+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Telekom: VDSL ab Januar 2004

Eine Diskussion über Telekom: VDSL ab Januar 2004 im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Ab Januar will die Telekom das erste Angebot für VDSL zu 119 Euro monatlich freigeben. Momentan weiss man leider nicht ...

  1. #1
    Ex-Admin

    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.783

    Telekom: VDSL ab Januar 2004

    Ab Januar will die Telekom das erste Angebot für VDSL zu 119 Euro monatlich freigeben. Momentan weiss man leider nicht mehr zu der ganzen Sache, ausser das dies von der Telekom bestätigt wird und demnach kein Gerücht ist.

    Aber was ist denn überhaupt VDSL?

    VDSL - Very High Data Rate Digital Subscriber Line
    VDSL (Very High Data Rate Digital Subscriber Line) ist wie ADSL eine digitale Übertragungsart mit asymmetrischer Geschwindigkeitsverteilung.[...]
    Die dabei erreichten Bandbreiten liegen zwischen 13 und 52 MBit/s im Downstream und 1,5 und 2,3 MBit/s im Upstream, jeweils abnehmend mit zunehmender Länge der Kupferstrecke.

    Mehr dazu auf Onlinekosten.de
    Und das bedeutet nun? Der ganze Osten Deutschlands, welcher überwiegend nach der Wnede mit Glasfaser ausgebaut wurde, im Zuge der Technologiefortschritte, wird ab Januar DSL nutzen können! Eine sehr gute Nachricht für alle jene, die bisher keine Möglichkeit dazu hatten.

    Aber nicht nur der Osten, sondern auch Teile des Westens mit Glasfaser werden damit rechnen können. Desweiteren werden in Berlin bereits Umgrabungen begonnen, und Glasfaser im Westen verlegt, was bedeutet das die Telekom aufgrund des hohen Preises die Umgrabungen für den gesamten Westen finanzieren will.

    Eine weise Entscheidung, die leider derzeit sehr teuer ist, und unrentabel. Man wird sehen was das nächste Jahr bringt.

    Weiteres auf einschlägigen Newsseiten.

  2. #2
    Stabsgefreiter
    Avatar von NeXoNy
    Registriert seit
    10.05.2002
    Alter
    29
    Beiträge
    498
    klingt cool aber wird bestimmt nicht billig ...

  3. #3
    Oberstleutnant
    Avatar von doubleJay
    Registriert seit
    24.09.2001
    Ort
    Kaiserslautern/Karlsruhe
    Alter
    30
    Beiträge
    10.347
    Nick
    --
    Clans
    ?¿?
    Nette sache, jedoch 119 Euro jeden Monat für I-net ... da bin ich ja ohne flat noch billiger!

  4. #4
    pro-gamer
    Avatar von Snake
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    3.761
    Nick
    energy616/snake
    Clans
    FOX-HD, *champ
    vdsl bedeutet aber auch nicht immer schneller als adsl. bei telekom bin ich mir da auch nicht so sicher, aber mal abwarten und tee trinken.
    ich bin mir sogar ziemlich sicher dass wenn telekom sowas startet, kann man später das gleiche bei anderen provider wie armor oder freenet für kleinere preis holen.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic14_1.gif

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Das Monopol werden die sicherlich nicht lange bilden!
    Wenn die Telekom mal auf lange sicht geplant hätte,
    dann hätten wir vielleicht schon schwedische verhältnisse.

    Aber für vergleichsweise"powerlose neue" Technologie die einem
    durch ihre ständige"neuheit" immer und immer wieder mehr Geld aus der Tasche ziehen will ist das natürlich eine vielleicht eher lohnende investion als gleich sofort auf eine erstmal kostenschwierige Aktion zu setzen!

    Na klar ist das ein ganz anderes Verfahren mit T1-T3 Leitungen...
    da sie nicht wie DSL über die Telefonleitungen laufen...
    jedoch haben es die Schweden doch genauso so.
    Und Deutschland als Industriestart...
    Und es kann mir keiner erzählen das das was mit der Einwohnerzahl zu tun hat.

    Es geht doch mal wieder nur um das Profit für den einzelnen!

