Gondor doch gut ?

Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
3.897
Punkte
0
bin ja neuling und spiele das nicht sehr lange

aber mir ist was aufgefallen

ich schaffe den schweren cpu mit gondor eigentlich fast ohne probleme und mit den anderen rassen schaff ichs nicht :(

obwohl gondor doch den schlechtesten angriff hat gewinn ich und mit

und mit den anderen nicht gondor ist gut meine meinung :)

ich sag nur ritter auf pferden plus ! Rohan Ritter die als verbündete kommen + elben verbündete machens möglich !

wenn du dann alle hast einfach auf die basis des gegner zurennen und der gegner hat miest keine chance

edit:Frage : mit welcher rasse besiegt ihr am einfachsten den cpu schwer und mit welcher taktik vieleicht mach ich irgendwas falsch bei den anderen rassen :(
 
Mitglied seit
10 Sep 2004
Beiträge
975
Punkte
0
Ich vermute mal, Du bist mit Deiner Frage im falschen Forum. Ich schätze mal, dass hier keiner gegen den Comp spielt. Zumindest nicht ernsthaft. Hier spielen alle (fast) ausschließlich online gegen "echte" Gegner. Da liegt die wahre Herraussforderung. Das geht am Besten mit einer Version ohne Crack.
Hier bestreitet auch niemand, dass Gondor eine starke Armee ist. Einige meinen sogar, mit Gandalf ist sie die stärkste. Stöbere einfach mal durch das Forum und bei dem Spielehändler Deines Vertrauens. ;)
 
Mitglied seit
13 Okt 2004
Beiträge
304
Punkte
0
:dito
Aber nur weil jemand gegen Comp Spielt bedeutet das noch nicht das er nen ***** benutzt;-)


@Nickoteen:
Ich denke mal der Comp ist mit jeder Rasse einfach zu besiegen.
Rohan/Gondor:
Im Zweifelsfall Tore zu und erst mal Bogenschützen mit Feuerpfeilupgrade pumpen, dann ein paar Gäule gegen Katapulte und das ganze da aufstellen wo der Comp immer angreift (Er wird immer gleich angreifen). So bekommst du ohne große Probleme gelevelte Einheiten / Helden und Spezialfertigkeiten. Irgend wann in Richtung Gegner vorrücken und das wars.
Isengard:
Orks, Lurtz, Lanzenträgerm, Armbrüste und ein paar Warge (in der Reihenfolge) dann genau wie mit Rohan/Gondor erst mal verteidigen, die Einheiten Leveln und irgend wann in Richtung Gegner vorrücken...
Mordor:
kann ich überhaupt nicht ausstehen....

Hab zwar abgesehen von der Guten Kampagne nicht viel gegen CPU gemacht, behaupte aber mal einfach das dieses Spiel keine KI hat. Angriffe immer aus der gleichen Richtung, schlechter Einheeitenmix, keine erkennbare Reaktion auf die Aktionen des Spielers und die sinnlose Verschwendung von Einheiten (Orks die sich vor ein geschlossenes Tor stellen, Trolle gegen Masse Feuerpfeile, usw.) Einziger Vorteil der CPU ist Geld, ansonsten braucht man nur genug Zeit um ihn zu plätten.

Kleiner Tip: Spiel wenn überhaupt Online gegen Menschen
 
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
3.897
Punkte
0
joa spiele auch online aber wollt erstmal alle cpu stärken durch schaffen ;) mach ich immer so denn manchmal ist ein schwerer cpu schwerer als ein menschlicher gegner
 
Mitglied seit
13 Okt 2004
Beiträge
304
Punkte
0
Die Kampagnen sind zum üben gar nicht mal so schlecht weil man da mal jede Einheit ausprobieren kann und merkt wie stark Helen sind, aber gegen einen Menschen ist es immer noch eine andere Sache... Bestes Beispiel ist Gandi. Gegen Comp Isengard verliert man den fast nie, gegen einen Menschen braucht man ihn schon fast nicht bauen.
 
Mitglied seit
10 Sep 2004
Beiträge
975
Punkte
0
Ich spiele auch manchmal eine Runde gegen den Comp. Immer dann, wenn ich zwei Einheiten gegeneinander antreten lassen will.
Die Campangen habe ich beide gespielt. Allerdings erst, nach meinen ersten Onlinespielen unittelbar nach dem Release.
 
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
3.897
Punkte
0
welche kampagne fandet ihr besser die bösen oder die lieben ?
spiele zurzeit Bösen
 
Mitglied seit
13 Okt 2004
Beiträge
304
Punkte
0
Die Gute... Die Bösen Armeen konnte ich von Anfang an nicht sonderlich gut leiden... (nicht wegen den Einheiten sondern eher aus Prinzip) Also hab ich die Kampange nur zur hälfte gespielt ... bis Mordor kam.

Inzwischen find ich Isengard ganz nett, aber Mordor mag ich mal gar nicht (Auch wenn das ne recht gute Armee auf kleinen Maps ist).
 
Mitglied seit
10 Sep 2004
Beiträge
975
Punkte
0
Die "gute" Kampagne fand ich besser. Da fand ich deutlich einfacher Einheiten zu Leveln und bis zum Ende mitzuziehen. Reiter Rang 10 und Bogenschützen Rang 10 sind schon eine ziemlicher Hammer ;) Auch die Defense Missionen Helms Klamm und Minas Thirith haben mir aus Sicht der guten besser gefallen.
 

Jin

Mitglied seit
18 Jun 2004
Beiträge
322
Punkte
0
die Gute war 10x so gut als die Böse.
Btw. Gondor = Overpowered ...
Ach das Ganze game is Overpowered, spielt lieber WoW ^^
 
Oben Unten