+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Rechtsexperten versuchter Betrug

Eine Diskussion über Rechtsexperten versuchter Betrug im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; hi leute, komme gerade nicht weiter, habe wie ein verrückter gegoogelt ^^... es geht um folgendes: Damals war ich noch ...

  1. #1
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii

    Rechtsexperten versuchter Betrug

    hi leute, komme gerade nicht weiter, habe wie ein verrückter gegoogelt ^^... es geht um folgendes:

    Damals war ich noch 18 und bin zum Media Markt rein und hab etiketten ausgetauscht, jedenfalls wurde ich noch im Laden erwischt. Habe dann eine Anzeige bekommen, wegen versuchten Betrug (versucht, weil ich noch im laden erwischt wurde ohne die Kasse zu passieren). Nach paar monaten kam eine richterliche einladung. Als ich beim Richter erschien, meinte er das ist jetzt eine mündliche Abmahnung und zum Verfahren gegen mich wird es nicht kommen. Jedenfalls als ich 21 war, hab ich am Flughafen München beworben, die wollten dieses großes Führungszeugnis direkt aus Bonn. Irgendwann kam der Brief mit mein großen Führungszeugnis und da war tatsächlich noch die Anzeige mit drin, wo ich noch mit einer richterlichen Abmahnung davon kam.

    Naja früher war ich noch nicht so reif wie jetzt und es war bis dato mein einziges vergehen. Meine Frage wäre, verjährt sowas automatisch oder muss ich das schriftlich beantragen? Wenn ja wie und wohin muss ich das abschicken?

    Geht zurzeit darum das ich, am flughafen münchen wieder ein top stellenangebot bekommen habe, würde mich diesmal irgendwie absichern. Ohne danach dumm da zu stehen!

    HELP
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  2. #2
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Nach 5 Jahren müsste die Sache automatisch getilgt sein und auf einem normalen FZ nicht mehr erscheinen.
    ABER:
    Einige Behörden und Ämter haben die Möglichkeit unbeschränkte Auskunft aus dem Bundeszentralregister (da wird das ganze gespeichert) zu bekommen.
    Bei diesem sog. großen FZ bleibt so ziemlich jede Jugendsünde erhalten.

  3. #3
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    damn! Ja das stimmt im FZ ist nie was zu sehen gewesen. Danke für die schnelle Antwort
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  4. #4
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    aachso! wie isn das bei sachen die man noch vor dem 14. Lebensjahr gemacht hat, werde die im großen FZ noch drinstehn oder garncih erst eingetragen, hab da mit 13 mal was dummes gemacht ne Anzeige kassiert aber die wurde natürlich eingestellt...

  5. #5
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von WimblGrmpf Beitrag anzeigen
    aachso! wie isn das bei sachen die man noch vor dem 14. Lebensjahr gemacht hat, werde die im großen FZ noch drinstehn oder garncih erst eingetragen, hab da mit 13 mal was dummes gemacht ne Anzeige kassiert aber die wurde natürlich eingestellt...
    Die Frage ist vor 12 Jahren oder später...
    Da du mit 13 Jahren nicht mehr als Kind gelten solltest denke ich ohne es zu wissen, dass es auf dem großem FZ auftauchen sollte

    Aber bisher dachte ich immer, dass eigentlich immer die kleinen FZ ausreichend sind um bei Vater Staat zu arbeiten?!

    Für die Bewerbung im Flughafen Mü hat mein Vater vor x Jahren auch nur ein normales FZ benötigt?!

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Diphosphan Beitrag anzeigen
    Die Frage ist vor 12 Jahren oder später...
    Da du mit 13 Jahren nicht mehr als Kind gelten solltest...
    ...sondern?
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  7. #7
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    @WimblGrmpf
    Mit 13 Jahren warst du rechtlich noch ein strafunmündiges Kind (insofern irrt Diphosphan mit seiner Aussage), deshalb wurde das Verfahren eingestellt.
    Straftaten von Kindern werden ebenfalls im Bundeszentralregister erfasst und im sog. Erziehungsregister gespeichert.
    Diese Eintragungen werden mit Vollendung des 24ten Lebensjahrs automatisch gelöscht und sind für Behörden und Ämter nicht abrufbar (Ausnahme Justiz).
    Dein normales FZ und das große FZ müssten demnach "sauber" sein.

