+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45

Ab wann ist man Alkoholiker?

Eine Diskussion über Ab wann ist man Alkoholiker? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Ab wann bezeichnet ihr jemanden als Alkoholiker/alkohlkrank? Manche sagen, wer regelmäßig trinkt ist Alkoholiker, aber ich wette viele hier, wie ...

  1. #1
    PsYcHo-FuCHs
    Avatar von Psy-FoXz`
    Registriert seit
    21.09.2003
    Ort
    HaNNoVeR
    Alter
    28
    Beiträge
    2.539
    Name
    Marcel
    Nick
    Psy-FoXz`
    Clans
    -less

    Ab wann ist man Alkoholiker?

    Ab wann bezeichnet ihr jemanden als Alkoholiker/alkohlkrank? Manche sagen, wer regelmäßig trinkt ist Alkoholiker, aber ich wette viele hier, wie auch ich, trinken fast jedes Wochenende zumindest 2-3 Bier minimum.

    Andere sagen, wer unter der Woche trinkt ist Alkoholiker, wieder andere sagen, wer jeden Tag trinkt ist Alkoholiker.

    Wann denkt ihr, dass Alkoholkonsum problematische Ausmaße annimmt?

    Ach ja das Thema hat keinen persöhnlichen Hintergrund lol.

  2. #2
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Wenn jemand jeden Tag trinkt und auch jeden Tag fortgehen will(ich bekomm da mehrere Anrufe unter der Woche), dann würd ich ihn langsam als gefährdet bezeichnen. Wenn jemand nicht mal einen Tag ohne saufen aushält isses wirklich schon schlimm.
    Ich trink auch beim Fortgehen und manchmal gehen wir 2-3 mal in der Woche fort oder eben 2-3 wochen gar nicht. Ich seh da kein Problem darin, auch wenn wir saufen wie die Löcher

  3. #3
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    ich trink im durchschnitt vielleicht an drei tagen die woche alkohol, und davon zwei mal richtig viel. und ich bin kein alkoholiker

    ich denke das kann man auch nicht so fest machen. gibt bestimmt leute, die weniger trinken, trotzdem aber ein ernstes alkoholprobleml haben.
    where is my mind?

  4. #4
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    also im durchschnitt find ich das schon heftig huxl :P

    aber ich sags mal so wer in gesellschaft trinkt ist kein alkoholiker (lassen wir mal die penner im park aussenvor)

    wenn jemand alleine in den keller geht und eine flasche jacky leert weil ihm langweilig ist da würd ich mir dann mal gedanken machen ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  5. #5
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    also viel trinken zeugt noch nciht von abhängigkeit.

    Regelmäßiges trinken finde ihc oft schon als erschreckend, womit nciht gemeint is jeden Samstag oder so.
    UND wenn man nach ne halben Kiste bier immer nohc sagt , heute hab ihc nciht viel getrunken,......

  6. #6
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Eines der Merkmale einer beginnenden Alkoholkranheit ist die Leugnung des (vermeintlich nicht vorhandenen) Problems im Umgang mit dem Stoff.
    Es kommt eher weniger auf die Menge des Alkohols an, sondern viel eher auf die Motivation warum man ihn trinkt.
    Insofern kann z.B. jemand der nur zum Abendessen immer ein Glas Wein trinkt alkoholkrank sein aber ein regelmäßiger Wochenendkonsument mitunter nicht.


    Bei Wicki gibt's einen interessanten Artikel der recht gut beschreibt wie man über die Gewöhnungsphase in ein echtes Krankheitsbild gelangt:

    Alkoholkrankheit

    Grüße Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  7. #7
    Schütze

    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    97
    Es gibt verschiedene arten... es gibt auch Alkoholiker die trinken monate lang nichts und saufen sich dann eine woche lang total dicht (Quartalstrinker) und leute die erstmal eine gewissen Prolmille Grenze brauchen damit sie überhaupt klar denken können (Pegeltrinker).

    Für mich fängt es an eine Krankheit zu werden wenn leute Regelmäßig unter der Woche Trinken "nach der arbeiten brauch ich erstmal ein schönes Bier" und wenn sich jemand regelmäßig ins Koma Saufen muss (mit Vorsatz). Ich selber trink auch ab und zu was, auch mal mehr als gut ist... aber wenn es erstmal soweit gekommen ist brauch ich auch erstmal ne weile bis ich dazu überhaupt wieder bock hab.

    Natürlich wird nciht jeder der Regelmäßig was trinkt Alkoholiker aber man selber merkt es meißt nicht und wenn es dann erstmal soweit ist sollte jedem klar sein das man dann später NIE wieder Alkohol trinken darf, auch nicht in Soßen, Mundwasser und auch bei Medikamenten oder Beteubungsspritzen muss man sehr aufpassen... ich hab schon viele Geschichten gehört, bei uns auf der Arbeit ist ein Trockener Alkoholiker der schon 12 Jahre lang abstinenz lebt.

    PROST!

  8. #8
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    tala hat beschrieben, was ich nicht erklären konnte. so in etwa hab ich das gemeint. wer seit 10 jahren jeden abend vorm fernseher 2 bier trinkt kann vielleicht nicht mehr ohne. wer sich jeden samstag die kante gibt setzt sich aber nicht zwinged alleine in die wohnung und betrinkt sich, wenn mal keine party ansteht.

    ich könnt mich nicht dran erinnern schonmal alleine alkohol getrunken zu haben. wenn ich essen geh bestell ich auch kein bier.
    trotzdem trink ich relativ viel wenn ich abends feiern gehe, und das mach ich oft.
    Geändert von huxl (03.11.2007 um 17:02 Uhr)
    where is my mind?