  6. #6
    Ehrenmember
    Avatar von FLoorfiLLa
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Freiberg
    Alter
    31
    Beiträge
    3.767
    hmm alles schön und gut aber...
    1. vieel zu teuer - soviel bezahl ich nie im leben fürs i-net
    2. bei dem speed weißte nach ner zeit garnimmer was du saugen willst - außerdem brauchste ne 47684356 gb pladde um das alles zu verarbieten was du saugst
    oder halt n schnellen brenner -_-
    "Frettchen stinken nicht, sie sind geruchsoriginell."

  7. #7
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    hehe das ist es ja !!!
    Ich weiss jetzt nicht genau welche kosten du meinst...

    1. Baukosten _ Strassen aufreissen usw.
    2. Benutzer Kosten


    Bei Punkt 2.

    Eine T1 leitung in Schweden ist im verhältniss so teuer wie bei uns QDSL

    Es liegt einfach in der weiten verteilung.
    ungefähr das Prinzip:

    Viele Anbieter = Flächendeckendes Gebiet = Geringere Kosten
    Wenige Anbieter = Begrenztes Gebiet = Hohe Kosten

    ich hoffe ich konnte es anschaulicher machen ....
    Geändert von cifixi0n (25.08.2003 um 18:37 Uhr)

  8. #8
    Ehrenmember
    Avatar von FLoorfiLLa
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Freiberg
    Alter
    31
    Beiträge
    3.767
    es werden nich viele brauchen von daher wirds auch teuer bleiben ^^
    "Frettchen stinken nicht, sie sind geruchsoriginell."

  9. #9
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    lol und ich tucker hier immernoch mit isdn rum..
    naja jeder hätte die möglichkeit:
    Isdn/Dsl Flat + Skydsl (max. 4 Mbit/s)
    Damit haste auch schon nen netten downstream aber ich bin mit meinem isdn eigentlich noch ganz zufrieden...
    BC

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Das ist ja nix besonderes sondern dort der Standard.
    Darum gings mir ja


    ...
    hehe nagut Isdn ihrgendwo reichts schon ;-)
    Aber halt nicht wenn du viele downloads hast usw.
    Und SkyDsl ist da nun mal auch wieder ein dicker Preisunterschied

    ...Im grunde bin ich sowieso dafür das gleiches Recht für alle herrscht !
    Daher: ____ T1 STANDLEITUNGEN ____ FÜR ALLE !!

  11. #11
    Unteroffizier
    Avatar von theRock
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Oberöstereich/Wels
    Beiträge
    735
    gibs in Deutschland keine Kabelanbieter?

    also in Österreich is das gang und gebe...

    und bei dem Anbieter bei dem ich bin ( Bandbreite = dl 1.024 / up 256 kbps ) und bei einer Flatrate von 46€ im Monat scheiss ich ehrlich gesagt auf DSL...bzw. ADSL so wie es in Östereich heisst

  12. #12
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    bei welchem anbieter bist du den @ therock ?

  13. #13
    Unteroffizier
    Avatar von theRock
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Oberöstereich/Wels
    Beiträge
    735
    Liwest..ist für Oberösterrich zuständig...

  14. #14
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    hi therock
    Also soweit ich weiss konnte sich Kabel nicht durchsetzten weil es angeblich probleme mit anderen Geräten gab.

    ( Ich habs von einem bekannten gehört aber kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das das stimmt! )

    Nun ja jedenfalls ist hier mittlerweile der Breitbandstandard: ADSL

    Das geht bei uns über die Telefonleitung.
    Nun gibt es ja noch weitere Varianten mit einer anderen Vorsilbe
    wie zB.

    ADSL ( Asymmetric Digital Subscriber Line )
    HDSL ( High data rate Digital Subscriber Line )
    SDSL ( Single line Digital Subscriber Line )
    RADSL ( Rate Adaptive Digital Subscriber Line )
    VDSL ( Very high data rate Digital Subscriber Line )

    Das alles und noch weitere beschreiben eine vielfältige schicht
    der DSL reihe.
    Jede Verbindung wird in anderen bereichen eingesetzt und haben
    "natürlich" auch ihre kosten.

    Die Verbindungen zeichnen sich in der regel durch geschwindigkeits unterschiede sowie material aus.

    Die Performence reicht von 256 kbit/s downstream bis 44 mbit/s
    Entspricht also schon einem T3 niveu.

    Bei euch in Österreicht habt ihr glaube ich keine grossartige bezeichnung für eure Connection ausser der berüchtigten "cabel" Connection eben weil ihr es über Fernsehkabel habt.
    Sollte ich was falsch gesagt haben korrigiert mich

  15. #15
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    29.08.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    16
    Clans
    Chosen Reborn
    Wie zur Tomate will die Teledoof denn das machen ? Bei uns haben sie die Glasfaserkabel schon 2001 rausgehauen, um DSL zu ermöglichen. Diese Glasfaserkabel besitzen kein Rückkanal, deswegen sind sie schier ungeeignet für DSL.

    Achja: VDSL ist in jeder hinsicht besser als ADSL. Höhere Datenrate, schnellere Zugriffszeit.

  16. #16
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Das kann man aus der Bezeichnung :
    VDSL ( Very high data rate Digital Subscriber Line )

    ja schon ihrgendwo herraus nehmen

  17. #17
    Stabsunteroffizier

    Registriert seit
    13.11.2001
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    37
    Beiträge
    823
    Clans
    ne ausbildung wieder
    ich glaube man muss wirklich abwägen zwischen kosten und nutzung. wir haben in der uni eine 100mbit standleitung. nur wenn du dir dateien oder filme, oder spiele ziehst, bringt dir das nicht wenn dein gegenüber sagen wir mal nur adsl hat!
    und dann zieht ihr euch denn wirklich so viel im monat das es sich lohnt sich einen so hohen preis zu zahlen??
    und beim zocken merkt ihr es nicht wirklich wenn ihr so ne hohe leitung habt (lol schon alles in der uni ausprobiert). da reicht es wenn ihr max. 1,5 dsl habt (nicht das 768kb dsl) und dann noch fastpath.

    das einzigste gute ist an der 100mbit leitung an der uni das man zwischen den uni gute down zeiten zwischen den dateien bekommt. aber fürs private ist kosten/nutzung zu gering.

    für mich ist das nur geldmacherrei.
    Geändert von Antikoelsch (02.09.2003 um 18:11 Uhr)
    Gründer des bad boynichtversteher Verein e.V.

  18. #18
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Original geschrieben von Antikoelsch
    ich glaube man muss wirklich abwägen zwischen kosten und nutzung. wir haben in der uni eine 100mbit standleitung. nur wenn du dir dateien oder filme, oder spiele ziehst, bringt dir das nicht wenn dein gegenüber sagen wir mal nur adsl hat!
    und dann zieht ihr euch denn wirklich so viel im monat das es sich lohnt sich einen so hohen preis zu zahlen??
    und beim zocken merkt ihr es nicht wirklich wenn ihr so ne hohe leitung habt (lol schon alles in der uni ausprobiert). da reicht es wenn ihr max. 1,5 dsl habt (nicht das 768kb dsl) und dann noch fastpath.

    das einzigste gute ist an der 100mbit leitung an der uni das man zwischen den uni gute down zeiten zwischen den dateien bekommt. aber fürs private ist kosten/nutzung zu gering.

    für mich ist das nur geldmacherrei.
    >>> ich verweise nochmal auf den Standard ! >>>
    Etwas neues oder revolutionäres Kostet immer erheblich mehr als wenn es standard ist!
    kann sicherlich jeder verstehen.
    Und darum geht es hier nicht um hohe kosten sondern um
    kosten die in der klasse von Dsl anzusiedeln sind.

  19. #19
    Ex-Admin

    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.783
    Update: Neues von der Front

    Wie an uns herangetragen wurde, scheint sich der Start des Produktes um einige Monate zu verspäten. Auf der CeBit 2004 werden Technik, Tarife und Co. wohl vorgestellt werden. Grund der zweimonatigen Verzögerung: Die Reichweite der Technik ist auf eine Leitungslänge von 1,8 km begrenzt. Nun versucht man, die Entfernung auf bis zu 3 km auszubauen.

    [...]

    Das inoffizielle Preismodell

    Wie zu erwarten war, wird sich T-Online um die Tarifbestückung kümmern. Die Telekom übernimmt die technische Realisation, lässt sich jene mit T-DSL-typischen 99,95 Euro bezahlen. Die Bandbreiten orientieren sich ebenso am ADSL-Bruder, wie die T-DSL-Anschluss-Gebühren. In Zahlen ausgedrückt werden somit höchstwahrscheinlich folgende Bandbreiten abgeboten:

    Werte in kbit/s

    * 768 / 128
    * 768 / 256
    * 1536 / 192
    * 1536 / 256
    * 2304 / 512

    [...]

    Tarifbestückung

    Die Preise der zum Anschluss passenden Flatrates bewegen sich im finanzierbaren Bereich. Die mysteriösen 119 Euro werden unter Umständen für die zweite T-DSL 1500-Variante (mit 256 kbit/s Upload) zu entrichten sein. Der zum "Standard" T-DSL Anschluss mit 768 und 128 kbit/s passende Pauschal-Tarif, soll mit 49 Euro monatlich zu Buche schlagen. Die Flatrates zu den Bandbreiten 768/256, 1536/192 und 2304/512 sollen 59, 109 und 199 Euro kosten.

    [...]

    Mehr auf Onlinekosten.de

  20. #20
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Dann hole ich mal nen ganz alten Thread raus^^

    T-Com: VDSL Ende 2007 in 26 Städten

    Die Telekom-Festnetzsparte T-Com konkretisiert ihre Pläne für einen forcierten Ausbau der Breitbandinfrastruktur. Bis Ende 2007 sollen bereits 26 Städte mit VDSL erschlossen werden, 2008 sollen es 50 werden. Parallel wird der Ausbau von ADSL2+ vorangetrieben und das IPTV-Angebot auch für diese Anschlüsse bereitgestellt.

    Zum Jahresende 2007 will die Telekom 17 Millionen Haushalte mit ihrem IPTV-Angebot auf Basis von VDSL und ADSL2+ erreichen. Damit verdreifacht die Deutsche Telekom das Vermarktungspotenzial für ihre Triple-Play-Produkte und hofft so auf weiteres Wachstum bei schnellen Internetzugängen. Dazu soll zudem die Disney-Tochter Buena Vista International Television beitragen, die die Telekom für "Video on Demand" gewinnen konnte.

    2007 will die Deutsche Telekom 40 Prozent der Neukunden im Markt der schnellen Internetzugänge für sich erreichen. Bis 2010 sollen zudem 1,5 Millionen IPTV-Kunden gewonnen werden.

    Ein wichtiger Baustein der "Highspeed-Offensive" ist der Einsatz einer neuen Medienplattform auf Basis von Gigabit-Ethernet. Damit sollen Kunden im Laufe des Jahres 2007 in rund 750 Städten auch über ADSL2+ IPTV nutzen können.

    Gleichzeitig investiert die Deutsche Telekom wie angekündigt in VDSL und erschließt weitere Städte. Schritt für Schritt soll VDSL mit bis zu 50 MBit/s im Downstream in bis zu 50 Städten angeboten werden. Bis Ende 2007 sollen zunächst 26 Städte mit VDSL versorgt werden, dies betrifft dann die Städte Bochum, Bonn, Bremen, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Essen, Karlsruhe, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Wiesbaden und Wuppertal. Begonnen hatte die Telekom beim VDSL-Ausbau mit zwölf deutschen Städten, aber auch hier steht VDSL noch nicht flächendeckend zur Verfügung.

    Ab 2008 ist der schrittweise Ausbau auf insgesamt 50 Städte geplant. Bestimmte innovative Anwendungen wie beispielsweise HDTV, 3D-Simulationen oder das parallele Nutzen verschiedener Dienste in einer massenmarktfähigen Qualität werden auch künftig nur VDSL-Kunden angeboten, das eigentliche Fernsehen über den DSL-Anschluss gibt es aber auch mit ADSL2+.
    Quelle: http://www.golem.de/showhigh2.php?fi...1072.html&wort[]=VDSL

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.12.2001, 19:34
  2. Warum sind die telekom solche Lügner
    Von kheta im Forum United Talk
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.11.2001, 15:41
  3. 15.Januar 2000
    Von Sanse im Forum JBC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2001, 23:39
  4. omg @%#! telekom austria
    Von Clemens im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2001, 04:52
  5. Danke Telekom:-(((((((((((((
    Von Todiex im Forum -CCCP-
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.2001, 15:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •