Reaction score
0

Joined

Profile posts Postings Participated tournaments Media About

  • Das was du anwendest ist die Kreuzweise Multiplikation, mein Lösungsweg war der Dreisatz. Sicherlich ist es das gleiche, sicherlich kommt aufs selbe hinaus. Sicherlich stellt man die Formel wieder um und man hat entsprechend den anderen Lösungsweg. Wär auch schlimm, wenns nicht so wäre. Lösungsweg ist das entscheidene beim Dreisatz dividiert man immer erst auf 1 (0 war natülich Schwachfug) und mulltipliziert dann auf den gewünschten Wert. Nur das bezeichnet man als Dreisatz. Prinzipell ist das mathematisch alles das gleiche, jedoch ist der Dreisatz (versetze dich mal in eine Persönlichkeit, die ne Mathe Niete ist, ich weis sowas ist anstrengend.) für Laien das eingängigste. Hier müssen sie absolut garnichts erkennen, weder den Porportionalistätsfaktor noch welches Verhältniss nun gegnübergestellt werden muss. Einfach nur stumpf runter rechnen.

    Edit: Dein Video kann ich hier leider nicht ansehen.
    Part II, war zu lang:
    Mit den Dreisatz kann wirklich jeder umgehen, selbst unser Flachzangennklasse hat es im Griff bekommen. Man muss wirklich an einen krankhaften Rechenschwäche leiden um diesen nicht zu verstehen. Daher ist es auch eine rein polemische Behauptung das Hauptschüler nicht mal den Dreisatz begreifen. Total haltlos und aus der Luft gegriffen.
    Beim Dreisatz errechnet man den Proportionalitätsfaktor nicht, man dividiert auf Wert auf 0 entsprechend und multipliziert dann auf den gewünschten Wert. Proportionalitätsfaktoren hingegen sind unabhängig von den Werten. Wenn wir mal Prozentsätze nehmen, etwa die Mehrwertsteuer sprich 19% ist es vollkommen egal welchen Wert die 100% haben. Ob nun 20, 100 oder 500 unser Proportionalfaktor ist immer 0,19. Und mit diesen brauchen wir dann nur multiplizieren. Ich glaube du setzt hier fälschlicherweise den 0 Wert mit dem Proportionalitätsfaktor gleich. Ich habe ja nicht behauptet das es in irgendeinerweise mahtematisch kompliziert sei, natürlich ist es verdammt einfach. Aber gerade für Menschen die mathematisch untalentiert sind, ist es wesentlich "schwerer" (deswegen die Ausführungszeichen) den Proportionalitätsfaktor zu erkennen(!).
    Damit die Thematik da nicht noch weiter ins Off Topic rutscht:

    Der Vorteil beim Proportionalfaktor ist, das er in der Regel bereits bekannt ist. Etwa beim Schwingkreis Uao. Das eingängigste Beispiel ist der Kreis, wo sich ja der Umfang und der Durchmesser proportional zueinander verhalten. Hier ist Pi der Proportionalfaktor und mit den kann man dann auch beliebig operieren ohne den Dreisatz anzuwenden. Ist er nicht bekannt, kommt es ganz drauf an was man machen will. Bei einem oder zwei Werten ist es sicherlich schneller direkt die Werte zu errechnen, wenns Hunderte werden wäre eine Konstante natürlich hilfreich. ;)

    @Asgard: Klatsch dir gleich eine. :D
    Das schaffen die Krücken von Rechnern da nicht.
    Das würd einmal dampfen und das wars. :D
    Der Robin hat zwei Ecken, zwei Ecken mit was drin......
    Ich sitz hier gelangweilt auffe Arbeit und es passiert nichts.....NIIIICHTS.
    Nichtmal das behinderte Teflon tut klingeln.

    GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHN. Und bei dir alles senkrecht ?

    Btw. Wieso darf SonGohan in deinem Profil rumschmieren ?
    Mach das weg, das sieht nicht aus. :D (@ SonGohan :q )
    Kannst du den unkommentierten News Quatsch aus dem Off Topic entfernen? Ich greife lieber auf News Reader und wenn möglich auf mein geliebtes Hamburger Abendblatt zurück, wenn ich mich über die aktuellen Stand der Presse informieren will. Seinen Counter kann der Junge auch wo anders in die Höhe schnellen lassen. Oder?

    Achja und du hast Outsiders Bild falsch verlinkt, ist mir gerade aufgefallen. ;)
    wieso hab ich dann ne ermahnung in meinen notizen?^^

    komm schon... ihr blickt doch teilweise euer eigenes system genausowenig wie ich ^^
    gleich kommt der erste klugscheißeradmin und sagt "der hatte schon ne ermahnung in den notizen, das muss ne gelbe sein"

    dann kommt der nächste klugscheißeradmin und sagt "der hatte schon gelb, das is dann gelb rot"

    und schon flieg ich wieder ne runde wegen so nem vollhorst wie timo... gnaaargh... zugegebenerweise vorher auch nicht bedacht von mir ^^

    und das ganze hab ich erst seit mai gesammelt... bald n neuer rekord :S
    Ja danke.
    Viele einschließlich mir benutzen fälschlicherweise immer "sollbruchstelle".

    Wie bist du drauf gekommen?
    was soll ichn da, ich hab hiern kumpel mit dem spiel ich jetzt, und außerdemdarum brauch ich eh wieder die daten ^^
    Hallo RaoulDuke dein Postfach ist voll!
    Die Calpirinha Gläser sind übrigens nicht von Macbeth, sondern von Vittel!
    Genau dafür.

    Hatte auch schon was schreiben wollen, aber nicht die Nerven dazu gehabt es in einer aktzepablen Ähm Ausdrucksweise zu verfassen.

    Findest du den neuen Style eigentlich auch so schrecklich unübersichtlich?
    Lol, lediglich ein zusammengewürfel ja kA Buchstaben. War wohl müde. Tippfehler :o

    Calpurnia Pisonis war gemeint.
  • Loading...
  • Loading...
  • Loading...
  • Loading...