Dec 26, 2004
Messages
15,166
Points
345
Lieblings C&C



Soso wir sind also noch keinen Schritt weiter :D
Ausserdem soll der Imstoff auch gegen Mutationen wirksam sein, also keine ahnung was du damit sagen willst :haeh
 

Ka$$aD

Moderator
Joined
Jul 28, 2004
Messages
14,243
Points
380
Lieblings C&C



Ich wurde bereits mit dem Impfstoff von Astrazeneca geimpft und mir wurde ausdrücklich gesagt, dass dieser Impfstoff Stand jetzt so gut wie keinen Schutz gegen die Mutation aus Brasilien beispielsweise bietet. Dafür aber gegen die Mutation aus Großbritannien. Mir aktuell aber auch egal, da bislang nicht die Mutationen überwiegen. Und wenn ich mich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal gegen bestimmte Varianten nach-impfen lassen muss, dann mache ich eben auch das.

Allerdings sind wir in vielen Bereichen aber tatsächlich noch keinen Schritt weiter im Vergleich zu vor einem Jahr und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich es zutiefst jämmerlich finde, wie unsere Regierung (Bund und Länder) mittlerweile mit der Coronakrise umgehen. Komplette Versager. Auf einen Lockdown folgt der nächste Lockdown folgt der nächste Lockdown folgt der nächste Lockdown ohne sinnvolle und wissenschaftlich nachvollziehbare Konzepte aus dem Lockdown heraus.

Nehmen wir die Schulen zum Beispiel. Es hat sich wirklich absolut gar nichts in einem ganzen Jahr verändert. Außer dass man mittlerweile nicht mehr gleich ganze Schulen wegen einem Coronafall schließt sondern das mit einem Verweis auf Masken- und Abstandspflicht einfach als harmlos und folgenlos abstempelt.

Nach wie vor keine Konzepte für den Einzelhandel.

Impfen läuft beschissen. Unbegründete Negativwerbung für Astrazeneca absolut fatal. Thema Schnelltests das nächste Debakel.

Ich kann das alles gar nicht mehr hören ohne mich aufzuregen. Das schlimmste ist, dass bald Landtagswahl in Bawü ist und ich mich zwischen den ganzen Versagervereinen nicht entscheiden will. Eisenmann absolutes no-go. Die Grünen mit ihrem bescheuerten Tempolimit von 130 / 80 / 30 km/h und der vergangenen Schulpolitik, katastrophal. Wofür die SPD steht weiß kein Mensch.

...
 

Phill

Will Reno haben!
UF Supporter
Joined
Jan 6, 2009
Messages
33,331
Points
390
Lieblings C&C



Gut dass du mir zuvorgekommen bist, kann ich mir die Hälfte Sparen...
Ich bin davon überzeugt, dass dieser Lockdown in dieser Form mehr schadet als er nutzt und unsere Regierung die Wirtschaft mit Vollgas an die Wand fährt. Wir wissen seit einem Jahr, dass zB weder Friseure, noch Gaststätten Infektionsherde sind, gleiches gilt für den Einzelhandel. Trotzdem treibt man die Betreiber dieser Gewerbe in den Ruin. In einem Vollgepferchten Zugabteil in die Arbeit zu fahren ist ok, aber nach Feierabend mit dem Kollegen auf ein Bier zusammenzusitzen wird schon fast als versuchter Massenmord angesehen. Ein befreundetes Päärchen darf man besuchen wenn man alleine kommt, das Päärchen darf einen aber nicht besuchen, sie sind ja zu zweit. Du darfst von 7:00 - 20:00 im EDEKA herumgammeln, aber im Laden nebenan Werkzeug und Arbeitsklamotten kaufen geht nicht!
Abstand in den Schulen? Ja gut, und wie schauts morgens in den Schulbussen aus? Und warum haben dort wo die Schulen geöffnet sind die verschieden Klassen ihre Pausen nicht Zeitversetzt? "Dann hätten ja die einen Pause und die anderen Unterricht!" hört man tatsächlich als Begründung.
Schnelltest gibts seit einem Jahr, kommen aber nicht zum Einsatz! Auf den hysterisch übertrieben Unfug mit den FFP2-Masken will ich schon gar nicht mehr eingehen.

Ich darf Starscream also in so weit korrigieren:
Wir haben diese Corona nicht seit einpaar Wochen, schon seit über einem Jahr und sind kaum einen einzigen schritt weiter gekommen.
 
Top Bottom