  9. #9
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    ich würd sagen ab 7 uhr

  10. #10
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Aber da is das Problem Robi. Die Alkoholiker leugnen, dass sie ein Problem haben und die, die keins haben leugnen es auch, wenn man sie darauf anspricht(weil sie ja keins haben). Da isses schwer das richtige herauszusehen.

    Ich würd schon sagen, ohne Rausch fortgehen find ich langweilig, ganz egal wie viel man trinkt, muss ja nicht immer der Filmriss sein. So denken aber alle meine Freunde, also entweder haben wir alle ein Problem(ca. versch. 20 Leute mit denen ich regelmäßig fortgeh[die nicht alle untereinander befreundet sind sondern sich teilweise nicht kennen]) oder das Studentenleben war immer schon so

  11. #11
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Man ist Alkoholkrank wenn man trinkt um seine Probleme zu vergessen!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  12. #12
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Zitat Zitat von Sleepy Beitrag anzeigen
    aber ich sags mal so wer in gesellschaft trinkt ist kein alkoholiker (lassen wir mal die penner im park aussenvor)
    richtig obdachlose sind, wie wir in der grundschule gelernt haben, allesamt alkoholiker
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  13. #13
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Wie mir meine Erfahrung in der großen Stadt zeigt: ja.

  14. #14
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Wenn man anfängt, sich alleine zu betrinken, sollte man nen Arzt aufsuchen
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  15. #15
    Also alleine trinken find ich jetzt kein Kriterium. Man kann auch einfach mal am Feierabend zum Genuß ein Glas Rotwein oder ein Bier trinken. Und das kann allein oder in Gesellschaft sein. In erster Linie ist Alkohol doch sowieso ein Genußmittel (gewesen), oder? Also denk ich mal nicht, dass ein Mensch, der von der Arbeit heimkommt, sich ein Glas Rotwein genehmigt, automatisch alkoholkrank ist.
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  16. #16
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Ich habe ÜBERHAUPT kein problem mit Alkohol

    Hehe eine ehmalige Freundin (Ex von meinem Bruder) hat uns mal vorgeworfen wir seien Quatalssäufer weil wir am WE regelmäßig einen trinken gegangen sind

    Ich bin fast jedes Wochenende weg und meist trinke ich auch was.Sehe da kein problem.
    Denke krank ist man sobald der alk wichtiger wird als alles andere. Wenn man sich von seinen letzten Kröten ehr ne Männerhandtasche kauft (sixpack) anstatt was zu essen.
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  17. #17
    EA Fanboy
    Avatar von BackstAgE
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    31
    Beiträge
    2.554
    Name
    Sven
    Nick
    BackstAgE,TeDDy
    Clans
    aLL^in
    ich drinke überhaupt kein alk mehr :S Wer jedes WOchenende breit in der Ecke liegt sollte sich mal Gedanken machen was sinnvolleres mit seinem Leben anzufangen. DIese Einsicht kam bei mir nach 3 fast alk Vergiftungen und seit dem hab ich einfach kein Bock mehr Bier oder anderes Zeug zu süffeln damit man SPaß haben kann :P

  18. #18
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Wenn man anfängt, sich alleine zu betrinken, sollte man nen Arzt aufsuchen
    Zitat Zitat von c0mtesse Beitrag anzeigen
    Also alleine trinken find ich jetzt kein Kriterium. Man kann auch einfach mal am Feierabend zum Genuß ein Glas Rotwein oder ein Bier trinken. Und das kann allein oder in Gesellschaft sein. In erster Linie ist Alkohol doch sowieso ein Genußmittel (gewesen), oder? Also denk ich mal nicht, dass ein Mensch, der von der Arbeit heimkommt, sich ein Glas Rotwein genehmigt, automatisch alkoholkrank ist.

    Er sagte ja auch betrinken
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  19. #19
    Hauptfeldwebel
    Avatar von FaTeD`
    Registriert seit
    29.11.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    3.184
    Nick
    qleZz
    oO

    Wer jede Woche was trinkt hat für mich schon nen problem...

  20. #20
    Zitat Zitat von FaTeD Beitrag anzeigen
    oO

    Wer jede Woche was trinkt hat für mich schon nen problem...
    Und hier heißt es wieder trinken. Also ist jetzt generell betrinken hier gemeint?
    Ich schätz meinen Alkoholkonsum meiner Eltern auf wöchentlich vll. 2-4 Gläser Wein. Und ich hab die noch nie betrunken gesehen. Ich schätz sie auch absolut nicht als Alkoholiker ein^^
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aceton wann ist das Spiel Balanced
    Von QUAKERxnc im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 00:11
  2. Ab wann ist man "Pro"?
    Von Shadow315 im Forum Generals
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 14:13
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 18:43
  4. Wann wird man nicht so nass wenn es regnet?
    Von Clemens im Forum United Talk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.07.2002, 18:32
  5. wie lange ist man??????????ß
    Von lenswar im Forum United Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2002, 19:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •