+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

T-online Software 32-64 bit

Eine Diskussion über T-online Software 32-64 bit im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo an Alle, meine Freundin hat mir folgende zwei Probleme geschildert: 1) Sie möchte auf ihrem neuen Laptop das Internet ...

  1. #1
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René

    T-online Software 32-64 bit

    Hallo an Alle,

    meine Freundin hat mir folgende zwei Probleme geschildert:

    1) Sie möchte auf ihrem neuen Laptop das Internet neu einrichten.
    Dazu hat sie von Tonline eine Software 6.0 32-Bit CD. Ihr Laptop erkennt die CD aber nicht; er unterstütze nur 64Bit [wusste gar nicht, dass das überhaupt möglich ist]. Ergo läuft die CD nicht an, dass Startcenter öffnet sich nicht.

    Wie kann man dieses Problem umgehen?

    Oder gibts eine EINFACHE Möglichkeit, ganz auf T-Online zu verzichten?

    Mein Vorschlag war: Morgen zum T-Shop gehen und sich eine neue CD geben lassen.



    2) Wie kann sie ihren (alten) Benutzernamen rausfinden?
    Die Frage mag jetzt ein wenig naiv gestellt sein, ich selbst musste mich auch nie damit auseinandersetzen, aber steht der Name irgendwo in dem Eingangsschreiben?

    MfG René

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Normalerweise stehen die Zugangsdaten in dem schreiben wo die CD bei war (war früher bei uns so)

    Frage ist wozu braucht man heut noch extra Software? wir sind jetzt bei Congster (Tocherfirma der T Kom) und brauchen keine extra Software

    Da würd ich mal fragen ob die das umschalten das des auch so geht

  3. #3
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Ursprünglich hieß es, sie müsse nur das Internetkabel reinstecken und los gehts.
    Wozu sie jetzt die Software braucht, versteh ich auch nicht.

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Versuch doch einfach Kabel rein und los Oo?

  5. #5
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    hab nochmal mit ihr telefoniert und die Sache sieht so aus:

    Kabel reinstecken und los gehts: dass hat nicht ganz so geklappt. Ihr wurden zwar einige Netzwerke angezeigt, aber ihres hat sie nicht gefunden (schließlich kennt sie ihren Benutzernamen nicht -_-).
    Ich habe ihr vorgeschlagen, mal alle Netzwerke auszuprobieren, aber da sie immer noch nicht Online ist, hats wohl nicht geklappt.

    Da sie ihren Benutzernamen nicht kennt, dachte sie, sie müsse ein neues Netzwerk einrichten. Daher das Problem mit der T-Online-CD.

    Hab ihr nun vorgeschlagen, mit all ihren Unterlagen morgen zum T-Shop zu gehen und sich mal beraten zu lassen.

  6. #6
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Man kann ohne T-Online-Software ins Netz, muss sich aber gegenüber dem Provider bei der Einwahl authentifizieren.

    Du brauchst dazu die Anschlusskennung, die T-Online-Nummer sowie dein T-Online-Passwort. Wenn ich mich recht entsinne sind das alles Nummern (Dank Router ist es bei mir schon einige Jährchen her, dass ich mich damit auseinandersetzen musste. Es könnte sein, dass das Passwort keine Zahl ist, aber ich denke es war auch eine. ^^'').

    Um die Verbindung einzurichten öffnest du den Internet Exploder -> Extras -> Internetoptionen -> Verbindungen.

    Dort drückst du auf den "Hinzufügen"-Button, wählst anschließend "Breitband (PPPoE)" und kommst dann zu einem Menü für welches du die obigen Zugangsdaten benötigst.

    Bei Benutzername gibst du diese Daten wie hier beschrieben ein:

    Benutzername: Geben Sie in dieses Feld nacheinander und ohne Leerzeichen folgende Nummern ein: Anschlusskennung (12-stellig) + T-Online Nummer (meist 12-stellig) + die Mitbenutzernummer 0001. Sollte Ihre T-Online Nummer weniger als 12 Stellen enthalten, muss zwischen der T-Online Nummer und der Mitbenutzernummer das Zeichen "#" stehen. Wenn Sie DSL nutzen, müssen Sie dieser Zahlenfolge noch die Endung "@t-online.de" hinzufügen. Ihr Benutzername könnte dann so aussehen: 00012345678906112345678#0001@t-online.de
    Quelle: http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/cont...8/faq-45854869

    Also im Klartext:

    AnschlusskennungT-Online-Nummer0001@t-online.de

    Bei Kennwort schreibst du dein T-Onlinekennwort rein und bei Verbindungsnamen halt irgendeinen aussagekräftigen Namen, "T-Online-Einwahl" oder so...

    Falls es auf dem Rechner Accounts für mehrere Nutzer gibt, ergibt es Sinn das Häkchen für die gemeinsame Verbindung zu setzen.

    Ich weiß nicht wie das heute ist, aber früher musste ich immer den Internet Explorer verwenden um mich einzuwählen. Falls deine Freundin also einen richtigen Browser verwenden sollte, dann sollte sie nach dem Hochfahren des Rechners und falls die Verbindung nach längerer Nichtnutzung mal weg sein sollte, mal kurz mit dem IE irgendeine Seite ansurfen um eingewählt zu werden und kann anschließend mit dem anderen Browser weitersurfen.
    Es kann sein, dass ein solches Vorgehen heutzutage nicht mehr nötig ist, aber für den Fall des Falles...

    Die Anleitung ist für DSL und Drahtverbindung gedacht, bei ISDN oder so wird man noch andere Dinge bedenken müssen...
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  7. #7
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Touji, ich soll dir von meiner Freundin ausrichten: Vieeeeeeelen vielen lieben Dank

    Die Anleitung war sehr gut und umfangreich. Ich habe zu Danken!!!

  8. #8
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Schön wenn man mal helfen konnte!

    Ach ja, bei der Eingabe der Zugangsdaten sollte man aufpassen, dass man sich nicht vertippt. Nach drei falschen Einwahlversuchen wird der Zugang für 24 Stunden gesperrt (oder doch nur bis 0 Uhr? Bin mir da jetzt nicht mehr so sicher. ^^'').

    Wenn die Daten beim vierten Versuch, direkt nach drei fehlgeschlagenen Versuchen, also korrekt sein sollten, würde die Einwahl also trotzdem scheitern und man muss einen Tag aussetzen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Telekom das mit dem Sperren heute immer noch so handhaben wird.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DJ Software!
    Von aNdRz im Forum Technik Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 14:19
  2. Software
    Von ZedSt4R im Forum Online Poker
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 19:10
  3. Ohne T-Online Software ins Netz mit XP
    Von NodBloodX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2002, 18:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •