Stammtisch

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.532
Punkte
335
Lieblings C&C



Der ist schon seit Jahren tot! :(

Übrigens: Hiiiii Päddobert! :awesome:
 
Mitglied seit
29 Mai 2009
Beiträge
26.070
Punkte
315
Moin ^^ Hab jetzt endlich meinen Minijob gekündigt. Kein Geld der Welt ist's wert das noch länger mitzumachen
 
Mitglied seit
29 Mai 2009
Beiträge
26.070
Punkte
315
Was war das für ein Job?
Office Assistant in einem kleinen Beratungsbüro. Klingt eigentlich ganz gechillt, von den Aufgaben per se ist es das auch... aber meine Chefin Aaaaaaalter.

Die hat einen Verschleiß an Mitarbeitern. Von den letzten 5 OAs haben alle vorzeitig gekündigt. Bei dreien hat sie auch einen "Aufhebungsvertrag" aufgesetzt, wodurch die dann nicht mehr kommen brauchten. Sie selbst denkt aber, dass wir "keine Allgemeinbildung" haben und "dumm" sind, da wir bei einfachen Aufgaben "Fehler" machen.
Dazu muss ich sagen, dass das kompletter Bullshit ist. Erstmal kann sie keine klaren Aufgabenstellungen benennen*, ändert alle paar Tage ihre Meinung zu bestimmten Themen** und ist obendrein noch Cholerikerin und rastet immer komplett aus.
Sie faselt bei jedem Wutausbruch immer was von "sie sei ach so kollegial zu uns und wir nicht zu ihr" oder "wir respektieren sie ja nicht". [Man "respektiert" sie schon nicht, wenn man einfach nur mal eine Frage hat zu einer Aufgabe - denn sie hat's ja erklärt.] Am Freitag kam es dann aber mit meiner Kollegin zu ungefähr diesem Gespräch:
Chefin: "Ihr habt einfach keinen common sense und respektiert mich einfach nicht!"
Kollegin: "Das hat doch nichts mit 'common sense' zu tun. Außerdem respektierst du UNS nicht!"
Chefin: "Wieso sollte ich euch auch Repsekt erweisen, wenn ihr keinen 'common sense' habt?"
K: "wtf. Du stellst uns immer so dar, als seien wir dumm... wtf ist falsch mit dir?"
C: "Naja, ihr habt halt keinen 'common sense' somit ... seid ihr's ja.."
Danach hat meine Kollegin gekündigt. Ich hatte schon vor ein paar Wochen zum 14.02. gekündigt. Morgen gehe ich nochmal hin und ich schwöre euch, wenn die mir dumme kommt, dann mache ich die rund wie nen Buslenker!
Und egal was kommt, morgen ist mein letzter Arbeitstag da...ich habe 0 Bock auf die Frau.

Bsp:
* An nem Montag gingen wir zusammen unser Qualitätsmanagementgedöns durch. Das war so eine kleine Brainstorming-Runde. "Man könnte ja ein Dokument mit den Qualifikationen der Mitarbeiter machen und vielleicht noch deren Kurz-Bio dranheften." Am Dienstag wollte ich mich dransetzen und scheiterte daran, dass es keine Dokumente mit den Qualifikationen der Mitarbeiter gibt - d.h. ich habe keine Ahnung, was die nun können. Das sagte ich ihr und sie meinte, "Ah stimmt, da kümmer ich mich drum." War dann also für mich so - 'Jut, warte ich erstmal, bis ich das alles habe.'
Während des Tages fragte sie immer mal wieder, "wie weit bist mit dem Qualitätsmanagement?" (Ich sollte, wenn ich Zeit habe, auch andere Dokumente gegenlesen) ... An dem Tag war aber recht viel los, wodurch ich nicht dazu kam, was ich ihr auch sagte. 15 Uhr wollte ich dann gehen. Wo sie meinte, "Wo hast du die fertigen Dokumente hingeschoben?" "Welche Dokumente?!", war da meine Reaktion. "Du solltest die Kurz-Bios der MItarbeiter in je ein Dokument machen, dass hatte ich dir gesagt." ich: "... ähm. Nein, hast du 100% nicht. Du hast '(siehe oben)' gesagt." Sie: "Ja, aber du musst doch auch mitdenken, ich möchte denen das ja schicken, dann können sie selbst ihre Qualis einfügen. ... ich möchte das jetzt haben, deshalb setz dich nochmal dran!" Ich musste da wirklich eine Überstunde machen - UNBEZAHLT! Und als ich dann gerade 16 Uhr am Gehen war, sagte sie noch "Wenn wir nächstes Mal so ein Missverständnis haben, sag doch bitte Bescheid." Ich war schon etwas sprachlos.

** Sie wollte im Dezember, dass wir in den Hardcover-Ordnern im Büro die AMEX-Rechnungen in der Reihenfolge und nach den Monatsabrechnungen (welche immer am 15. des Monats kommen) ordnen. [d.h. im Januar 2020 sind Rechnungen vom 16.12.19-15.01.20] Meinte dabei, dass es in den elektronischen Ordnern aber nicht so sein muss, da wir das an eine Drittfirma schicken und für die dieses Format (also zB Januar Rechnungen in den Januar) besser ist.
Jetzt aber sagte sie uns, dass sie ja damals sagte, dass auch am PC diese Ordnung so sein sollte und wir "dumm" seien, da wir dies nicht auf die Reihe kriegen. In Folge des Streitgesprächs mit meiner Kollegin letzten Freitag, hat diese auch gleich gekündigt (und mir alle berichtet... kann da nur mit dem Kopf schütteln). Wir sind beide der Meinung, dass unsere werte Chefin dies so nicht gesagt hat - 100%ig nicht.
 
Mitglied seit
19 Feb 2014
Beiträge
12.947
Punkte
250
nachbar kommt mit ner tasche voll kleinbier und meint er sei eigentlich kein biertrinker, ob ich das übernehmen könnte.

wollte eigentlich nicht. aber unser MP und OB haben gesagt, wir sollen unsere nachbarn in der krise unterstützen.

also gut :Prost dann opfer ich mich eben, zum wohle der bevölkerung.

hab ich schon geld gespart um noch mehr bier zu kaufen :D
 

AmeRiZe

WERWURST!
Mitglied seit
30 Jan 2008
Beiträge
26.510
Punkte
395
Lieblings C&C



Wird schwierig mit Klopapier heutzutage:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Havoc

Moderator

Mitglied seit
19 Jul 2008
Beiträge
15.532
Punkte
335
Lieblings C&C



Nä. PhiL und du haben die gleiche. Du bist der verlorene Bruder aus Bayern und er der, der in Schwaben vergessen wurde! :p
 
Oben Unten