    @Diphosphan
    Kommt darauf an welche Tätigkeit dein Dad auf dem Flughafen hatte und wer sein Arbeitgeber war.
    Wenn er nicht gerade für die Flugsicherheit zuständig war und keinen Zugang zu Verschlußsachen hatte, reicht das kleine FZ aus.
    Und wenn sein Arbeitgeber keine Behörde war sondern eine private Firma bekommt die eh nur Auskunft über das kleine FZ.

  8. #8
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Zitat Zitat von LordSeibrich Beitrag anzeigen
    ...sondern?
    Thirteen, er ist ein Teenager ^^
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  9. #9
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Im deutschen (Straf-)Recht gibt's nur die Unterteilung:
    1. Kind (0-14 Jahre)
    2. Jugendlicher (14-18 Jahre)
    3. Erwachsener (ü18 Jahre)
    4. Sonderform: Heranwachsender (18-21 Jahre)

  10. #10
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    Also damals wollte ich bei der Lufthansa anfangen die haben das große FZ verlangt. Das war nicht mal so ein high-end job eher helfertätigkeit, habe mich selber gewundert wofür die ein großes FZ wollen.
    Habe morgen Vorstellungsgespräch bei der beschriebenen Firma, hoffe die verlangen kein großes FZ.
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  11. #11
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von FirstDai Beitrag anzeigen
    Thirteen, er ist ein Teenager ^^
    K, überzeugt
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  12. #12
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Einer von meiner alten Klasse kam wegen Urkundenfälschung dran mit 15 und das steht immernoch drin . Er ist jetzt 23

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  13. #13
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Wie ist es denn, wenn man in Konflikt mit dem Gesetz kommt, von der Polizei quasi bei etwas erwischt wird und man sogar Aussage usw alles machen muss und dabei geständig ist, aber es zu keiner Anzeige kommt? Dann dürfte davon ja nichts in irgendein Führungszeugnis kommen.

  14. #14
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Im deutschen (Straf-)Recht gibt's nur die Unterteilung:
    1. Kind (0-14 Jahre)
    2. Jugendlicher (14-18 Jahre)
    3. Erwachsener (ü18 Jahre)
    4. Sonderform: Heranwachsender (18-21 Jahre)
    Hartz4 empfänger 16-25
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  15. #15
    Generell wüsste ich gerne was in meiner mil. Sicherheitsakte steht, die durfte ich aber nicht einsehen.

  16. #16
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    @WimblGrmpf
    Mit 13 Jahren warst du rechtlich noch ein strafunmündiges Kind (insofern irrt Diphosphan mit seiner Aussage), deshalb wurde das Verfahren eingestellt.
    ...

    @Diphosphan
    Kommt darauf an welche Tätigkeit dein Dad auf dem Flughafen hatte und wer sein Arbeitgeber war.
    Wenn er nicht gerade für die Flugsicherheit zuständig war und keinen Zugang zu Verschlußsachen hatte, reicht das kleine FZ aus.
    Und wenn sein Arbeitgeber keine Behörde war sondern eine private Firma bekommt die eh nur Auskunft über das kleine FZ.
    Ja das stimmt ich habe das übersehen. Im deutschen Strafrecht gilt man bis 14 Jahren als Kind. Somit ist meine Aussage nicht richtig und Wimpf kommt noch einmal davon

    Mein Vater ist an einer sicherheitsrelevanten Stelle beschäftigt.
    => Personen- und Gepäckkontrolle
    => Arbeitgeber ist keine echte "Behörde" aber er ist im öffentlichen Dienst bei der FMG?
    Er ist in dieser Position seit es den "neuen" Flughafen MÜ gibt.

  17. #17
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    @Diphosphan
    Die FMG ist eine GmbH wenn ich mich net irre... also nix "staatliches" oder Behörde und die Mitarbeiter im Bereich Gepäck- und Personenkontrolle sind Angestellte einer privaten Firma.
    Da gibt's nur Auskünfte aus dem "kleinen" FZ.

    @Hannes
    Die Polizei entscheidet nicht was in ein Führungszeugnis reinkommt.
    Dein Sachverhalt klingt ein bissel verworren aber ich versuche mal durchzublicken.
    Wenn die Polizei Kenntnis von einer Straftat erlangt wird eine entsprechende Strafanzeige gefertigt und alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen, die gesetzlich zulässig sind, um die Tat aufzuklären und die Beteilligten zu ermitteln.
    Das bedeutet wenn du zur Polizei vorgeladen wirst (als Zeuge oder Beschuldigter), liegt bereits eine Anzeige vor.
    Die Polizei schreibt alles auf, sammelt Beweise und schickt den ganzen Krempel (nennt sich Akte) an die Amts-/ oder Staatsanwaltschaft.
    Dort und nur dort wird entschieden ob überhaupt ein Verfahren eröffnet wird oder nicht.
    Und nur weil die Polizei dich für tatverdächtig hält, muss der Amts-/ Staatsanwalt oder der Richter nicht die gleiche Meinung haben wie die Polizei.
    Dazu kommen bei der Justiz noch etliche Möglichkeiten der Verfahrenseinstellung wegen Geringfügigkeit, unklarer Beweislage, kein öffentliches Interesse etc. pp. .
    Vereinfacht gesagt:
    Nur weil du bei der Polizei zugibst etwas gemacht zu haben, musst du dafür nicht zwangsläufig von der Justiz belangt werden.
    Und demnach musst du auch nicht zwingend einen Eintrag in deinem FZ haben, auch wenn du Bullshit verzapft hast.

  18. #18
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Also die Sache ist ganz einfach. Sind im Freibad gewesen nachts, Polizei noch auf frischer Tat ertappt - Personalien werden aufgenommen, 1 Woche später machen wir Aussage aufm Revier. Dort sind wir dann geständig, aber es heißt die Stadt sieht von einer Anzeige ab, wenn wir eben dies und jenes machen.
    Das Zeugs wurde dann auch zum Staatsanwalt geschickt, allerdings aufgrund dieser "Einigung" kam es nicht zu einem Verfahren.
    Nun habe ich dieses "Verbrechen" ja wirklich begangen und auch zugegeben und wurde quasi auch mit sozialen Arbeiten von der Stadt dafür belangt. Aber kein Verfahren bedeutet dann auch kein kein FZ-Eintrag?

  19. #19
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von ser-O Beitrag anzeigen
    Also damals wollte ich bei der Lufthansa anfangen die haben das große FZ verlangt. Das war nicht mal so ein high-end job eher helfertätigkeit, habe mich selber gewundert wofür die ein großes FZ wollen.
    Habe morgen Vorstellungsgespräch bei der beschriebenen Firma, hoffe die verlangen kein großes FZ.
    Aber das widerspricht doch nun deiner Aussage, dass private Firmen generell nur den Zugang zum kleinen FZ erhalten können?!?!

    Die FMG war früher eine halb staatliche Organisation und ja sie wurde später komplett privatisiert (wenn ich mich nicht irre).

    Somit ist mein Vater Angestellter im öffentlichen Dienst, aber die "Neuen" sind nur noch Angestellte der FMG.

  20. #20
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zitat Zitat von skep1l Beitrag anzeigen
    Aber kein Verfahren bedeutet dann auch kein kein FZ-Eintrag?
    Absolut richtig erkannt skep1l

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 10:46
  2. an die Rechtsexperten.
    Von mope7 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 20:47
  3. skandal. SCHIEBUNG. BETRUG!!!!!
    Von KaiKai im Forum Rollenspiele
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 14:21
  4. Betrug in Giga Liga????
    Von B-TightX im Forum CCG/ZH Fairplay
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.02.2004, 17:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •