Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Unbekannter PC-Komponent (Einbau erforderlich?)

Eine Diskussion über Unbekannter PC-Komponent (Einbau erforderlich?) im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hiho, ich habe keine Ahnung, was das Dingen sein soll und ich habe auch keine Ahnung wo und ob überhaupt ...

  1. #1
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.

    Unbekannter PC-Komponent (Einbau erforderlich?)

    Hiho,

    ich habe keine Ahnung, was das Dingen sein soll und ich habe auch keine Ahnung wo und ob überhaupt ich das Dingen verbauen soll ...

    In der Anleitung von meinem Motherboard kam das Dingen ebenfalls nicht vor ^^... Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen ...

    Ich habe das Teil mal fotografiert

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von Afrobongo
    Registriert seit
    23.07.2007
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    31
    Beiträge
    1.311
    Name
    Ben
    Nick
    Fichtenmopped
    Ich glaub das ist ein Summer. Quasi das Teil dass den schrecklichen Piepton erzeugt. Auf dem Bild lässt sich die größe nicht sonderlich gut erkennen, daher glaube ich, dass der Flache Teil in etwa die breite von 4 so Pinverbindungen auf dem Board hat.
    Anschließen würde man das Teil dann auf dem Board, wo auch der Powerswitch drankommt. Das ist in der Regel so ein etwas größerer Block Pins (ungefähr 2x8 Pins oder so). Da müsste man das Ding dann auf die Pins stecken, an denen der Speaker drankommt.

  3. #3
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    *TIPP* Wenn du draufklickst, kommst du auf die Seite wo ich es hochgeladen habe, wenn man dann nochmal draufklickt, bekommt es die völlge Auflösung*TIPP_ENDE*

    Das dachte ich Anfangs auch erst, aber mein PC hat schonmal diesen hässlichen Piepton abgegeben, von daher schließe ich das eher aus ...

    PS: Sehe geade du kommst ja von nebenan ^

  4. #4
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Zitat Zitat von Afrobongo Beitrag anzeigen
    Ich glaub das ist ein Summer. Quasi das Teil dass den schrecklichen Piepton erzeugt. Auf dem Bild lässt sich die größe nicht sonderlich gut erkennen, daher glaube ich, dass der Flache Teil in etwa die breite von 4 so Pinverbindungen auf dem Board hat.
    Anschließen würde man das Teil dann auf dem Board, wo auch der Powerswitch drankommt. Das ist in der Regel so ein etwas größerer Block Pins (ungefähr 2x8 Pins oder so). Da müsste man das Ding dann auf die Pins stecken, an denen der Speaker drankommt.
    so isses. Schau im Handbuch deines MoBos nach. Dort stehen irgendwo
    die Verbindungen, wo z.B. auch der Powerbutton oder das HD-LED angeschlossen werden. Da wirst du auch den "Speaker" finden
    -ENTARO

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von Afrobongo
    Registriert seit
    23.07.2007
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    31
    Beiträge
    1.311
    Name
    Ben
    Nick
    Fichtenmopped

    Ich habs ja auch in groß angesehn, trotzdem ist nichts auf dem Bild, dass irgendwie die Größe darstellt (Lenial, oder nen anderer Gegenstand, von dem man bewusst die Größe kennt).

    Normalerweise sind die Gehäuse ja mit so Piepern ausgestattet. Kann aber sein, dass der defekt ist oder so und dann käme das Ding da zum Zug. *vermut*

    Würde das Teil denn auf die Pins passen?

    Ich bin häufiger in deiner Nähe als du glaubst

  6. #6
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Ja denke ich mal ... Aber dann brauc ich es ja theoretisch net einbauen ^^...

    Andere Frage wo ihr mir vielleicht weiterhelfen könntet:
    Ich hatte meinen PC fertig gemacht (neu) und aufeinmal 4h nach der Installation von Crysis und NFS, kam BlueScreen. Jedoch nur ganz kurz und dann war der wieder weg.
    Der kam immer wieder und immer weider nach einer gewissen Zeit.

    Ich also PC neu aufsetzen. So selbst das funktioniert nicht mehr -_- ... Bei der Installation von Windows XP Sp1/Sp2 (egal welches) kommt immer nen Blue Screen. Selbst bei Vista, gibt es ne Fehlermeldung.

    Habe alles von der Festplatte geschmissen, jede einzelne Parition gelöscht, jedoch kommt der BlueScreen bei jeder Windows Installation.

    Blue Screen Meldung:
    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    Woran kann das liegen ?? Laut google Treiber Problem, bei mir ist aber nichts aufm PC drauf oO ...

    Was kann ich machen ?? Ich verzweifle echt langsam.

  7. #7
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Resette mal dein CMOS/BIOS
    Die Hardwareteile sind alle Fest drinnen und haben Strom?
    -ENTARO

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von Afrobongo
    Registriert seit
    23.07.2007
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    31
    Beiträge
    1.311
    Name
    Ben
    Nick
    Fichtenmopped
    Das kann auch durch einen Defekt im Speicher oder sowas passieren.
    Bist du ein Overclocker? Dann stell mal auf normal zurück. Vllt reicht das ja sogar schon. Ansonsten Ubuntu runterladen (eine Servervariante sollte reichen) und den Speicher testen. -> PC aus -> CD rein -> Booten -> Memcheck. Lässt du einmal durchlaufen. Wenn nichts auffälliges ist, sollte der Speicher in Ordnung sein.

  9. #9
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Ram ist in Ordnung habe ich mit Vista schon gecheckt ... Aber warum kam das so plötzlich ? das ist ja quatsch ^^...

    öööhmm bios teste ich mal .. habe jetz mal die ramriegel getauscht, also A auf B und B auf A und jetzt kommt er wenigstens schonmal bis zur Geräteinstallation.

    Muss jetzt aber auch wieder zur Schule. Bis später. Danke schonmal.

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von Afrobongo
    Registriert seit
    23.07.2007
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    31
    Beiträge
    1.311
    Name
    Ben
    Nick
    Fichtenmopped
    Auch wenn ich selber Vista benutze... Damit irgendwas zu testen halte ich für etwas albern :P
    Und wenn du schon sagst, dass er nach dem Tausch der Steinchen weiterkommt als vorher rate ich dir mit dem Memcheck von Ubuntu das ganze ma richtig zu testen. Alternativ kannst du auch jede andere Linuxdistribution nehmen. Der Check ist überall drauf und sehr zuverlässig

  11. #11
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Also es scheint zu klappen ... Windows Installation erfolgreich. Hochfahren ebenfalls erfolgreich

    Durch den Ramaustausch, wurden anscheinen die zwischenspeicher & treiber die noch druafwaren gelöschtu nd jetzt funktioniert es wieder

    Jetzt aber zur Schule ^

  12. #12
    Feldwebel
    Avatar von Afrobongo
    Registriert seit
    23.07.2007
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    31
    Beiträge
    1.311
    Name
    Ben
    Nick
    Fichtenmopped
    Der RAM löscht sich wenn du den Strom abstellst

  13. #13
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Das Bauteil wird in erster Linie ein Speaker/Piepser sein, es gibt aber auch in der gleichen Form Microphone und Sensoren

  14. #14
    Oberfeldwebel
    Avatar von nukem
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.318
    Name
    Ben
    Nick
    kane
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    jap das is ein speaker. der einbau is nich zwingend notwendig, da dein pc auch ohne funktioniert. die haben den sicherlich beigelegt, da es gehäuse gibt, die soetwas nich mehr haben. und es leute gibt, die den dann vermissen.

    ich hab auch son teil am board baumeln, weil mein gehäuse halt auch keinen eigenen hat.

