Champions League 2011/12

Mitglied seit
27 Feb 2007
Beiträge
45.181
Punkte
425
Man sieht, dass Barcelona gegen Mannschaften, die eine sehr defensive Aufstellung wählen, einige Probleme hat, dies hat man schon in den Spielen gegen Inter gesehen.

Falls und wenn Bayern gegen Real weiterkommt, sind sie für mich in München Favorit, zwar nur 55% zu 45% aber immerhin.

Ich fürchte allerdings, dass keine der beiden Mennschaften in Bestbesetzung auflaufen wird.
Bei Chelsea sind 2-3 Spieler gesperrt und bei Bayern könnten im ungünstigsten Fall auch einge Spieler nicht spielberechtigt sein.
Ich finde so etwas eigentlich unnötig und schade und man sollte vielleicht mal überlegen, ob man die Regelung bei gelben Karten nicht etwas anpasst.

Naja, ich freue mich jedenfalls auf das morgige Spiele und hoffe das Beste für Bayern.
 

Blade

Moderator

Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
7.242
Punkte
305
Lieblings C&C



naja heute hat mal wieder gezeigt, dass im fußball nicht immer die bessere manschaft gewinnt.... und das gehört auch zum fußball...

lachhaft finde ich jedoch die posts (von teilweise völlig fußball-desinteressierten) gerade auf fb und überall, die darüber jubeln, wenn barca raus is.... ganz ehrlich: jedem neutralen beobachter muss auffallen, dass barca europaweit seit jahren den besten und auch schönsten fußball spielt.... vor jahren war mal so ne anti-stimmung gegen real als die alles an die wand gespielt haben... nun is braca n paar jahre erfolgreich, dann is man halt "gegen die".... genauso wie viele in deutschland gegen bayern sind einfach nur weil sie die national klar besten sind (bzw. es immer waren... die letzten 2 jahre haben sie bissel nachgelassen ^^)

aus bayern sicht, sollten sie das finale wirklich erreichen, wärs natürlich super... ich denke chelsea zu schlagen wird um einiges einfacher als barca zu schlagen.... chelsea is n rumpftrupp...
 
Mitglied seit
18 Dez 2007
Beiträge
6.216
Punkte
0
Denke auch dass man in einem Endspiel gegen Chelsea weit besssere Karten hat als man gegen Barca gehabt hätte, da Bayern eine Mannschaft ist die sehr viel von ihrem Offensivpotential und vor allendingen von den Flügelflitzern und vom offensiven Mittelfeld lebt und auch da nen großteil ihrer Spiele gewinnt, die Defensive hat international zwar bisher souverän gehalten, aber das ist immer sehr tagesformabhängig, weswegen es schwer ist andere Offensivstarke Mannschaften (und da ist Barca halt das maß der Dinge) zu bewingen.

Gegen Real hats daheim ganz gut geklappt, eine Bude machen sie auswärts definitiv, ist einfach nur die Frage ob sie sich mehr als 2 Treffer fangen, also morgen wird entscheiden wie stark die Münchner Abwehr steht und es wird ein Hartes Stück arbeit fürs Finale dahoam, wenn ses packen seh ich die Chancen bei 60:40 für Bayern, einfach 10% Heimbonus in der Allianz.
 
Mitglied seit
2 Jun 2007
Beiträge
1.742
Punkte
0
4 wichtige spieler fehlen im Finale für Chelsea..sollte Bayern weiterkommen ist das Ding zu 90% sicher -.- Dann noch dahoam...Naja aber Überraschungen gibts immer wieder wie ich heute festellen musste.!!:lol
 
Mitglied seit
9 Mai 2003
Beiträge
15.694
Punkte
0
Lieber Blade, in Barca spielt die halbe Spanische Nationalmannschaft, die uns regelmäßig den Arsch versohlt. Barcelona ist definitiv der schlechtere Gegner für Bayern, weil Bayern da verkacken würde. Da kannst du doch dann garnicht sagen, dass die nur gegen Barca rufen, weils ne Topmannschaft ist. Vor allem wissen das Fußballdesinteressierte doch garnicht - die plappern halt das nach, was der Reporter sagt.

Und Barca hatte zwar mehr Chancen und wesentlich mehr Ballbesitz, nur wenn sie es nicht auf die Reihe bekommen, gegen dezimierte Engländer deutlich zu gewinnen oder nur mal ab und zu mit dem Ball in den 16er zu laufen (das hätte auf kurz oder lang den nächsten Elfer gegeben), dann waren sie heute Abend einfach nicht die bessere Mannschaft und das unentschieden ist gerechtfertigt. Handballfußball, wie Mooff schon sagte ist alles andere als Topniveau und auch garnicht schön anzusehen.

Und zu dem "Bayernhass"... Lass dir mal von einem 3 Meter Hühnen täglich auf die Fresse hauen und dann kommt so ein kleiner dahergelaufener Fatzge und meint: "Oh haben WIR dir wieder nen ordentlichen Satz heiße Ohren gemacht". Und da die Bayern eben durch ihre Erfolge überall diese arroganten kleinen Fatzges hervorbringen, die bei dem ersten Anzeichen von Krise eine andere Flagge schwingen, mag man die Bayern einfach noch viel weniger, als man es eh schon tut, weil die eigene Mannschaft immer aufn Sack kriegt.

Vor allem dann dieses "WIR haben uns die Erfolge selbst verdient" blabla. Als ob der Bayernfan der bessere ist als von anderen Mannschaften. Dort hat halt schon die letzten 40 Jahre die Vereinführung sich was verdient.

Naja egal, Bayern spielt morgen unentschieden und ist dadurch weiter.
 
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
8.792
Punkte
250
So Bayern im Finale. :)

Hätte nicht gedacht, dass sie auch in Madrid auf Augenhöhe mit Real spielen können. Bärenstarke Leistung. Und vor allen Dingen wieder ein überragender Manuel Neuer! Klasse Spiel und Spannung bis zum Schluss. Jetzt gilt es im Finale die Daumen zu drücken! Aber ist ja noch ein bisschen hin.
 
Mitglied seit
13 Jul 2002
Beiträge
1.882
Punkte
260
Das war eins der geilsten Fußball spiele die ich je gesehen hab.
Leid tut mir das für den Alaba... Der wird immer stärker....

So, jetzt noch hoffen das Chelsea, Bayern schlägt. Ich glaubs nicht. Chelsea hats auch hart getroffen mit den Sperren. :(
 
Mitglied seit
7 Sep 2001
Beiträge
4.049
Punkte
0
hehe sagte doch, dass es ne Schlacht wird. ^^

Schiri kompliment, hat fast alles richtig gemacht und das bei so einem Spiel. :top

Neuer war gestern wirklich die absolute Nr. 1, Alaba hat auch klasse gespielt. Würde mal sagen diese beiden waren in Top Form.

Hoffe fürs Finale, dass die anderen Bayern Spezis auch noch ein paar Kohlen drauf legen werden. ;)

Aber echt geil, dass die beiden Übermannschaften Barca/Real mit ihren Millionenstars draußen sind. :D

CL Finale in :de: mit :de: Beteiligung. Wird nicht so oft vorkommen. Da hat der "Uli" recht. Goil

Auch als nicht Bayern Fan freu ich mich aufs Finale und drück den Bazis die Daumen. Die anderen können ja wieder flamen. :D:D

Kane sei es gestattet für Chelsea zu sein. :eye

edit: wer noch für England ist kann umsiedeln. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
28 Okt 2009
Beiträge
21.263
Punkte
260
Chelsea wirds schon holen :D

Mag zwar Chelsea nicht aber die sind mir lieber als Schweini und co .


oder wie er ihn nennt Sch*********
[video=youtube;RsR-R3Ao01o]http://www.youtube.com/watch?v=RsR-R3Ao01o&feature=related[/video]
 
Mitglied seit
22 Jun 2003
Beiträge
22.510
Punkte
310
Natürlich halte ich zur englischen Mannschaft, auch wenn es mit Chelsea die mir unbeliebteste Mannschaft in England ist, aber es geht für England im Duell gegen einen direkten Konkurrenten in der 5 -Jahres-Wertung. Vor allem für Drogba würds mich freuen, er ist ein Stürmerkrieger wie Rooney, das gefällt mir an ihm.

Es fallen sehr viele Spieler auf beiden Seiten wegen Gelb-Sperren aus, ich halte auch nicht viel von der Regel, aber Regeln sind Regeln, das muss man so hinnehmen, ich denke es wird trotzdem ein attraktives Spiel. Schade finde ich es vor allem für Alaba er hätte sich das Finale bei seinen Leistungen auf jedenfall verdient, vor allem bei so einer knappen Entscheidung, da hätte der Schiedsrichter ein wenig mehr Fingerspitzengefühl an den Tag legen können, in Hinblick auf ein mögliches Finale.
 
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
24.931
Punkte
295
Wenn Arsenal im Finale wäre würde ich auch zur englischen Mannschaft halten, aber bei Chelsea ... mh, da dann doch eher die Bayern. Für Alaba ist in der Tat Schade - vorallem weil er ja so dumm angeschossen wurde ... iwie hat das Real auch oft gemacht - also gezielt die Leute eher angeschossen als versucht n Pass zu spielen. Ist das die Weiterentwicklung nach dem Prima-Ballerina Schwalben die se da unten so gut perfektioniert haben?
 
Mitglied seit
7 Sep 2001
Beiträge
4.049
Punkte
0
Es fehlen auf Seiten von:

Chelsea: Ramires, Meireles, Ivanovic u. J. Terry

Bayern: Badstuber, Alaba u. Gustavo

Also die Ausfälle treffen Chelsea mit Sicherheit härter. J. Terry wird nicht mehr so oft in seiner Karriere die Möglichkeit haben in einem CL-Finale zu stehen. Schade für ihn.
2 wichtige Leute in der Abwehr und im Mittelfeld.

Badstuber kann jederzeit ersetzt werden und im Mittelfeld hat Bayern genug Alternativen.

Werden sicher beide Mannschaften die Ausfälle kompensieren. Sehe aber leichte Vorteile für Bayern.
 
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
24.931
Punkte
295
Naja - mit wem ersetzt Du Badstuber? Mit van Buyten - da ist mir ein Badstuber 10x lieber. Denke hinten wird aber Lahm nach links gehen und rechts dann Rafinha spielen und Mitte halt Boateng und van Buyten. Mittelfeld könnte auch Kroos hinter ins DM und Müller ins OM oder es kommt eben Tymo rein. Finde aber auch das die Sperren bei Chelsea bisl mehr weh tun (ist ja glaube auch noch einer verletzt zusätzlich). Aber dafür ist der Kader vllt n bisl breiter als der von Bayern. Bleibt ja fast nur noch Contento hinten dann ^^
 
Oben Unten