  15. #15
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Um mal auf deine Fehlermeldung ein bissl genauer einzugehen:
    Blue Screen Meldung:
    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    Könnte heissen, dass eine Interupt Leitung eines Gerätes die selbe Nummer hat wie die eines anderen Gerätes.
    Falls sowas passiert, ist es im BIOS zu beheben indem man die IRQ Nummern der Geräte(PCI,RAM,IDE,SATA,etc.)prüft und gegebenenfalls verändert, damit die Nummern nicht zweimal auftreten.
    Auf einer Interupt Leitung befindet sich übrigens der Impuls, welcher den Prozessor in seiner Arbeit unterbricht, damit dieser nicht nur an einem Programm rumrechnet sondern eine sinnvolle Verteilung der Rechenleistung gewährleistet wird.
    Quasi jedes Gerät kann den Prozessor in seiner Arbeit unterbrechen. Besonders bei Steckkarten und anderer Peripherie könnte es zu einer Überlagerung der IRQ Kennnummer kommen(Falls mehr Geräte angeschlossen werden, als Interupt-Leitungen vorhanden sind).
    Du solltest die Einstellng im BIOS übrigens nicht verändern wenn du ein Laie auf dem Gebiet bist, denn du könntest dein BIOS so einstellen dass dein PC nicht mehr starten kann.
    Der Austausch der RAM Riegel könnte im BIOS eine neuordnung der IRQ Nummern veranlasst haben. Das Problem hat sich also quasi von selbst erledigt^^

    PS: Dein Bauteil auf dem Bild ist ein PC-Speeker, welcher dir Signalisiert ob dein PC krank ist oder nicht.

  16. #16
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Okay danke Baracuda, die Erklärung klingt plausbiel, aber eine Frage:

    Der Rechner lieft jetzt schon 1 Woche und als ich essen war und dann meine Maus bewegt habe, kam der Fehler. Der kann doch nicht einach die Nummern wechseln oder ? ^^

    PC: Wenn man mit der Rechten Maustatste auf den Arbeitsplatz klickt und dann auf eigenschaften sieht man ja das OSX und Arbeitsspeicher und CPU Angaben. Warum sehe ich die CPU Angaben net ?? ^^ Im Geräte Manager sind sie aber drin und Treiber ist auch installiert

    OMFG ... Da war dieser kack bluescreen wieder oO ... Ich werde jetzt mal gucken welche Nummern, die haben im Bios .. vielleicht finde ich ja was .. das kanns echt net sein oO

    .....

    Noch ist nichts wieder passiert .. abwarten und beten
    Geändert von rabbitbrain (13.12.2007 um 18:20 Uhr)

  17. #17
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Hmm...du hast ja den Speaker nicht drinnen gehabt,
    also hast du auch kein Piepsen gehört, wenn die RAM
    oder ein anderes Hardware-Teil zicken macht.
    Bau ggf. einen Riegel aus und arbeite nur mit einem und
    falls der Fehler kommt, bauste den anderen ein...

    btw...hast du das BIOS zurückgesetzt? Am einfachsten geht das, wenn
    du deinen Rechner runterfährst, den Strom komplett trennst und dann die
    kleine Knopf-Batterie am MoBo kurz ausbaust.
    Das hat bei mir einige Male Wunder bewirkt
    -ENTARO

  18. #18
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Okay danke weiß ich bescheid ... Habe das Bios aber noch nicht zurückgesetzt .. geht auch so im mom ... fragt sich nur wie lange ^^

    mir macht jetzt crysis sorgen oO ... Eine Datei kann nicht kopiert werden .. Komisch, dass es gestern noch geklaptt hat oO

  19. #19
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Deine bisherigen Freds usw lassen drauf schließne das dein Laufwerk eine Leseschwäche haben könnte

  20. #20
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Crysis war in einem virtuellen Laufwerk eingebunden, das geht glaube schlecht ....

    Ich habe gerade BIOS etc. zurückgesetzt ... Windows XP war net vollständig installiert (Irgendwie nur 4GB groß oO) naja hab meinen Rechner mal ganz platt gemacht.

    Ich hoffe, dass es jetzt besser geht.

    Bericht kommt noch

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Netzteil erforderlich
    Von stefros im Forum Kaufberatung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 14:32
  2. relativ unbekannter aber geiler Manga gesucht
    Von aDarkGod im Forum Anime und Manga
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 15:48
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 22:40
  4. Dsl Einbau
    Von MeGa im Forum Technik Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.03.2004, 16:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •